Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

23.11.2021 h_wiegers

„Ich kann Entscheidungen treffen und Verlässlichkeit bieten“

Wer ihr gegenübersitzt merkt schnell: Sabine Bezvald ist nicht nur den Menschen zugewandt, sie ist auch klar in ihrer Ansage, kompetent und zupackend. Die 54-jährige ist die neue Geschäftsführerin der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft für Kindertagesstätten des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim (kurz: GüT), die ab 1. Januar 2022 startet.

22.11.2021 h_wiegers

Jetzt schon für die Ferien 2022 planen

Für alle, die gerne frühzeitig planen: Das Jahresprogramm 2022 der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim ist raus! Von Januar bis Dezember wird hier viel geboten.

22.11.2021 sru

Ideenmesse „Lust auf Gemeinde”

Am Samstag, 5. März 2022, laden die Kirchenleitung der EKHN und das Netzwerk „Lust auf Gemeinde” wieder in die Messehallen nach Gießen ein. Gemeinden zeigen ihre Ideen aus der Arbeit, aus ihrem Leben der letzten Monate und Jahre. Das ist immer das Herzstück einer solchen Ideenmesse.

22.11.2021 ds_rk

Dagmar Unkelbach und Godwin Haueis eingeführt

Dagmar Unkelbach ist als Stadtjugendpfarrerin und Godwin Haueis als Stadtjugendreferent durch Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse eingeführt worden. Dabei erhielt das Stadtjugendpfarramt außerdem einen Geldpreis der Kinder- und Jugend-Stiftung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau für die Anschaffung technischer Geräte für Video-Übertragungen.
Sternenzelt Trauergruppe

22.11.2021 nh

„Sternenzelt“-Andacht im Advent für Trauernde

Die Vorweihnachtszeit und das Weihnachtsfest selbst werden bei Menschen, die einen Angehörigen verloren haben, oftmals als sehr belastend empfunden. Daher bietet die Evangelische Familienbildung Main-Taunus gemeinsam mit den Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Kronberg am 13. Dezember 2021 um 18.30 Uhr eine „Sternenzelt“-Andacht im Advent an.

22.11.2021 h_wiegers

Chorleiter werden – Neuer Kurs für Rheinhessen 2022

Mit dem Ziel, den Teilnehmenden die Grundfähigkeiten zu vermitteln, die zur Leitung eines Chores erforderlich sind, beginnt am 5. Februar 2022 ein von Propsteikantor Ralf Bibiella veranstalteter und von zahlreichen weiteren Dozenten gehaltener Chorleitungskurs in Wörrstadt.

22.11.2021 kf

Lieder und Arien zum Advent, Blech im Februar

Herbst- und Winterzeit ist Konzertzeit in der Evangelischen Kirche Seligenstadt: Gemeinsam mit der örtlichen Kirchengemeinde lädt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau Musikfreunde jeden Monat zur „Musik bei Kerzenschein“ ein. Adventliche Lieder und Arien kommen am Sonntag, 5. Dezember, zu Gehör, "Steinheimer Blech" am 6. Februar.
Zwei Menschen halten einander die Hände im gemeinschaftlichen Gebet.

22.11.2021 b_leone

Neuer Ausbildungskurs für Hospizbegleiter:innen

Die Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V. startet am 4. März 2022 einen neuen Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Die Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg hat bei ihrer Online-Tagung am 19. November den Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen.

22.11.2021 nh

Synode des Dekanats Kronberg hat online getagt

Die Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg hat bei ihrer Online-Tagung am 19. November den Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war der Zukunftsprozess „ekhn2030“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).
Jenseitsperspektiven zum Ewigkeitssonntag

21.11.2021 cw

Jenseitsbilder der Hoffnung (Video)

Dekanatskantor Carsten Koch und Pfarrerin Daniela Opel-Koch aus Idstein haben zum Ewigkeitssonntag ein Video produziert, dass christliche Hoffnungsbilder aufnimmt, untermalt mit Musik von U2 und sensationellen Landschaftsbildern aus der Region. "Reinklicken, sich berühren lassen und hoffentlich erbaut weitergehen."

Diese Seite:Download PDFDrucken

Maria sprach:
"Meine Seele erhebt den Herrn,
und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes.
Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen."

(nach Lukas 1,46-55)

to top