Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

17.01.2022 stk

Techniksprechstunde der Digital-Lotsen

Mit dem Projekt „Digital im Alter – Di@-Lotsen“ will die Hessische Landesregierung ein niedrigschwelliges und wohnortnahes Angebot schaffen, um gerade älteren Menschen den Einstieg in die virtuelle Welt zu ermöglichen. Die neun Digital-Lotsinnen und -Lotsen am südlichsten Stützpunkt, dem Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau, laden am Dienstag, 15. Februar, Interessierte zur nächsten Techniksprechstunde ein.
Menschen mit Blumen vor einer Kirchenwand

17.01.2022 ast

Leiten mit Gelassenheit und Humor

Gut zwei Wochen nach der Fusion zum Jahresanfang hat das neue evangelische Dekanat Gießener Land nun auch eine neue Leitung. In ihrer ersten Sitzung wählte die Synode am Samstag Pfarrerin Barbara Lang zur Dekanin und Pfarrer Hans-Theo Daum zu ihrem Stellvertreter. Dr. Thilo Schneider aus Treis wird zukünftig als Präses die Synode und den Dekanatssynodalvorstand (DSV) leiten.
Synode des Dekanats Kronberg

17.01.2022 nh

Online-Synode des Dekanats Kronberg wird live übertragen

Die Frühjahrssynode des Dekanats Kronberg am Freitag, dem 28. Januar 2022, ab 18:00 Uhr wird live übertragen.

14.01.2022 sru

500 Jahre Bibelübersetzung feiern und daraus leben

Die Jahre 1521/ 1522 waren von großer Bedeutung, nicht nur für die Kirche, sondern auch für die deutsche Sprache, Literatur und Kultur. Entführt auf der Wartburg begann Martin Luther im Jahr 1521 mit seiner Übersetzung der Heiligen Schrift ins Deutsche. Die Kirchengemeinden Altheim und Harpertshausen nehmen dies zum Anlass, gemeinsam die Bibel zu lesen und in den Bücherregalen nach alten Ausgaben zu schauen.
Dekan Schmid zur Zukunft der Kirche in der Region

13.01.2022 cw

Infoabende zum Dekanat 2030

Über 50 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher haben an den ersten beiden Infoabenden der Steuerungsgruppe dekanat2030 unter der Leitung von Dekan Klaus Schmid und Präses Patricia Garnadt teilgenommen. Am 25. Januar gibt es noch eine Möglichkeit für die Kirchenvorstände sich zu beteiligen und sich über die geplante Umfrage und künftige Nachbarschaftsräume zu informieren.

12.01.2022 sru

Einsatz für die Gemeinschaft

Die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 hat einen großen Wechsel gebracht. Viele langjährige Mitglieder des Kirchenvorstands sind ausgeschieden. Ursel Zieg war 30 Jahre lang im Reichelsheimer Kirchenvorstand.
Seit 1. Dezember ist Simon Paluch neuer Jugendkoordinator der Stadt Kronberg. Zusammen mit Mickey Wiese ist er in diesem Kooperationsprojekt der Stadt und des Dekanats Kronberg tätig.

11.01.2022 nh

Neuer Jugendkoordinator in Kronberg

Seit 1. Dezember ist Simon Paluch neuer Jugendkoordinator der Stadt Kronberg. Zusammen mit Mickey Wiese ist er in diesem Kooperationsprojekt der Stadt und des Evangelischen Dekanats Kronberg tätig.

10.01.2022 ahrt

Klimafasten: Gemeinsame Aktionen der Dekanate Büdinger Land und Wetterau

Die beiden Evangelischen Dekanate Büdinger Land und Wetterau beteiligen sich in diesem Jahr wieder an der deutschlandweiten und ökumenischen Aktion „Klimafasten“. Unter anderem wird es einen Workshop zum Thema "Müllvermeidung" und einen Besuch im feldgarten Bingeheim geben.

06.01.2022 hjb

Trauer um Rüdiger Störkel

Im Alter von 73 Jahren ist Rüdiger Störkel (Bildmitte) am zweiten Weihnachtsfeiertag verstorben. Der ehemalige Archivar und Bibliothekar der Stadt Herborn hat durch sein geschichtliches Engagement großen Anteil auch am Erhalt des Theologischen Seminars der EKHN im Herborner Schloss.

05.01.2022 sru

Die Jahreslosung als Leitvers

Die Jahreslosung ist nicht einfach nur ein Zitat. Nein, sie wird sorgfältig ausgewählt und steht über einem Jahr. In diesem Jahr kommt sie aus dem Johannesevangelium. Keine leichte Kost für Musiker*innen und Theolog*innen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

(Fulbert Steffensky)

Johannes 1,16

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, rusm

Zurück zur Webseite >

to top