Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

UN-Flüchtlingszelte in Wiesbaden

Wohnen mit Obdachlosen

Tobias WeilerUN-FlüchtlingszeltUN-Flüchtlingszelte in Wiesbaden

Eine Künstlergruppe hat zwei UN-Flüchtlingszelte auf dem Faulbrunnenplatz in Wiesbaden aufgeschlagen. Hier können Bürger mit den Obdachlosen übernachten und ins Gespräch kommen.

Bildergalerie

Über drei Wochen stehen zwei UN-Flüchtlingszelte auf dem Faulbrunnenplatz in Wiesbaden. Der Platz ist ein sozialer Brennpunkt - hier treffen sich Obdachlose, Drogenabhängige und gewaltbereite Jugendliche. Die Wiesbadener haben durch das Projekt die Chance, die Obdachlosen näher kennen zu lernen-wie Joanna den obdachlosen Chris.

Wiesbadener auf der Flucht

Der Platz ist ein sozialer Brennpunkt - hier treffen sich Obdachlose, Drogenabhängige und gewaltbereite Jugendliche. Obdachlose in Wiesbaden flüchten sich oft in Alkohol und Einsamkeit. Nun hat eine Künstlergruppe zwei UN-Flüchtlingszelte auf dem Faulbrunnenplatz in Wiesbaden aufgeschlagen, so dass  Bürger mit den Obdachlosen übernachten und ins Gespräch kommen können.

Zum Video

3 Wochen nicht obdachlos

Die Wiesbadener haben durch das Projekt die Chance, die Obdachlosen näher kennen zu lernen, so wie Joanna den obdachlosen Chris.

Zur Audioslideshow

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top