Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

Bunte Tulpen mit geschlossenen Blütenkelchen.

21.06.2021 b_leone

Mit Tulpen durch die Corona-Zeit

Die Inzidenzzahlen sinken, die Corona-Krise scheint weit entfernt. Und doch hat die Pandemie bei den Menschen in den vergangenen Monaten Spuren hinterlassen - bei der einen mehr, bei dem anderen weniger. Um dem eigenen Erleben in dieser außergewöhnlichen Zeit Ausdruck zu verleihen, hat Martina Schott, Bildungsreferentin im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim, im Frühjahr 2021 einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Welt auf Abstand“ ins Leben gerufen. Für Mitte Juli ist die Preisverleihung geplant. Im Anschluss wird eine Wanderausstellung für interessierte Kirchengemeinden angeboten.
Graues Langohr

21.06.2021 cw

Graue Langohr Damen im "Kirchenasyl"

Schöne Neuigkeiten aus Oberauroff. Dort haben einige ganz besondere Damen Schutz gefunden. Es handelt sich um Fledermausweibchen, genauer um Graue Langohren (Plecotus austriacus), die die Liebfrauenkirche als Quartier zur Aufzucht ihrer Jungtiere auserkoren haben.
Jugend trifft Politik

20.06.2021 b_leone

Jugend trifft Politik

Ob Kommunal-, Landtags- oder Bundestagswahl - traditionell laden das Oppenheimer Jugendhaus und die Evangelische Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim (EJVD) einige Wochen zuvor zum Jugend-Polittalk ins Oppenheimer Jugendhaus. Vier Wahlkreiskandidaten der Region sind der Einladung gefolgt und stellen sich am 2. Juli via ZOOM den Themen der Jugendlichen, unter anderem zur Digitalisierung, zum Umweltschutz oder zur Mobilität der Zukunft.
Jugendfreizeit TopTime

18.06.2021 cw

Sommer-Freizeiten mit Erlebnis- und Gemeinschaftsgarantie

„Endlich können wir mit der Planung von Sommerfreizeiten in die Öffentlichkeit gehen“, freut sich Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay. Die aktuell positive Entwicklung der Pandemie eröffne nun konkrete Möglichkeiten für die Freizeitplanung. „Wir sind froh, trotz der extrem kurzen Vorbereitungszeit noch zwei Freizeiten für Jugendliche anbieten zu können“, sagt Gemeindediakonin Ulrike Schaffert. „Freizeiten mit der Evangelischen Jugend heißt: Urlaub ohne Eltern sowie Erholung, Spaß, Action und Gemeinschaft“, betont Nicolay.

17.06.2021 ds_wk

Wie rechtsextremes Denken Gesellschaft verändert

Das Darmstädter Netzwerk für politische Bildung widmet sich in einer Veranstaltungsreihe Facetten des Themas Rechtsextremismus. Der für Mittwoch, 9. Juni, geplante Vortrag des Hamburger Journalisten Paul Middelhoff über "Das Netzwerk der Neuen Rechten. Wer sie lenkt, wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern" musste aus Krankheitsgründen auf den 23. Juni verschoben werden.

17.06.2021 kf

Vision „Steinheim für alle!“ ist Wirklichkeit geworden

Mit einem bunten, fröhlichen Openair-Gottesdienst und einer Festpredigt von Dekan Steffen Held feierte die Evangelische Kirchengemeinde Steinheim am Main am vergangenen Sonntag das zehnjährige Bestehen ihres Familien- und Generationenzentrums.

17.06.2021 h_wiegers

„Es ist den Menschen nicht egal, wenn es um ihre Kirche geht"

Eine sehr erfreuliche Wahlbeteiligung und eine Zunahme des Anteils von Frauen in den Kirchenvorständen, das sind die wesentlichen Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen auch im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim.

17.06.2021 sru

Feierliches Benefizkonzert in Reichelsheim

Zwei gute Gründe bewegten die renommierten Posaunenchorleiter Matthias Ernst (Orgel) und Johannes Würmseer (Trompete) dazu, am Samstag, 26. Juni, 20 Uhr, ein feierliches Konzert zu veranstalten.

17.06.2021 sru

Seniorenreise nach Bad Brückenau

Die Kurstadt und das bayerische Staatsbad Bad Brückenau liegt im Sinntal in der romantischen Landschaft der bayrischen Rhön und gehört zum unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen. Sie ist das Ziel einer Dekanatsreise im Oktober.

17.06.2021 kf

Kurz vor Schluss zur „weiblichen Seite Gottes“

Kurz vor Ende hat Ulrike Wegner für das Ev. Dekanat Dreieich-Rodgau noch eine Gruppenführung für die Ausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ im Jüdischen Museum Frankfurt organisiert. 12 Interessierte können die Schau am Samstag, 26. Juni, ab 14:15 Uhr besuchen. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 24. Juni.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top