Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Magazin

Karsten Fink

Entdecken Sie die Themenspecials auf ekhn.de:

Bibleart

10.01.2022 red

Glaubensschätze mit Handlettering- oder Journaling-Methoden gestalten

In winterlichen Pandemiezeiten kann es eine gute Idee sein, zu Hause zu bleiben, kreativ zu werden und sich auf Wesentliches zu konzentrieren. Eine schöne Möglichkeit dafür sind das Bible Lettering und das Bible Art Journaling. Damit lässt sich auf mediative und künstlerische Weise der spirituellen Kraft biblischer Aussagen nähern.
genervte Familie

15.11.2021 red

Immer feste drauf? Streit in der Familie friedlich lösen

Die Coronazeit hat auch Spuren im Familienleben hinterlassen. Manche Familienmitglieder haben wieder enger zusammengefunden, in anderen Beziehungen sind neue Konfliktpunkte aufgetaucht. Wie lassen sie sich friedlich lösen? Eine Psychologin, eine Gemeindepädagogin und ein Landesjugendreferent der EKHN geben praxisnahe Empfehlungen.
Streitende Jugendliche

02.07.2021 red

Konflikte zwischen Brüdern

Seit vielen Monaten berichten die Medien über Schwierigkeiten zwischen den Brüdern aus dem englischen Königshaus. Dabei kennen viele Familien Konflikte unter Geschwistern. Das war schon vor Jahrtausenden so – deshalb haben auch die biblischen Verfasser sich dem Thema gewidmet. Sie erzählen davon, dass Jakob und Esau ihren Konflikt nach vielen Jahren klären konnten. Aber nicht immer gab es ein Happy End.
EM 2021

14.06.2021 red

Fußball-Europameisterschaft: Spannung, Hoffnung, Leidenschaft

Am 11. Juni 2021 startet die Fußball-Europameisterschaft. Auch viele Protestantinnen und Protestanten erwarten fieberhaft die Spiele. Dem deutschen Kader blieb in nicht viel Vorbereitungszeit. Immer wieder zeigt sich: Fußball und das „echte“ Leben haben eine Menge gemeinsam.
Seelsorge

02.11.2020 rh

Hilfe und Seelsorge in der Coronakrise

Gerade während des zweiten Lockdowns sind die Menschen herausgefordert - ob in den Familien oder als Alleinstehende. Da kann es helfen, seine Sorgen und Nöte zu teilen. Deshalb weist die EKHN auf Beratungs-, und Hilfs-Angebote, Seelsorge und Begleitung hin.
Streitendes Paar

22.05.2020 red

Als Paar die Corona-Krise überstehen

Auch vor Corona sind die Wellen in Paar-Beziehungen schon mal hoch geschlagen. Durch gemeinsames Home-Office und weniger Zeit außerhalb der eigenen vier Wände, werden Beziehungen noch mehr auf die Probe gestellt. Paarberater haben in der Praxis erlebt, womit sich lautstarker Streit, verletzende Worte oder die Gefahr von Trennungen minimieren lassen.
Nachdenklicher Mann

12.03.2020 red

Gott suchen, Halt finden

Durch die Ausbreitung des Corona-Virus können wir fast nicht anders, als die Routine des Alltags zu unterbrechen. Die neue Situation wirft Fragen auf: Wie schütze ich mich sinnvoll? Was gibt mir inneren Halt? Die Passionszeit bietet eine besondere Gelegenheit, sich auf die Suche nach dem zu machen, was trägt. Das Themen-Special bietet dazu Impulse.
Frauen aus Simbabwe

05.03.2020 rh

Aufstehen für die Frauen in Simbabwe

Nahrungsmittelengpässe durch Dürre und soziale Spannungen lassen das Leben für viele Frauen in Simbabwe zum Überlebenskampf werden. In Texten und Liedern zum „Weltgebetstag der Frauen“ ermutigt eine Gruppe Simbabwerinnen zu Tatkraft und Zuversicht.
Mikrobiologische Vergrößerung

01.03.2020 pwb

Coronavirus: Vorbeugende Maßnahmen in der Kirche

Das Coronavirus hat auch Hessen-Nassau erreicht. Die evangelische Kirche gibt Tipps zur Vorbeugung und Orientierungshilfen für Gemeinden und Einrichtungen. Und auch für die Ansteckungsgefahr beim Abendmahl gibt es eine Lösung.
Tanzendes Paar

09.02.2020 rh

Der Körper - Tempel für das Leben

Gesicht, Hände, Haltung - das erste, was bei der direkten Begegnung von Mensch zu Mensch wahrgenommen wird, ist oft das Aussehen. Zahllose TV-Shows, Social-Media-Kanäle, aber auch Raunen unter Bekannten zeigen: Das äußere Erscheinungsbild wird oft nicht einfach akzeptiert, sondern bewertet. Kann der christliche Glaube für die Haltung zum Körper tragfähige Impulse geben?

Diese Seite:Download PDFDrucken

Der Gott der Hoffnung
aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben,
dass ihr immer reicher werdet
an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.

(Röm 15,13)

to top