Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Buch- & Filmtipps

18.02.2020 red

Drei Fragen an Pfarrer Jörg Niesner

Instagram, Tik Tok, Snapchat und Co. Viele junge Menschen sind in den sozialen Netzwerken unterwegs. Auch Kirche möchte dort in Zukunft präsenter sein. Mit dem Netzwerk "yeet" aus Sinnfluencern möchte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) engagierte Menschen vernetzen. Einer von ihnen ist Jörg Niesner, Pfarrer aus Laubach.
Evangelische Journalistenschule vor dem Aus?

17.02.2020 afa

Evangelische Journalistenschule vor dem Aus?

Steht die Evangelische Journalistenschule in Berlin vor dem Aus? Zum Ende des Jahres soll ihr der Geldhahn zugedreht werden –25 Jahre erfolgreiche Ausbildung von Volontären würden dann zu Ende gehen. Auch für die Hörfunkschule Frankfurt aus dem Medienhaus der EKHN wäre das Aus der Schule ein Einschnitt: Die Hörfunkschule und die Evangelische Journalistenschule arbeiten an vielen Stellen zusammen.
YoungClip-Gewinner Nelian

12.02.2020 red

Video: Technik-Teen im Portrait

Technik-Teen Nelian hat im Dezember den YoungClip-Award der EKHN gewonnen. Im Portrait erzählt er, wie er seine Filme produziert und was er an Kirche schätzt.

07.02.2020 h_wiegers

Jung zu Chancen und Gefahren der Digitalisierung

Den Fragen, was zunehmende Digitalisierung für den Menschen bedeutet, und wie sich Christen zu dieser Entwicklung verhalten sollten, ging Kirchenpräsident Dr. Volker Jung auf Einladung der Binger Volkshochschule in einem Vortrag an der TH Bingen nach.
social media + evangelium #digitales PFARRHAUS

05.02.2020 pwb

Save the date: Barcamp “social media + evangelium”

Soziale Medien wie facebook, instagram und Co gehören auch bei vielen Seelsorgerinnen und Seelsorgern längst zum Gemeinde-Alltag. Aber wie mit den digitalen Netzwerken umgehen und sie in die tägliche Arbeit rund um das Pfarrhaus integrieren? Antworten will das erste große Barcamp in der EKHN vom 22. bis 23. Oktober 2020 finden.
Collage aus den Bildern, die einen ersten Preis gewonnen haben.

04.02.2020 pwb

Die Sieger des FUNDUS-Fotowettbewerbs stehen fest

Eine Fachjury hat am 31. Januar 2020 die Siegerinnen und Sieger des FUNDUS-Fotowettbewerbs ermittelt. 33 Teilnehmer hatten seit Oktober 2019 rund 200 Fotos und Zeichnungen eingereicht. In zehn verschiedenen Themenkategorien gab es jeweils drei Preise zu gewinnen. Gleich mehrere Preise konnte ein junges Fototalent aus Mainz für sich gewinnen.
Die Nano-Bibel ist in ein glänzendes Titankreuz gefasst

28.01.2020 epd

Bibelhaus zeigt Schau mit Mandela-Bibel

Das "Bibelhaus Erlebnis Museum" in Frankfurt am Main zeigt in einer Sonderausstellung herausragende Exemplare der Heiligen Schrift. Was gibt es alles zu sehen?
Collage mehrerer Bilder aus FUNDUS: Schmetterling, Fußball und Bibel, Jesus-Statue, Kirchenfenster.

14.01.2020 pwb

Jetzt für die Bilderdatenbank anmelden

Ab sofort können sich Mitarbeitende der kirchlichen und diakonischen Öffentlichkeitsarbeit für die Bilderdatenbank FUNDUS anmelden. Somit erhalten sie Zugang zu kostenfreiem Bildmaterial für Print und online. Infos zu FUNDUS gibt es in einem Webinar (jetzt als Aufzeichnung).

06.12.2019 smx

"Radiosiegel" an 24 Sender vergeben

24 private Radiosender jubeln: Sie bilden ihre Volontäre gut aus – und haben das jetzt auch schriftlich: Ihnen wurde in Frankfurt das Radiosiegel 2019 verliehen. Das Medienhaus der EKHN hat sich mit der Hörfunkschule am Radiosiegel beteiligt.
Szene aus dem Video "Die Uschi"

05.12.2019 yc

Licher Konfirmandengruppe gewinnt YoungClip Award

Eine Konfirmandengruppe aus Lich bei Gießen hat den YoungClip AWARD des Monats November 2019 gewonnen. Das Novemberthema #werbinich handelt von Selbstfindung und Zweifel. Beim Videodreh haben die Jugendlichen gemerkt, dass der Selbstwert nicht einfach nur vom Urteil der anderen abhängt, sondern dass jeder Mensch von Gott gleich wertvoll ausgestattet ist.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Die wirklichen Beziehungen zwischen Menschen
sind immer ein Angewiesensein,
ein Einander-Brauchen.

(Dorothee Sölle)

to top