Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

Am 16. Juni wurde Pfarrerin Christine Zahradnik aus ihrem Dienst in der Matthäusgemeinde in Hattersheim-Okriftel verabschiedet. Predigt

17.06.2019 nh

Pfarrerin Zahradnik aus Matthäusgemeinde verabschiedet

Am 16. Juni wurde Pfarrerin Christine Zahradnik durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell aus ihrem Dienst in der Matthäusgemeinde in Hattersheim-Okriftel verabschiedet. Ab 1. Juli wird sie eine neue Aufgabe in der Notfallseelsorge übernehmen. Ein lebendiger Gottesdienst, den zahlreiche Konfirmanden und Teamer liturgisch und musikalisch mitgestalteten, spiegelte die sehr aktive Jugendarbeit und bunte Vielfalt der Kirchengemeinde wider.

15.06.2019 mhart

Heuchelheim und Kinzenbach schließen sich zusammen

Heuchelheim und Kinzenbach fusionieren. Die neue Kirchengemeinde wird den Namen „Evangelische Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach" tragen.

15.06.2019 mhart

Neuer Dekan für Gießen und Umland: André Witte-Karp

André Witte-Karp (42) ist der neue evangelische Dekan in und um Gießen. Das regionale Kirchenparlament, die Synode des Evangelischen Dekanats Gießen, wählte den Friedberger Pfarrer am Samstagmittag in der Kirchengemeinde Watzenborn-Steinberg im ersten Wahlgang mit 47 von 60 Stimmen. Er ist Nachfolger von Frank-Tilo Becher, der im Januar ausgeschieden und in die Politik gegangen ist. Die zweite Bewerberin war Pfarrerin Barbara Lang aus Lich.
Die Stadt Hofheim am Taunus zeigt im Stadtmuseum noch bis Ende September eine interaktive Ausstellung zum Thema Tod für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren. Stellwand Todesanzeigen.

14.06.2019 nh

„Erzähl mir was vom Tod“ – interaktive Ausstellung in Hofheim

Was ist das eigentlich: Tod? Was passiert mit mir, wenn ich tot bin? Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen. Kinder nehmen auf solche Tabus keine Rücksicht. Sie wollen wissen, was geschieht und fragen nach. Daher zeigt die Stadt Hofheim am Taunus im Stadtmuseum noch bis Ende September eine interaktive Ausstellung zum Thema Tod für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren. Das Dekanat Kronberg hat sich gemeinsam mit den Kirchengemeinden in der Region an der Ausstellung beteiligt.

14.06.2019 h_wiegers

Läufer proben den Adlerflug mit EKHN-Sportpfarrer Eckert

Vorbildlich trainiert und mit viel Spaß an der Sache nahmen über 50 Läuferinnen und Läufer im Team von "Kirche in Bewegung" am Binger Firmenlauf teil. Der Gottesdienst mit EKHN-Sportpfarrer Eugen Eckert, dem neuen katholischen Pfarrer der Gemeinden Bingen, Kempten und Gaulsheim, Markus Lerchl, und der Pfarrerin der evangelischen Christuskirchengemeinde Bingen-Büdesheim, Tanja Brinkhaus-Bauer, verlieh den engagierten Läuferinnen und Läufern geradezu Flügel.
Hans Leyendecker, Kirchentagspräsident, und Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, präsentieren die Losung des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages.

13.06.2019 kf

„Was für ein Vertrauen“

Das größte Treffen evangelischer Christen Europas findet von 19. bis 23. Juni in Dortmund statt. Das Evangelische Dekanat Dreieich hat eine Gruppenfahrt für insgesamt 45 Personen zum 37. Evangelischen Kirchentag organisiert.
Alt-Dekan Gerhard Zimmermann erhält Charlotte-Petersen-Medaille von Stadt Dillenburg.

13.06.2019 nh

Alt-Dekan Gerhard Zimmermann erhält Auszeichnung von Stadt Dillenburg

Gerhard Zimmermann, Pfarrer i.R. aus Bad Soden am Taunus ist der diesjährige Preisträger der Charlotte-Petersen-Medaille. Der ehemalige Dekan des Dekanats Bad Marienberg erhielt die hohe Auszeichnung der Oranienstadt Dillenburg am 11. Juni 2019 von Bürgermeister Michael Lotz im ehemaligen Wohnhaus von Charlotte Petersen.
Gemeinschaft, Spiele und Spaß auf dem Zeltplatz

13.06.2019 cw

„Einfach mal rauskommen!“

„Einfach mal raus kommen und seinen Gedanken freien Lauf lassen“, das haben die Jugendlichen des Heidenroder Jugendtreffs „Meet Me“ sichtlich genossen, so Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay vom Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus. Für manche war es das erste Mal, dass sie Zelten waren.

12.06.2019 sru

Mit den Menschen, für die Menschen

Felix Heinz, der neue Pfarrer von Lengfeld und Habitzheim, wird am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Lengfeld eingeführt. Er ist ein gebürtiger Schorschenhäuser.

11.06.2019 h_wiegers

Ein lang gehegter Wunsch wurde Wirklichkeit

Nach drei Jahren Vakanz haben die Gemeinden Appenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim eine neue Pfarrerin. Der Festgottesdienst war Ordination und Amtseinführung zugleich.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top