Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

05.12.2018 sto

Ehrenamtlich aktiv werden

Kirche wäre ohne ehrenamtliche Helfer gar nicht denkbar. Am internationalen Tag des Ehrenamtes würdigt die UN den Helfern in der Gesellschaft. In der EKHN sind nicht nur die Gemeinden vor Ort, sondern auch die Ehrenamtsakademie eine wichtige Anlaufstelle für Freiwillige. Sie ist Anlauf- und Fachstelle für alle Fragen rund ums Ehrenamt.
Fachtagung Islam mit v.l. Hendrik Munsonius, Volker Jung, Zekeriya Altug

04.12.2018 vr

Vom Grundgesetz bis zur Moscheesteuer

Wie geht es mit den Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften in Zukunft weiter? Kommt vielleicht auch eine Moscheesteuer? Das und vieles mehr waren Fragen bei einem interreligiösen Fachtag des Zentrum Oekumene und der Uni Frankfurt unter anderem mit Kirchenpräsident Volker Jung und Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime.

04.12.2018 red

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Der Inhalt von diesem Adventskalender macht nicht dick: Bei einem lebendigen Adventskalender gibt es etwas zu erleben. So laden Kirchengemeinden zu sich ein und es gibt an festlich geschmückten Fenstern täglich zu einer bestimmten Uhrzeit kleine Feiern. Tipps und Hintergründe erfahren Sie hier.

04.12.2018 epd

Erste „Sprach- und Kulturmittler“ sind ausgebildet

Bei einem Pilotprojekt werden Flüchtlinge als Sprachmittler eingesetzt. Sie sollen anderen Geflüchteten beispielsweisen bei Behördengängen helfen.

04.12.2018 red

Frühlings-Gefühle im Advent: Was sind Barbarazweige?

Eine Ahnung von Frische und neuem Wachstum bringen Barbarazweige mitten in den Advent. Dazu werden am 4. Dezember abgeschnittene Zweige und Triebe in eine Vase gestellt. Etwa um die Weihnachtszeit öffnen sich dann die Knospen im warmen Zimmer und frisches Grün und zarte Blüten erfreuen uns mitten im Winter.

03.12.2018 red

Gemeinsame Aktion für wohnungslose Menschen

Die Diakonie Hessen hat gemeinsam mit der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ ein Kältehilfeprojekt für Obdachlose gestartet. Prominente Unterstützer sind unter anderem Ministerpräsident Volker Bouffier und Fußball-Legende Rudi Völler.
Hunger nach Gerechtigkeit: Aktionsplakat von "Brot für die Welt"

02.12.2018 vr

Hunger nach Gerechtigkeit stillen

Am 1. Advent ist die neue Aktion der evangelischen Hilfsorganisation Brot für die Welt gestartet. Das Motto: "Hunger nach Gerechtigkeit". Zuletzt stieg das Spendenaufkommen auch in der hessen-nassauischen Kirche.
Jung predigt auf der Kanzel

02.12.2018 vr

Kirchenpräsident zu Advent: Mit dem Willen zum Frieden leben

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident predigt traditionell am 1. Advent in der Frankfurter Katharinenkirche. Am Sonntag sagte er dort, dass Jesu Auftreten eine pure Enttäuschung für alle ist, die meinen, mit brachialer Gewalt das Leben und die Welt in den Griff zu bekommen.
Kind vor Adventskalender

02.12.2018 red

Erwartungsvoll im Advent

Am 2. Dezember beginnen das neue Kirchenjahr und der Advent. Durch ihre sehnsüchtigen Wünsche zur Bescherung verbringen vor allem Kinder die Adventszeit in freudiger Erwartung. Im christlichen Sinne ist der Advent tatsächlich eine Zeit, in der trotz mancher Schwierigkeiten etwas Wunderbares erwartet wird. Wie sich diese Zeit gestalten lässt, erfahren Sie im Themen-Special.

01.12.2018 vr

Zusammenfassung Herbstsynode: Kirche nimmt Trauung, Flüchtlinge und Missbrauch in Blick

Am Samstag ist die hessen-nassauische Herbstsynode zu Ende gegangen. Sie stellte dabei die Trauung gleichgeschlechtlicher Paare gleich, forderte eine besssere Flüchtlingspolitik und beschloss den Haushalt für das kommende Jahr. Zudem eröffneten die Delegierten eine friedensethische Grundsatzdebatte. Aber eine Frage bewegte diesmal alle ganz besonders.

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top