Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Medienaktionswoche vom 3. bis 11. Februar 2023

„Nur noch fünf Minuten…!“

Jugendhaus OppenheimMedienaktionswoche Game-Night

Das Oppenheimer Jugendhaus lädt rund um den internationalen Safer Internet Day (SID) vom 3. bis 11. Februar mit mehreren Kooperationspartnern zur Medien-Aktionswoche „Games: digital – analog – hybrid…?!“ für Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogischen Fachkräften. In diesem Jahr mit einem kleinen Jubiläum, denn seit über zehn Jahren findet die Aktionswoche zum SID im Jugendhaus statt. Feiern Sie mit und stöbern Sie im umfassenden Programmangebot. Bitte beachten: digitaler Eltern-Infoabend und Game-Night nur mit Anmeldung!

Bildergalerie

Medienaktionswoche Games im Jugendhaus Oppenheim Jugendhaus Oppenheim tourt mit dem mobilen Medienparcours durch die Schulen KiMeP - Reporterkids sid2023

„Nur noch fünf Minuten…!“ Viele Eltern kennen diesen Satz ihrer Sprösslinge, wenn die Spielekonsole oder das Smartphone ausgeschaltet werden soll. Auch das Team des Oppenheimer Jugendhauses kennt das Ringen der jungen Leute um wertvolle Minuten, um z. B. das nächste Spiele-Level zu erreichen - weiß jedoch auch um die Bedeutung des gemeinsamen (digitalen) Spiels für Kinder und Jugendliche. Was also tun, denn nicht nur seit der Corona-Pandemie gehören Medien zum Alltag dazu. Eine gute Möglichkeit, dies herauszufinden, bietet die Medien-Aktionswoche der Einrichtung in evangelischer Trägerschaft mit Auftaktveranstaltung am 3. Februar 2023.

Mitmachen und ausprobieren

Am 7. Februar 2023 ist Safer Internet Day (#sid2023), ein weltweiter Aktionstag für mehr Onlinesicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche. Das Oppenheimer Jugendhaus beteiligt sich als Aktionspartner an der EU-Initiative von klicksafe und lädt mit weiteren regionalen Kooperationspartnern vom 3. bis 11. Februar unter dem Motto „Games: digital – analog - hybrid…?!“ Kinder, Jugendliche und Eltern an verschiedenen Standorten zu einem spannenden Mitmach-Programm. Dabei feiert das Jugendhaus ein kleines Jubiläum: zehn Jahre Medien-Aktionswoche rund um den Safer Internet Day. Immer mit dabei ist natürlich Hugo, das plüschige Medienmaskottchen des Jugendhauses und liebgewonnener Begleiter der Kinder im kreativen und sicheren Umgang mit Medien.

Auftakt mit Game-Parcours und Kino-Abend

Zum Auftakt, am Freitag, den 3. Februar, startet von 15 bis 18 Uhr die Aktionswoche im Offenen Treff des Jugendhauses mit einem Game-Parcours, kreativen 3D-Workshops und neuen Spieletrends – von Brettspielen bis VR-Spielewelten. Ab 19 Uhr heißt es dann „Vorhang auf!“ zum Kino-Abend für Jugendliche ab 12 Jahre mit KommKi - Kommunales Kino Rhein-Selz e.V. in Oppenheim (Wormser Straße 49), medien.rlp und MoJa Mittleres Selztal, Eintritt frei. Gezeigt wird ein Science-Fiction-Abenteuer-Film mit anschließender Ausstellung, Snacks, Getränken und einer VR-Brillen-Station.

Tipp: Digitaler Elternabend und Game-Night für Jugendliche

Das Mitarbeiterteam des Jugendhauses hat noch ein weiteres Programmpaket geschnürt: Eltern, Interessierte und pädagogische Fachkräfte sind am 7. Februar, um 19 Uhr, herzlich zu einem kostenfreien digitalen Elterninfoabend „Medien im Kinderzimmer“ online via Zoom eingeladen. Expertin des Abends ist Medienpädagogin Nadine Zimmer-Günther (medien.rlp). Geplant ist ein Impulsvortrag mit aktuellem Einblick in die Medienwelt junger Menschen und anschließender offener Fragerunde der Teilnehmenden.

Wer ganz praktisch einmal ausprobieren möchte, wie mit Tablets Trickfilme, Comics und virtuelle Zeichnungen entstehen, kommt einfach am Samstag, den 11. Februar, von 15 bis 18 Uhr zum Eltern-Kind-Mediennachmittag im Jugendhaus vorbei.

Äußerst beliebt und daher auch in diesem Jahr wieder mit im Programm dabei ist die Game-Night für Jugendliche ab 12 Jahren am Freitag, den 10. Februar von 18:30 bis 21:00 Uhr (Kosten: 3 Euro).

Info und Anmeldung

Die Medien-Aktionswoche des Oppenheimer Jugendhauses in Trägerschaft des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim findet in Kooperation mit der Mobilen Jugendarbeit Mittleres Selztal (Diakonisches Werk Rheinhessen), medien.rlp, KommKi - Kommunales Kino Rhein-Selz e.V. (www.kommki.de) und klicksafe (www.klicksafe.de/sid), der deutschlandweiten Koordinierungsstelle des internationalen Safer Internet Days, statt.

Das vollständige Programm der Aktionswoche, ein Programmplakat und ein Link mit Anmeldemöglichkeit zur Game-Night und zum digitalen Elternabend stehen auf der Jugendhaus-Website www.jugendhaus-oppenheim.de bereit.

Über den Safer Internet Day
Der Safer Internet Day (SID) ist ein weltweiter Aktionstag für mehr Online-Sicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche. Er findet seit 2004 immer am Dienstag der zweiten Februarwoche statt und setzt jedes Jahr einen neuen thematischen Schwerpunkt im Rahmen des internationalen Mottos „Together for a better internet“. In Deutschland wird der Safer Internet Day von der EU-Initiative klicksafe koordiniert. (Quelle SID: www.klicksafe.de/sid)

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top