Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

„Wo Kriege toben, den Frieden proben“

Ein Buch als Mutmacher

Ev. DekanatVera-Sabine Winkler

„Furchtlos über die Meere ziehn“ lautet der Titel eines soeben erschienenen Buches von Vera-Sabine Winkler. Die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Gorxheimertal hat darin eigene Gedichte, Gesänge und Gebete zusammengestellt, die vor allem eines sollen: Mut machen zum Leben.

LIT-Verlag

Das Buch ist ein Sammelband neuer, älterer und, wie die Autorin betont, sehr alter Texte, „eine Art poetische Retrospektive auf mein literarisches und liturgisches Engagement.“ Seit mehr als 30 Jahren veröffentlicht Vera-Sabine Winkler poetische Texte in Gottesdienstbüchern, Gedichtbänden oder Arbeitsheften zu Frauen- und Friedensthemen. Dafür ist sie unter anderem mit dem Argula-von-Grumbach-Preis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern ausgezeichnet worden. „In letzter Zeit haben sich die Stimmen gemehrt, die mich zu einer Zusammenstellung meiner Texte ermutigt haben. Das war der Auslöser für dieses Buch“, sagt die promovierte Theologin.

Mut machen zum Leben heißt bei ihr auch immer Engagement für einen Frieden, der alles Lebendige umfasst. So heißt es in dem Gedicht „aufrecht stehn“:

wo massen hetzen den hass zersetzen
wo kriege toben den frieden proben

In den 140 Texten des Bandes geht es neben politisch relevanten Themen wie Klimawandel, Gewalt, Unrecht und Krieg um persönlich bedeutsame Themen wie Liebe, Freundschaft, Trauer und Tod. Vera-Sabine Winkler hat sich der Theopoesie verschrieben. Der Begriff beschreibt das Zusammenwirken und die gegenseitige Befruchtung von Theologie und Poesie. Mit ihren theopoetischen Texten will sie nach eigenen Angaben die Leserinnen und Leser einladen, sich bewegen und berühren zu lassen von der Kraft der Poesie. So wie es einst die Menschen um die Prophetin Mirjam herum getan haben sollen, der das titelgebende Lied gewidmet ist.

Salz auf der Haut, Wind im Haar:
hiss deine Segel, den Träumen bleib nah –
von der Sehnsucht nach Freiheit singen sie dir,

locken dich fort vom Jetzt und Hier.

Das Buch „Furchtlos über die Meere ziehn“ ist in der Reihe „Bibel konkret“ im  LIT-Verlag erschienen und kostet 24,90 Euro. ISBN: 978-3-643-14872-8

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top