Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Übersicht

Open-Air-Gottesdienste an Christi Himmelfahrt

Ev. Kirchengemeinde ReinheimDer Himmelfahrtsgottesdienst an der Naturschutzscheune 2019.

Ob im Wald, auf einem Sportplatz oder auf dem Berg – einen Gottesdienst unter freiem Himmel zu feiern ist etwas Besonderes und lässt sich wunderbar mit einer Radtour oder einem Spaziergang verbinden. Traditionell beginnt am Himmelfahrtstag, in diesem Jahr am Donnerstag, 26. Mai, die Saison der Freiluftkirche. Im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald gibt es nach zwei Corona-Jahren wieder an landschaftlich reizvollen Orten Gottesdienste im Grünen.

Hier lässt sich Gottes Schöpfung hautnah erleben. Die Übersicht:

Beerfurth: 14 Uhr, Gottesdienst in der auf den Hügeln des Gersprenztales gelegenen Friedhofskapelle in Ober-Kainsbach

Brensbach: 10 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Brensbach und Wersau im Brensbacher Kirchgarten (bei schlechtem Wetter in der Kirche), mit Pfarrer Matthias Kraft und Pfarrerin Dr. Miriam von Nordheim-Diehl

Georgenhausen-Zeilhard: 10 Uhr, Gottesdienst am Rückhaltebecken in Zeilhard, mit Kinderchor, Pfarrer Joachim Kühnle; danach Grenzgang

Harreshausen: 10 Uhr, gemeinsamer Freiluftgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinden Babenhausen und Harreshausen an der Ruine der Papiermühle (am Radweg von Harreshausen nach Stockstadt), Pfarrer Dr. Frank Fuchs.
Für immobile Menschen gibt es einen Fahrdienst: 9.30 Uhr, Grünewaldparkplatz, 9.40 Uhr Oberwölzerplatz in Harreshausen. Im Anschluss lädt der Harreshäuser Kirchenvorstand zum Verweilen bei Kaffee, Kuchen, Getränken und Würstchen vom Grill ein. Als Besonderheit werden in diesem Jahr zwei Musikstücke auf der Zither von Peter Wilhelm vorgetragen.

Hering: 14.30 Uhr, Gottesdienst in der Kapelle im Wald bei Hering mit dem Posaunenchor aus Groß-Zimmern und Pfarrer Felix Heinz

Kleestadt: 10.30 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst aller Groß-Umstädter Kirchengemeinden vor dem Bürgerhaus in Kleestadt bei schlechtem Wetter in der Kirche), Pfarrerin Evelyn Bachler und Pfarrer Martin Stenzel gestalten den Gottesdienst, der Klein-Umstädter  Posaunenchor macht Musik. Für das leibliche Wohl danach sorgen die „Netten Herren“.

Messel: 10.30 Uhr, ökumenischer Gottesdienst auf dem Heimkehrerplatz mit Pfarrer Dr. John Inziku und Pfarrer Albrecht Burkholz. Anschließend ist dort Waldfest mit Essen und Getränken.

Münster:
10.30 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst der Kirchengemeinden Altheim, Harpertshausen, Dieburg, Eppertshausen, Groß-Zimmern und Münster im Pfarrgarten der Martinsgemeinde Münster. Für fröhliche, beschwingte Musik sorgt Kirchenmusiker Ulrich Kuhn aus Groß-Zimmern.

Nieder-Klingen: 10.15 Uhr, Gottesdienst auf dem Platz vor der Kirche mit Taufe, Pfarrerin Amèlie Sinapius. Bitte Sitzgelegenheit mitbringen.

Niedernhausen: 16 Uhr, Gottesdienst an der St. Jost Kapelle in Niedernhausen mit dem Posaunenchor, Pfarrer Simon Körber und Prädikantin Ruth Vetter.

Reinheim: 10 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Reinheim, Spachbrücken und Ueberau an der „Naturschutzscheune Reinheimer Teich“. Der Kirchenchor aus Reinheim gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Naturschutzscheune statt.
Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen und die Möglichkeit, das Naturschutzgebiet zu erleben und sich vor Ort über die Aktivität des „Arbeitskreises Naturschutzscheune“ zu informieren.
Hinweis: Der Weg zum Gottesdienst ist für alle, die spazieren oder mit dem Rad kommen wollen, ein lohnender Ausflug. Die Naturschutzscheune liegt am Radweg Reinheim-Groß-Zimmern bzw. Reinheim-Habitzheim. Wer mit dem eigenen PKW anfahren will, kann dies bis zum Parkplatz nördlich der Kläranlage tun: auf der Landesstraße 3413 Spachbrücken-Habitzheim geht es bis zum Schild „Kläranlage“. Der Fußweg (ca. 8 Minuten) ist vom Parkplatz an ausgeschildert. Weitere mögliche Parkplätze gibt es am Sportplatz Reinheim.

Schlierbach: 10.30 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Langstadt und Schlierbach am Sportplatz in Schlierbach mit anschließendem Picknick, Prädikantin Liane Steigerwald

Winterkasten:
10.30 Uhr, Gottesdienst im Pfarrgarten zur Eröffnung der Sommerkirche – mit einem Glas Sekt im Anschluss

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top