Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Neue Broschüre mit Fortbildungen für das 2. Halbjahr 2019

Fortbildungen für Flüchtlings- und Integrationshelfer

© Paern/ LoloStock/ Fotolia.comHand in Hand 8. Fortbildungsprogramm der Kirchen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Das Evangelische Dekanat Kronberg und der Katholische Bezirk Main-Taunus legen ihr gemeinsames Programm zur Fortbildung von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern noch ein letztes Mal auf.

Die Broschüre „Hand in Hand 8“ enthält wieder zahlreiche Schulungsangebote für das zweite Halbjahr 2019, die aktuelle Themen und Bedarfe der Flüchtlingshelfer aufgreifen.

Vier Jahre lang haben die Ehrenamtsakademie im Evangelischen Dekanat Kronberg, der Katholischen Bezirk Main-Taunus, das Diakonische Werk Main-Taunus, der Caritas Main-Taunus und die Katholischen Erwachsenenbildung Main-Taunus das Fortbildungsprogramm gemeinsam entwickelt und angeboten. In dieser Zeit wurden mehr als 1.500 Ehrenamtliche durch verschiedene Fachreferenten geschult. Die Kurse wiesen ein breites Themenspektrum von Basiswissen zur Begleitung von Flüchtlingen, über rechtliche Fragen zu Asylverfahren bis hin zu Länderabenden und interkultureller Kompetenz auf. Mit der aktuellen Auflage endet dieses Programm. Es wird jedoch auch weiterhin vereinzelte Fortbildungsangebote neben den bestehenden, umfangreichen Beratungsangeboten beider Kirchen geben.

Das aktuelle Programm für das zweite Halbjahr 2019 enthält bewährte Kurse, aber auch vier neue Seminare, die dem aktuellen Bedarf in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit entsprechen. Neu dazu gekommen ist zum Beispiel der Kurs „Von der Seele spielen“, bei dem die Teilnehmenden gemeinsam mit einem Theaterpädagogen die Erlebnisse und Geschichten von Geflüchteten visualisieren und miteinander austauschen. Ebenso neu dabei ist der Kurs „Professioneller Umgang mit Konflikten“, bei dem durch Impulse und Rollenspiele Handlungshilfen und Gesprächstechniken zur Lösung von Konflikten erarbeitet werden. „Reich beschenkt – die eigenen Stärken entdecken“ ist ein neues Seminar, bei dem die verborgenen eigenen Fähigkeiten und Talente entdeckt werden können, um sie im bisherigen oder in einem neuen Engagementfeld nutzen zu können. Beim ebenso neu im Programm enthaltenen Kurs „Identitätsklärung und Mitwirkungspflichten“ wird über aktuelle gesetzliche Bestimmungen und Grundlagen informiert werden.

Die Broschüre mit den Fortbildungsangeboten für ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer sowie die Informationen zur Anmeldung finden Sie hier:

Regionale Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg 

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top