Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Seminar „Reich beschenkt - die eigenen Stärken entdecken"

© Adobe Stock/ chaiyon021Reich beschenkt - die eigenen STärken entdecken. Seminar der Regionalen Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg im Oktober 2019

Wissen Sie, was Sie wirklich gut können? Möchten Sie erfahren, was andere Ihnen zutrauen? Ihre Stärken, Fähigkeiten und Begabungen zu entdecken - darum geht es in einem Seminar der Regionalen Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg im Oktober 2019.

Jeder Mensch hat Stärken: Das sind Fähigkeiten, Talente und Begabungen. Manche unserer Talente und Stärken sind offenkundig und bekannt. Andere sind vielleicht verborgen und wollen noch entdeckt werden.

Im Rahmen des Seminars „Reich beschenkt - die eigenen Stärken entdecken" möchten die Referentinnen gemeinsam mit Ihnen den persönlichen Talenten und Leidenschaften nachgehen. Sind Sie bereits ehrenamtlich engagiert, dann können Sie die gewonnenen Eindrücke und Erkenntnisse in Ihrem bisherigen Engagementfeld, im Beruf oder privat nutzen. Oder bewegt Sie schon lange der Gedanken sich ehrenamtlich zu engagieren, dann können Sie sich im Anschluss an den Kurs im Hinblick auf ein freiwilliges Engagement beraten lassen.


Termine: Teil 1: Donnerstag, den 17. Oktober 2019, von 18 - 21 Uhr
                Teil 2: Mittwoch, den 30. Oktober  2019, von 17.30 – 21.30 Uhr


Ort: Haus der Kirche, Händelstraße 52 in 65812 Bad Soden      

Kosten: kostenlos    

Referentinnen:

Anna Basse, systemischer Coach und Krisenexpertin
Birke Schmidt, Referentin für Bildung im Dekanat Kronberg     

Anmeldung bei Birke Schmidt bis zum 27. September 2019 unter ehrenamtsakademie@dekanat-kronberg.de oder per Telefon unter 06196 560123. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Regionalen Ehrenamtsakademie.

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top