Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Musik

Feierliches Benefizkonzert in Reichelsheim

privatMatthias Ernst (Orgel), Johannes Würmseer (Trompete) und Koloratursopranistin Anna-Lucia Leone laden ein zum Benefizkonzert in Reichelsheim.

Zwei gute Gründe bewegten die renommierten Posaunenchorleiter Matthias Ernst (Orgel) und Johannes Würmseer (Trompete) dazu, am Samstag, 26. Juni, 20 Uhr, ein feierliches Konzert zu veranstalten.

Lange Wochen mussten die Menschen, durch coronabedingte Einschränkungen zu ihrem eigenen Schutz und dem ihrer Lieben, auf kulturelle Veranstaltungen verzichten.
Die Sehnsucht nach Musikgenuss in einem Konzert ist - bei Künstlern, wie Zuhörern immens.

Zum Zweiten wird es seit über einem Jahr den Posaunenchören beinahe unmöglich gemacht, ihr sonst so wichtiges und wertvolles musikalisches Schaffen, in Gottesdiensten, bei Ständchen, auf Festen und Konzerten, auszuüben. Die freundlichen Spenden, die sie hierbei sonst erhalten und mit denen die Posaunenchöre sich und ihre Jugendarbeit mitfinanzieren, sind fast zum Erliegen gekommen.

Dieses feierliche Benefiz-Konzert soll nun etwas Abhilfe schaffen. Als Gast begrüßen die beiden Posaunenchorleiter die lyrische Koloratursopranistin Anna-Lucia Leone. Die Sängerin studierte an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Operngesang und absolvierte ihr Diplomstudium Opern- & Konzertgesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt/ Main. Herzensangelegenheit und wichtiger Aspekt im künstlerischen Leben von Anna-Lucia Leone ist außerdem die pädagogische Arbeit. Als Dozentin für Gesang unterrichtet sie an der Musikschule Seligenstadt und in Aschaffenburg.

Johannes Würmseer (Trompete) studierte an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und an der Musikhochschule Mannheim. Mit Freude und großem Erfolg ist Johannes Würmseer bereits seit über 20 Jahren als Instrumentallehrer an Musikschulen und allgemeinbindenden Schulen für Blechblasinstrumente und als Leiter des Posaunenchors Fränkisch-Crumbach tätig.

Matthias Ernst (Orgel) stammt aus einer Familie mit sehr vielen Organisten. Insofern war es nicht verwunderlich, dass es sich nach einer Ausbildung zum Orgelbauer auch der Kirchenmusik verschrieb. Er studierte an der Musikhochschule Freiburg, sammelte dort in Stegen erste Erfahrungen als Kirchenmusiker und ist seit über 20 Jahren Dekanatskantor im Dekanat Vorderer Odenwald.

Im Benefizkonzert erklingen unter Anderem virtuose Stücke von A. Scarlatti, Stanley, Haydn und Jenkins. Die drei Musiker laden herzlich ein.

Da alle geltenden Vorschriften eingehalten werden, ist der Konzertbesuch nur mit Voranmeldung möglich. Auf der Seite https://michaelsgemeinde-reichelsheim.ekhn.de unter dem Punkt „Gottesdienst-Direktanmeldung“ können Sie einen Platz buchen. Zudem gelten nach und während des Konzerts die Abstands- und Hygieneregeln, sowie Maskenpflicht.


Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch:
Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / issalina

Zurück zur Webseite >

to top