Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Hoffnungssegen

© GettyImages / CreativeArchetype

Josua 1,9
Sei getrost und unverzagt.
Denn der Herr, dein Gott,
ist mit dir in allem, was du tun wirst.

Psalm 20,5
Gott gebe Dir, was dein Herz begehrt,
und erfülle alles, was du dir vornimmst.

Matthäus 11,28
Jesus Christus spricht:
Kommt her zu mir, alle,
die ihr mühselig und beladen seid;
ich will euch erquicken.

Jesaja, 43,1
Gott spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;
ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
 

Jesaja 54,10
Gott spricht: Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade soll nicht von dir weichen.

Irischer Segen
Gott sei vor dir, wenn du den Weg nicht weißt.
Gott sei neben dir, wenn du unsicher bist.
Gott sei über dir, wenn du Schutz brauchst.
Gott sei in dir, wenn du dich fürchtest.
Gott sei um dich wie ein Mantel, der dich wärmt und umhüllt.

Aus dem Zentrum Verkündigung der EKHN
Gottes Kraft stärke dich.
Gottes Trost erfülle dich.
Gottes Freude begleite dich.
So segne dich Gott,
heute, morgen und alles Tage deines Lebens.

 

 

Alle Bibeltexte stammen aus der Lutherbibel 2017, © Deutsche Bibelgesellschaft

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Was auch geschehen mag,
welcher Virus die Welt in Schrecken versetzt
oder welche selbstverschuldeten Emissionen unsere Schöpfung
und ihr Klima in die Knie zwingen,
welche Berge im übertragenen Sinne auch umfallen,
Gott hat versprochen „meine Gnade soll niemals von dir weichen
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.“

(Anke Leuthold zu Jesaja 54,10)

to top