Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Magazin

Karsten Fink

Entdecken Sie die Themenspecials auf ekhn.de:

Zweimal pro Woche trainiert Michelle Bestler derzeit in Langgöns für die Weltmeisterschaft

27.11.2018 evb

Mutmacherin Michelle Bestler: Kunstrad-WM statt Rollstuhl (mit Video)

Das Kunstradfahren ist Michelle Lynn Bestlers Leidenschaft, seit sie sieben Jahre alt ist. Dabei sah es lange nicht so aus, als könnte sie jemals wieder aufs Rad steigen.
Engel auf Friedhof

23.11.2018 red

Der Angst vor dem Tod begegnen

Am Ewigkeitssonntag erinnern sich Christinnen und Christen an die Menschen, die in diesem Jahr verstorben sind. Das lenkt die Frage auf das, was nach dem Tod kommen könnte. Nur: Niemand weiß wirklich, was nach dem Tod sein wird. Aber in der Tradition des Christentums sind Worte überliefert, die Zuversicht schenken können.
Der ehemalige Pfarrer Wolfhard Düver will mit den Gedichten und kurzen Texten dem Tod eine lange Nase machen – und weiß zugleich, wie schmerzhaft und erschütternd jede Begegnung mit ihm sein kann

19.11.2018 evb

Mit Interview: Pfarrer schreibt Gedichte über Tod und Trauer

Mit Tod und Trauer musste sich der Pfarrer Wolfhard Düver während seiner Arbeit oft auseinandersetzen. Dann starben innerhalb von nur zehn Tagen seine beiden Eltern. Verarbeitet hat er diese Erfahrungen in dem Gedichtband „einsachtzig unter oben“.
Halloween, grusel

31.10.2018 red

Gruselspaß oder Gefahr für Kinderseelen?

Am 31. Oktober wird nicht nur der Reformationstag gefeiert, für viele Kinder ist auch Halloween eine wichtige Sache. Als Hexen oder Monster verkleidet rufen sie dann an den Türen: "Süßes oder Saures?" Doch geschminkte, aber täuschend echt wirkende Wunden oder Grusel-Fratzen können auch Angst auslösen. Wie lässt sich mit der Angst umgehen?
Martin Luther

30.10.2018 red

Fest für Luthers Thesen und die Folgen

Am 31. Oktober erinnern Protestantinnen und Protestanten in aller Welt an den Beginn der Reformation und die Gründung der evangelischen Kirchen. Am Tag vor Allerheiligen 1517 brachte der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen zu Ablass und Buße in Umlauf.
Landtagswahlen 2018 in Hessen

26.10.2018 pwb

Hessen, wählt!

Die Evangelische Kirche ermutigt alle Wahlberechtigte, den politischen Weg im Bundesland Hessen aktiv mitzugestalten und am 28. Oktober 2018 wählen zu gehen. Vielfalt belebe die Demokratie, aber rechtspopulistischen Parteien lehnen viele kirchliche Repräsentanten strikt ab.
Wohnungsschlüssel liegen in offen dargereichter Hand

18.10.2018 pwb

Wohnraum für alle

Über 16 Euro Miete pro Quadratmeter Wohnraum zahlt man in Frankfurt im Durchschnitt. Und damit doppelt so viel wie im Bundesdurchschnitt. Viele Menschen können das nicht zahlen. Die Diakonie fordert die Politik zum Handeln auf. Und aus der Not heraus gibt es auch alternative Wohnmodelle.
Reisegruppe

17.10.2018 pwb

Blog aus Italien

Vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtliche Engagierte in der Flüchtlingsarbeit von der Bergstraße über Frankfurt bis Gießen und Marburg waren im Oktober auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Aktuelle Berichte im Blog ...
Aufgeschlagenes Fotoalbum

20.09.2018 pwb

Heimat: Mehr als ein gutes Gefühl?

Heimat ist ein ganz großes Thema, das viele Gefühle transportiert. Und das nicht erst, seitdem es einen bundesdeutschen Minister für Heimat gibt. Zusammenhalt, Identität, Orte, Gerüche und Sehnsucht nach einer oft bereits verloren gegangenen Idylle.
Dobermann gibt junger Frau die Pfote.

02.08.2018 pwb

Mensch und Tier

Mensch und Tier stehen in vielfältigen Beziehungen zueinander. Die Bibel bringt den meisten Tieren höchste Wertschätzung entgegen. Schließlich sind sie Lebensgrundlage der Hirten und Bauern, aber auch wertvollster Besitz. Heute kennen wir Tiere auch als Therapiebegleiter. Und wir kennen den Tierschutz und die Notwendigkeit der Artenvielfalt. Mehr zu Mensch und Tier …

Diese Seite:Download PDFDrucken

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top