Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

01.12.2022 kf

Feiern und Gedenken in neun Religionen

Über Feier- und Gedenktage von neun Religionen, gesetzliche Feiertage und Schulferientermine informiert der auf 28 Seiten erweiterte interreligiöse Kalender, den das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau im Rahmen des Dialogprojekts "Glaube. Gemeinsam. Gestalten." zum dritten Mal herausgibt.

01.12.2022 kf

Prädikant*innen-Kurs startet im März

Eine Fortbildung zur Prädikantin oder zum Prädikanten bietet das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau im Jahr 2023 an. Der Kurs dauert von März bis November und befähigt derzeitige Lektor*innen dazu, Gottesdienste auf Grundlage eigener Texte zu gestalten, zu taufen und mit der Gemeinde Abendmahl zu feiern.

30.11.2022 mhart

Johanna Fröhlich ist neue Pfarrerin in Gießen Nord

Pfarrerin Johanna Fröhlich (37) wird am Sonntag, 4. Dezember, 10 Uhr, in der Pauluskirche als neue Pfarrerin der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord eingeführt.

30.11.2022 h_wiegers

"Diese Weiterbildung hat uns näher zusammengebracht"

Ein Inhouse-Prozessbegleitungsprojekt hat das Team der Niersteiner KiTa "Morgenstern" anlässlich der Übernahme der KiTa-Trägerschaft durch die Gemeindeübergreifende Trägerschaft des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim enger mit ihren PfarrerInnen und ihrem Kirchenvorstand zusammenrücken lassen.

30.11.2022 hjb

Musik aus der Mitte des Lebens

Der Pop-Beauftragte im Dekanat an der Dill, Benjamin Gail, veröffentlicht mit „Leave A Legacy“ eine neue CD: Moderne Country-Pop-Songs aus der Mitte des Lebens. Wie ist es, in der Mitte seines Lebens angekommen zu sein? Für den in Lich lebenden Sänger Benjamin Gail ist der Zeitpunkt nun erreicht, darauf musikalisch eine Antwort zu geben.

30.11.2022 hjb

Ein Kalender für die Partnerschaft

Es gibt wieder einen Tischkalender 2023 zugunsten der Tansania-Partnerschaft im Dekanat. Das Druckwerk ist im Dekanatsbüro gegen eine Spende erhältlich. Der Tischkalender im Format DIN A5 zeigt Fotos von Begegnungen mit den Menschen und dem Land Tansania. Die zwölf ausgewählten Foto-Motive sind zusätzlich mit Bibelworten in Deutsch und in Kiswahili bedruckt.
Digitaler Adventskalender

30.11.2022 cw

Digitale Adventskalender für Kinder und Erwachsene

Bereits im vergangenen Jahr haben täglich viele Menschen gespannt die Türchen des „digitalen Adventskalenders“ der Kirchengemeinden Strinz-Margaethä und Niederlibbach geöffnet, um zu schauen, was sich dahinter verbarg. Auch in diesem Jahr öffnet sich an jedem Tag wieder eine neue Tür.
"Advent auf die Ohren" - der Podcast Adventskalender

30.11.2022 cw

Hoffnungsgeschichten auf die Ohren

Nach vielen positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr, gibt es auch 2022 ab dem 1. Dezember wieder „Advent auf die Ohren. Hoffnungsgeschichten in schwierigen Zeiten“. 15 Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus haben wieder einen Podcast-Kalender erstellt, um Menschen in diesen herausfordernden Zeiten etwas Positives „auf die Ohren und in die Seele zu geben“.

29.11.2022 kf

Grundkurs Notfallseelsorge

Einen „Grundkurs Notfallseelsorge“ für Stadt und Kreis Offenbach sowie angrenzende Gebiete bietet die Evangelische Kirche im Frühjahr kommenden Jahres an. Zwischen März und Mai lernen die Teilnehmenden unter anderem seelsorgerliches Verhalten in Krisensituationen und zahlreiche weitere Fähigkeiten, um „erste Hilfe an der Seele“ zu leisten.

29.11.2022 sru

Fahrt nach Herrnhut

Die Herrnhuter Sterne und das Losungsbüchlein kennen viele. Doch kaum jemand weiß etwas über die große reformatorische Wirkungsgeschichte der Glaubensflüchtlinge aus Böhmen und Mähren, denen Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf 1722 in der Oberlausitz Asyl „unter des Herrn Hut“ gewährte. Das Dekanat bietet eine Reise vom 13. bis 17. Mai 2023 an.

Diese Seite:Download PDFDrucken

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top