Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

21.06.2022 mhart

Sponsorenlauf: 7.000 Euro für die Gießener Tafel

Rund 7.000 Euro für die Gießener Tafel hat ein Sponsorenlauf der Jungen Kirche Gießen und der Gesamtkirchengemeinde Gießen-Nord am Sonntag, 19. Juni, auf dem TSG-Gelände in Wieseck erbracht.
Hiking-Tour in Slowenien

21.06.2022 nh

Hiking-Tour in der idyllischen Berglandschaft Sloweniens

Abenteuer, Natur pur und sportliche Betätigung bietet eine Reise für Jugendliche ab 16 Jahren in die Julischen Alpen Sloweniens. Für die Hiking-Freizeit von 13. bis 21. August 2022 hat die Evangelische Jugend im Dekanat Kronberg noch Plätze frei.

21.06.2022 sru

Friedensgemeinde ist beim Stadtradeln dabei

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Friedensgemeinde in Eppertshausen macht mit. Unterstützer*innen willkommen!

20.06.2022 sru

Jugendkirchentag: Erster Großeinsatz für die SichtBar

Mit mehr als 3500 Gästen und über 300 Veranstaltungen ist der Evangelische Jugendkirchentag am Sonntag in Gernsheim zu Ende gegangen. Das Festival am Hafen stand unter dem Motto „Heute. Zusammen. Für Morgen!“ Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald war gut vertreten.

20.06.2022 h_wiegers

"Bei uns geht's ab!"

"Bei uns geht's ab!", begeistert berichtet Gemeindepädagogin Margarete Ruppert live vom Stand der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim beim EKHN-Jugendkirchentag in Gernsheim. Die Ingelheim-Oppenheimer haben ihr "Lager" auf "Helpers Island" aufgeschlagen und bieten auf einer "Isle of Peace" rund um das Oasenmobil einen Hauch von Flower Power an.
Große Gruppe junger Leute mit Hüten und Mützen und blauer Himmel

20.06.2022 ast

Jugendkirchentag endet mit Lobpreis und "Biedenkopf"-Rufen

Der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist am Sonntag in Gernsheim zu Ende gegangen. Seit Donnerstag waren in der südhessischen Stadt am Rhein Jugendliche zu über 300 Veranstaltungen bei dem deutschlandweit einzigartigen Treffen zusammengekommen. Auch eine Gruppe aus dem Dekanat Gießener Land war unter den 3500 Gästen des Glaubensfestivals am Rhein.
Das Pfarrerehepaar Christine und Michael Gengenbach geht Ende Juli in den Ruhestand. Offiziell aus ihrem Dienst verabschiedet werden sie im Rahmen eines Gottesdienstes auf dem Glaskopf am 26. Juni um 14 Uhr durch Propst Oliver Albrecht.

20.06.2022 nh

Das Pfarrerehepaar Gengenbach wird in den Ruhestand verabschiedet

Das Pfarrerehepaar Christine und Michael Gengenbach geht Ende Juli in den Ruhestand. Offiziell aus ihrem Dienst verabschiedet werden sie im Rahmen eines Gottesdienstes auf dem Glaskopf am 26. Juni um 14 Uhr durch Propst Oliver Albrecht.

20.06.2022 h_wiegers

Sie symbolisieren Hoffnung in schweren Zeiten

Eine außergewöhnliche Aktion in der Evangelischen Kirche Dolgesheims hat jetzt ­ in schwierigen Zeiten­ eine besondere Bedeutung: Unzählige Papiertauben schweben durch den Kirchenraum. Gebastelt wurden sie im vergangenen Jahr für den Dolgesheimer Kindergottesdienst.

20.06.2022 hjb

Exkursion in die Welt der Bibel

Das 9-Euro-Ticket lässt sich nutzen für die Fahrt zum Bibelmuseum Frankfurt: Die Evangelische Bildung im Dekanat an der Dill lädt ein am Samstag, 16. Juli zu einer Führung durch die spannende Welt der Bibel und ihre jahrtausendealte Geschichte.

18.06.2022 h_wiegers

Nieder-Olm: Eine mehr als 100 Meter lange Tafel

"Alle sind eingeladen - an unseren Ökumen-Tisch" hieß es am Pfingstmontag in Nieder-Olm, und mehr als 400 Menschen kamen. An diesem Pfingstfest gehörte die Pariser Straße den Menschen, nicht dem Autoverkehr! Eine mehr als 100 Meter lange, weiß gedeckte Tafel mitten auf der Straße sorgte für festliche Stimmung.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top