Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

12.02.2020 sru

„Hey, was guckst du?“

Die Georg-August Zinn-Schule in Reichelsheim befasst sich mit Diskriminierung und Respekt im Alltag. Dazu ist unter anderem die Berliner Comic-Zeichnerin Tuffix zu Gast. Sie begegnet Rassismus und Vorurteilen mit Humor.
Titelbild Sodener Passion 2020

12.02.2020 nh

Sodener Passion 2020 unter dem Titel „Über Grenzen“

Ausgehend von den Ereignissen vor 30 Jahren, als die Grenzen in Europa fielen, blickt die Sodener Passion in diesem Jahr auf die Grenzen im Leben und auf die Grenzen des Lebens. Unter dem Titel „Über Grenzen“ werden sowohl von außen auferlegte als auch selbstgewählte Grenzen thematisiert. Darunter auch die Grenze zwischen den Konfessionen.
Dekanin Alt, Pfarrer Bubel und Pfarrerin Martini

10.02.2020 ast

"Wie schön für uns alle!"

Nach eineinhalb Jahren hat die evangelische Kirchengemeinde Grüningen eine neue Seelsorgerin. Am Sonntag wurde Pfarrerin Jutta Martini von Dekanin Barbara Alt in einem Festgottesdienst in ihr Amt eingeführt. Sie übernimmt auch die Klinikseelsorge im Licher Krankenhaus. Erst vor zwei Wochen war sie aus ihrer vorherigen Pfarrstelle in Staufenberg verabschiedet worden.

10.02.2020 bbiew

Wege zur Veränderung

Der Weltgebetstag, der in mehr als 120 Ländern der Erde gefeiert wird, kommt in diesem Jahr aus Simbabwe und steht unter dem Motto „Steh auf und geh!“. Auch in der Region wird der Weltgebetstag in 25 Kirchengemeinden ökumenisch gefeiert.
Nadine Bongard und Wilfried Kehr werden künftig zusammen die Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Westerwald übernehmen.

07.02.2020 shgo

Evangelische Kirche verstärkt Engagement für die Gesellschaft

Der Fachbereich Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Westerwald erhält ein neues Gesicht. Nadine Bongard aus Marienrachdorf hat ab dem ersten Februar mit einer halben Stelle hier die Arbeit aufgenommen.

07.02.2020 h_wiegers

Chancen und Gefahren der Digitalisierung

Den Fragen, was zunehmende Digitalisierung für den Menschen bedeutet, und wie sich Christen zu dieser Entwicklung verhalten sollten, ging Kirchenpräsident Dr. Volker Jung auf Einladung der Binger Volkshochschule in einem Vortrag an der TH Bingen nach.
Jugendliche Schreiben am Tisch auf großen Plakaten Themen für 2020 auf.

07.02.2020 cw

Jugendvertretung nonstop bei der Arbeit

Drei Tage nonstop arbeiten“, und zwar ehrenamtlich, mit Jugendlichen und noch dazu am Wochenende. So viel Einsatz zeigte die Jugendvertretung des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus bei ihrer jährlichen Klausurtagung. „Die Jugendvertretung hat eben viele Aufgaben“, betont Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.
Vom 2. bis 8. August 2020 bietet die Evangelische Familienbildung Main-Taunus eine Freizeit in der familienfreundlichen Jugendherberge Waldeck am Edersee an.

04.02.2020 nh

Familienfreizeit am Edersee

Vom 2. bis 8. August 2020 bietet die Evangelische Familienbildung Main-Taunus eine Freizeit in der familienfreundlichen Jugendherberge Waldeck am Edersee an. Dabei steht die Gemeinschaft im Vordergrund, gemeinsames Spielen, gemeinsam kreativ und unterwegs sein.

04.02.2020 sru

Gemeinsam mehr erreichen

Der Start der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft der Kindertagesstätten, kurz: GüT, im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald wurde mit einem Gottesdienst unter dem Motto „Brücke und Stern“ gefeiert.

04.02.2020 h_wiegers

Von der Kirche in den Salon

Aus der Not wurde eine Tugend, und so lautete der Titel des 1. Binger Monatskonzertes 2020 „Kleine Salonmusik“. Das Schönste aus Klassik und Biedermeier von Mozart, Paganini und anderen Komponisten war von den Lehrkräften der Musikschule Königstein zu hören.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Die wirklichen Beziehungen zwischen Menschen
sind immer ein Angewiesensein,
ein Einander-Brauchen.

(Dorothee Sölle)

to top