Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Preisverleihung in Worms

21.07.2021 red

Unerschrocken mit friedlichem Widerstand für die Zukunft eintreten

Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche die Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Prominente Rednerinnen und Redner würdigten die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen für ihren mutigen Kampf gegen ein Unrechtsregime.
Unwetter, Glockenläuten

21.07.2021 vr

Kirchen setzen mit Glocken Zeichen der Solidarität

Aus Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe sind die Gemeinden und Einrichtungen in Hessen-Nassau gebeten worden, am Freitag um 18 Uhr zu Andachten einzuladen und Glocken zu läuten.
Hochwasserkatastrophe 2021: Die Kirche in Gemünden  / Eifel nach der Überschwemmung

20.07.2021 vr

„Sowas wie im Ahrtal habe ich noch nicht gesehen“

Nach den verheerenden Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind mindestens 160 Menschen gestorben. Hunderte werden noch vermisst. Wenige Tage nach dem Unglück zeigt sich das ganze Ausmaß. Hessen-Nassau ruft zu Spenden auf, die Notfallseelsorge unterstützt und Solidaritätsadressen der Partnerkirchen gehen ein.
Hochwasser

20.07.2021 epd/red

Beten und spenden für die vielen Opfer des Unwetters

Nach Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeigt sich das Ausmaß: Laut Medienberichten sind mehr als 140 Menschen gestorben. Die Evangelische Kirche im Rheinland ruft zu Gebeten und Spenden auf. Auch Kirchenpräsident Volker Jung hat seine tiefe Betroffenheit zum Ausdruck gebracht: "Es ist furchtbar, so viel Ohnmacht zu spüren und vor Trümmern zu stehen."
Sunnyi Melles als Papst Leo X.: Spektakuläres Luther-Stück in Worms 2021 bei den Nibelungen-Festspsielen.

20.07.2021 vr

„Luther“ ohne Luther bei den Nibelungenfestspielen

Aus dem Auftritt Martin Luthers vor dem Wormser Reichstag 1521 hat der Schweizer Dramaturg Lukas Bärfuss ein spektakuläres Theaterstück entwickelt, das noch bis 1. August am Originalschauplatz zu sehen ist. Allerdings ist Luther gar nicht auf der Bühne. Kann das gut gehen?
Straße mit Autos in einem Dorf in Südafrika

19.07.2021 pwb

EKD ruft mit vielen Partnern zur Fürbitte für Menschen in Südafrika auf

Die Situation in Südafrika ist angespannt. Zum einen trifft die Corona-Pandemie das Land in einer dritten Welle erneut mit großer Wucht. Zudem haben seit der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma Blockaden von Straßen und Plünderungen begonnen – vor allem in der Heimatprovinz von Zuma (KwaZulu/Natal, sowie in Gauteng).
Weg

19.07.2021 red

Rein in die Wanderschuhe und aufmachen zum Pilgern

Ferne Ziele werden von vielen aufgrund der Corona-Delta-Variante weiter nach hinten geschoben. Das bietet auch die Gelegenheit, die Natur Hessen-Nassaus auf Pilgerwegen zu erkunden. Für diejenigen, die mit dem Pilgern beginnen möchten, haben wir die „ersten Schritte“ erklärt.
Reisesegen

16.07.2021 red

Behütet unterwegs mit einem Reisesegen

Raus aus dem Alltag! Gerade in Zeiten der Pandemie ist es wichtig, im Urlaub und bei Ausflügen aufzutanken. Der Wunsch nach Schutz und Begleitung erhält wieder neues Gewicht. Mit einem Reisesegen laden wir dazu ein, sich für den Zuspruch Gottes zu öffnen.
Volker Jung im Online-Schulgottesdienst des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg

16.07.2021 vr

Zum Ferienstart: „Jüngere schützen und begleiten“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat allen Gemeinden und Einrichtungen zum Ferienstart einen Brief geschrieben. Darin bedankt er sich für das Engagement in der Pandemie - hat aber auch an Politik und Gesellschaft Wünsche für die Zeit nach den Ferien.

15.07.2021 aw

Nach Lockdowns: Bedarf an Kuren für Eltern ist groß

Viele Eltern kämpfen mit dem Erschöpfungssyndrom, mit Kopfschmerzen und ständiger Gereiztheit stellt Shalina Cremer fest. Die Pädagogin arbeitet in der neu geschaffene Beratungsstelle für Frauen-und Familiengesundheit und Müttergenesung in Wiesbaden. Hier sollen vor allem belastete Elterneile und Menschen beraten werden, die Angehörige pflegen.

So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Jesaja 43, 1

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top