Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachhaltigkeit

„Fair Finance Week“ in Frankfurt am Main

Sava Alexandru/istockDie EKHN achtet bei der Geldanlage auf NachhaltigkeitDie EKHN achtet bei der Geldanlage auf Nachhaltigkeit

Ethisch orientierte Finanzinstitute veranstalten ab 5. November in Frankfurt am Main die „Fair Finance Week 2018“ zu Fragen der Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft. Was ist nur Propaganda und wo werden tatsächlich neue Weichen gestellt?

Der Aktionsplan der EU für die „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ habe seit dem vergangenen Frühjahr eine neue Dynamik entfacht, teilten die Veranstalter Evangelische Bank, GLS-Bank, Triodos-Bank und Oikocredit Hessen-Pfalz in Frankfurt am Main mit. Die Vorträge und Podiumsdiskussionen zum Motto „Change Finance - Die Banken auf dem Weg zur Nachhaltigkeit?“ gingen vom 5. bis 9. November der Frage nach, wie viel Nachhaltigkeit wirklich dahinter stecke.

Den Auftakt in der Evangelischen Akademie Frankfurt macht der Europaabgeordnete der Grünen, Sven Giegold, der sich anschließend an einem Podium mit der ehemaligen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sowie Vertretern von Finance Watch und der Deutschen Börse beteiligt. An den folgenden Abenden geht es um Themen wie Anleger- und Klimaschutz, Crowdfunding (Schwarmfinanzierung), alternative Wohnmodelle und digitales Finanzwesen.

Die öffentlichen Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr an wechselnden Orten. Programm unter: www.fair-finance-frankfurt.de/programm.html

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top