Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Meine Wahl! KV-Wahl 2015

Infos zur Kirchenvorstands Wahl am 26. April 2015

Am 26. April 2015 ist es wieder so weit: Alle wahlberechtigten Jugendlichen ab 14 Jahren, Frauen und Männer sind dazu aufgerufen, bei den Kirchenvorstandswahlen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) mit ihrer Stimme über die Zusammensetzung ihrer jeweiligen Gemeindeleitung zu entscheiden.

Die Wahl des Kirchenvorstands ist ein evangelisches Markenzeichen. Die EKHN wird von Synoden und Vorständen geleitet, die auf Zeit gewählt sind. Die Wahlen sind ein Kernstück der Ordnung unserer Kirche. Sie baut sich von der Basis her, also von den Gemeinden auf.

Mit direkter Wahl oder per Briefwahl können die Mitglieder unter den Kandidaten die auswählen, die ihrer Gemeinde in den kommenden sechs Jahren vorstehen sollen. Jede einzelne Stimme der rund 1,5 Millionen Wahlberechtigten zählt. Durch ihre Wahl können die Mitglieder die Richtung und das Leben ihrer eigenen Kirchengemeinde mitgestalten und in diesem Zeitraum viel bewegen.

Nach evangelischer Auffassung trägt der Kirchenvorstand die Verantwortung für das gesamte Gemeindeleben. Er entscheidet über inhaltliche, finanzielle und personelle Angelegenheiten. Der Kirchenvorstand hat die Aufgabe, Orientierung zu geben und Menschen zusammenzuführen. Eine hohe Wahlbeteiligung verschafft dem neuen Kirchenvorstand einen breiten Rückhalt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Zum Bestellformular der ESZ-Sonderserie

Bestellen Sie jetzt:

Die ESZ-Serie zur KV-Wahl 2015!

13 Ausgaben, kompakt
zusammengestellt als PDF für
nur 3,90 €.

Hier geht's zur Bestellung

Es sollen wohl Berge weichen
und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade
soll nicht von dir weichen.

to top