Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Einkehrwochenende im Geistlichen Zentrum der Johanniter

Dekanat Wetterau

Menschen brauchen einen Ort, an dem sie sich stärken können. Aus diesem Grund bauten die Johanniterritter vor über 800 Jahren die Komturkirche in Nieder-Weisel.

Der Bau war damals zeitgleich Kirche und Hospital in einem. Heute ist die Komturkirche ein Ort der spirituellen Einkehr. Vom 3. bis 5. Mai 2019 findet im Geistlichen Zentrum der Johanniter ein Einkehrwochenende statt. Unter dem Motto „Geistlich wachsen“ laden das Evangelische Dekanat Wetterau und die Johanniter dazu ein, mit geistlichen Impulsen, Schweigezeiten und Einzelbegleitung zu sich selbst und zu Gott zu finden.

„Die Natur ist Gottes Lehrbuch auch für unser geistliches Wachstum,“ so die Veranstalter. Das Einkehrwochenende wird geleitet von Pfarrer i.R. Matthias Gärtner (Friedberg) und Pfarrer Johannes Misterek (Bad Vilbel-Dortelweil). Beide sind ausgebildete Geistliche Begleiter.

Die Kosten betragen 170 Euro und beinhalten die Übernachtung in Einzelzimmern des JohanniterHOTELs, Vollverpflegung und Tagungskosten. Anmeldung im Gemeindeamt der Ev. Johannitergemeinde, Telefon 06033-749246 oder per E-Mail: gemeindeamt@johannitergemeinde.de

Video über die Komturkirche Nieder-Weisel.

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top