Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Bildung

Eine Zoom-Veranstaltung der
"Professionellen Lerngruppe der ELAG" Das Online-Barcamp bietet Raum zum Austausch über Erfahrungen, Erwartungen, Ansätze der Arbeit mit Social Media-Diensten und Best-Practice-Beispielen.

14.09.2021 pwb

Barcamp „Erwachsenenbildung und Social Media“

Am 7. Oktober 2021 führt die Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz e.V. (ELAG) ein Barcamp zum Thema „Erwachsenenbildung und Social Media“ durch. Dies steht allen Akteuren der Erwachsenenbildung im Haupt- und Ehrenamt offen.
Im Graffiti-Stil gezeichnete Figuren und Notebook

02.09.2021 pwb

Unterstützung für digitale Angebote

Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig digitale Formate sind. Für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen bedeutete dies oftmals große Mühen und Herausforderungen, weil es nicht nur an der technischen Ausstattung mangelte sondern vielmehr am Know-How rund um die Methodik und Didaktik eines digitalen Formates. Nun gibt es Unterstützung von der Erwachsenenbildung.
Schüler im Klassenraum melden sich

27.08.2021 vr

Jung: Nicht nur an den Lernstoff denken

Kirchenpräsident Jung ruft dazu auf, die Sorgen und Nöte von Schülern und Schülerinnen stärker in den Blick zu nehmen. Zum Beginn des neuen Schuljahres in Hessen und Rheinland-Pfalz erinnerte er an die großen Belastungen der Kinder in den vergangenen Monaten.
Junge Akademie Frankfurt

24.08.2021 rh

Ein guter Ort für junge Leute, der zur Mitbestimmung ermutigt

Laut einer Studie haben viele Jugendliche Angst vor der Zukunft. Doch Hanna-Lena Neuser setzt auf das Prinzip Hoffnung. Mit der Evangelischen Akademie Frankfurt engagiert sie sich dafür, Jugendliche in Entscheidungen für die Zukunft einzubinden. Mit Erfolg.

16.08.2021 red

Riesen-Tisch des ÖKT steht nun in Oberstedten

Eine überdimensionale Tafel mit unterschiedlich hohen Tischebenen und Stühlen hat auf dem Ökumenischen Kirchentag im Mai für Furore gesorgt. Nun wurde der Tisch an anderer Stelle wieder aufgebaut.
Kita-Kinder

26.07.2021 h_wiegers

Kita-Kinder bereiten einen Spendenlauf für Flutopfer vor

Die Not der Menschen aufgrund der Hochwasser-Katastrophe war ein wichtiges Thema für die Kinder der evangelischen Kita „Morgenstern“ in Nierstein. Das haben die Erzieherinnen und Erzieher aufgegeriffen und gemeinsam entstand die Idee: ein Spendenlauf rund um den Matschhügel.
Lehrer Timo Meier (links) erklärt die digitale Schultafel

13.07.2021 shgo

Pröpstin Bertram-Schäfer zu Besuch im Evangelischen Gymnasium

Zu einem Rundgang und einem Gespräch war die neue Pröpstin in Nord Nassau, Pfarrerin Sabine Bertram-Schäfer, im Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg zu Gast. Das Thema Schule durchziehe seit jeher ihr Leben, sagte Bertram-Schäfer.
Religionsunterricht ist cool

01.07.2021 vr

Evangelisch-katholischer Reli-Unterricht wird getestet

Neuer ökumenischer Impuls: Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht startet in Rheinland-Pfalz. Bischof Peter Kohlgraf und Kirchenpräsident Volker Jung unterzeichneten jetzt eine gemeinsame Vereinbarung. Was bringt das neue Modell?
Volker Jung im Online-Schulgottesdienst des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg

21.06.2021 vr

Kirchenpräsident: In der Coronakrise den Fragen ein Ausrufezeichen gegenüberstellen

Ein Online-Gottesdienst mit Kirchenpräsident Volker Jung aus dem Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg unter dem Motto „Restart!?“ wollte neuen Mut zum Leben mit, in und nach der Corona-Pandemie machen.
Junger Gottesdienst aus und mit der Pandemie im Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg

18.06.2021 vr

„Restart!?“ - Der junge Gottesdienst zu Corona mit Kirchenpräsident

Ist die Coronakrise bald vorbei oder stecken wir noch mitten in ihr? Ein Online-Gottesdienst aus dem Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg unter dem Motto „Restart!?“ will neuen Mut zum Leben mit, in und nach der Pandemie machen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Der weite Raum ist auch ein Ort in der Seele.
Er entsteht, weil andere liebevoll,
kreativ und fürsorglich sind.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top