Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Synode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim tagt

"Weg des gerechten Friedens" im Fokus

H. WiegersAbstimmungen über wichtige Belange des Dekanats gehören zu den Aufgaben den Teilnehmenden des regionalen Kirchenparlaments des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim.

Schwerpunktthema der 4. Tagung der II. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim in der Ingelheimer Versöhnungskirche am 7. Oktober 2022 (Beginn: 18:00 Uhr) wird das Treffen des Ökumenischen Rates der Kirchen Anfang September 2022 in Karlsruhe sein.

Schwerpunktthema der 4. Tagung der II. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim in der Ingelheimer Versöhnungskirche am 7. Oktober 2022 (Beginn: 18:00 Uhr) wird das Treffen des Ökumenischen Rates der Kirchen Anfang September 2022 in Karlsruhe sein. Diese weltweite Gemeinschaft von 352 Kirchen aus 120 Ländern tagte zum ersten Mal in seiner 70-jährigen Geschichte in Deutschland. Tagungsmotto war "Der Weg des gerechten Friedens". Ein Thema, das heute aktueller denn je ist. Auf der Tagesordnung der Dekanatssynode stehen außerdem Informationen zum Fortgang des Reformprozesses "ekhn2030" im Dekanat sowie der Beschluss des Haushaltsplans (Dekanat und die Gemeindeübergreifende Trägerschaft für die Kindertagesstätten des Dekanats) für das Jahr 2022.

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top