Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vielseitige Fortbildung an zehn Samstagen

Chorleiter werden – Neuer Kurs für Rheinhessen 2022

H.Wiegers

Mit dem Ziel, den Teilnehmenden die Grundfähigkeiten zu vermitteln, die zur Leitung eines Chores erforderlich sind, beginnt am 5. Februar 2022 ein von Propsteikantor Ralf Bibiella veranstalteter und von zahlreichen weiteren Dozenten gehaltener Chorleitungskurs in Wörrstadt.

Chorische Stimm- und Gehörbildung, Literaturauswahl und Probenplanung, das sind nur einige Themen die auf dem Programm des mehrteiligen Chorleiterkurses für Rheinhessen stehen, der von Propsteikantor Ralf Bibiella veranstaltet und und zahlreichen weiteren Dozenten gehalten wird.

Weitere Informationen:

Ziel: D-Prüfung für ChorleiterInnen.

Auch als Fachmodul für die C-Prüfung.

An 10 halbtägigen Samstagen werden die Grundfähigkeiten vermittelt, die zur Leitung eines Chores erforderlich sind.

Wann und wo: Kursbeginn: Samstag, 05. Februar 2022 im evangelischen Gemeindehaus, Hermannstr. 45, jeweils Samstag von 9 bis 12.30h

Weitere Termine: 05.03. / 02.04. / 30.04. / 21.05. / 11.06. / 02.07. / 23.07. / 10.09. 08.10.

Prüfungstermin: voraussichtlich Samstag, 05. November 2022

Dozenten: Ralf Bibiella, Norbert Gubelius, Rainer Groß, Peter Meyer, Hartmut Müller, Gesangs-pädagogin NN, Pfarrerin Manuela Rimbach-Sator, Christian Schmitt, Kristine Weitzel

Der Kurs ist als Anschlusskurs nach einem bereits besuchten ersten Ausbildungsabschnitt und ebenso zum Neueinstieg konzipiert.

Unterrichtsfächer:

  • Chorleitung (Schlagtechnik, Methodik der Probenarbeit)
  • Chorische Stimmbildung
  • Allgemeine Musiklehre, Gehörbildung
  • Chorliteratur aus verschiedenen Epochen der Kirchenmusik
  • Literaturauswahl und Probenplanung
  • Einführung in die Bereiche Gottesdienst, Kirche und Lied.

  Der aktuellen Covid19-Situation folgend können Kursbausteine auch digital angeboten werden.

Voraussetzungen:

  • gutes musikalisches Gehör
  • sichere Singstimme
  • Erfahrung im Chorsingen
  • Fähigkeit auf einem Tasteninstrument
  • Notenkenntnisse im Violin- und Bassschlüssel

Unentschlossene können beim ersten Termin „hineinschnuppern“, um unverbindlich hinter die Kulissen zu sehen.

Bei Teilnahmewunsch muss danach die verbindliche Anmeldung erfolgen.

 

Abschluss: Erfahrungsgemäß kann nach dem Besuch von zwei Kursen – im Ausnah­mefall auch nach einem Kurs – die D-Prüfung abgelegt werden. Über die Zulassung zur Prüfung entscheiden die Dozenten/in. Die Anmeldegebühr beträgt 40,- €

Kosten für die Kursteilnahme: 100,- €

Anmeldeschluss für interessierte KursteilnehmerInnen ist der 21. 01.2022

Anmeldung und Kontakt:
Propsteikantor Ralf Bibiella
Zuckerberg 4
55276 Oppenheim
Telefon: 0 61 33 / 12 67
E-Mail: ralf.bibiella@zentrum-verkuendigung.de

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Religion ist das,
was uns unbedingt angeht.

(Paul Johannes Tillich)

to top