Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

Einkaufswagen

23.03.2020 nh

Einkaufsinitiativen im Dekanat Kronberg

Ältere Menschen, Risikogruppen und Menschen, die unter Quarantäne stehen, sollten nicht mehr vor die Tür – zum Schutz vor dem Corona-Virus. Deshalb engagieren sich auch evangelische Kirchengemeinden bei Einkaufs-Initiativen oder haben welche gegründet.
"Wir sind für Sie da" - Titel des Flyers der Seelsogerinnen und Seelsorger

23.03.2020 cw

"Wir sind für Sie da"

Es finden keine Gottesdienste mehr in Kirchen statt, die christliche Gemeinschaft kann an vielen Stellen nur noch digital oder im Familienkreis zu Hause gelebt werden. Online Andachten, Videogottesdienste und vieles mehr werden angeboten. Was ist aber mit den Menschen, die nicht so sicher mit den „neuen Medien“ vertraut sind, die alleine sind und die gerne jemanden zum Reden haben möchten?
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

23.03.2020 nh

Aufmunternde Worte von Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp sendet in den Zeiten der Corona-Krise Worte des Zuspruchs an alle Menschen im Dekanat Kronberg.
sublan TV - Interaktiver Gottesdienst vom Sofa aus

20.03.2020 nh

Online gestreamte Gottesdienste und Konzerte im Dekanat Kronberg

Damit Sie auch in Zeiten des Veranstaltungsverbotes aufgrund des Corona-Virus Gottesdienste feiern und Konzerte erleben können, haben sich Kirchengemeinden im Dekanat Kronberg neue Formate einfallen lassen, die online zur Verfügung stehen.

20.03.2020 h_wiegers

Angebote der Nächstenliebe in Zeiten von Corona

Wir haben unser Website-Angebot erweitert! Unter dem Schnelleinstiegs-Button "Corona" finden Sie ein ganzes Paket von Informationen, Links mit Aktionen unserer Gemeinden sowie von Ideen zu seelsorgerlichen Möglichkeiten, die uns in diesen Krisenzeiten Trost und Hilfe geben. Schauen Sie doch einmal rein!

20.03.2020 h_wiegers

Ein „Licht der Hoffnung“ entzünden

Gemeinschaft erleben, Gottesdienst feiern, das ist in diesen von der Corona-Epidemie bedrückten Zeiten kaum mehr möglich. Aus diesem Grunde möchten wir dekanatsweit die Aktion „Licht der Hoffnung“ starten. In vielen Gemeinden werden daher abends, meist gegen 19:30 Uhr die Kirchenglocken läuten.

20.03.2020 mhart

Interview mit Matthias Schmidt, Propst für Oberhessen

Obwohl keine Gottesdienste stattfinden dürfen und persönliche Begegnungen mehr und mehr unterbleiben müssen, sind Pfarrerinnen und Pfarrer telefonisch ansprechbar, öffnen Gemeinden öffnen die Türen ihrer Kirchen, damit Einzelne zum Gebet einkehren können. Das unterstreicht der Propst für Oberhessen, Pfarrer Matthis Schmidt, in einem Interview. Was ist mit der Krankenhausseelorge, was mit Beerdigungen, Taufen, Hochzeiten oder Konfirmationen?
Frau mit Kamera filmt Pfarrer und Pfarrerin

20.03.2020 ast

Gottesdienst im Internet aus Hungen

Es ist eine Premiere, wie so manches in diesen Zeiten. Am Sonntag, den 22. März 2020 feiert die Evangelische Kirchengemeinde Hungen um 9.30 Uhr erstmals einen Gottesdienst, der ausschließlich im Internet mitgefeiert werden kann.

20.03.2020 mhart

Andacht von Propst Matthias Schmidt

Was brauchen wir in diesen Tagen? Das ist die Leitfrage der geistlichen Kolumne von Pfarrer Matthias Schmidt, Propst für Oberhessen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, für die in der Region erscheinenden Tageszeitungen am Samstag.

19.03.2020 mhart

Aktion Innehalten um 18 Uhr beim täglichen Glockengeläut

Evangelische und Katholische Kirchen in und um Gießen verbinden Menschen miteinander und rufen zum täglichen Innehalten beim Glockenläuten auf. Unter dem Motto „Macht die Fenster auf! Ein Zeichen in Zeiten von Corona“ werden Kirchenglocken täglich um 18 Uhr läuten und laden zum Gebet ein.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer Halt gewährt,
verstärkt in sich den Halt.

(Martin Buber)

Martin Buber

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_rusm

Zurück zur Webseite >

to top