Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Buch- & Filmtipps

12.08.2019 smx

Schon als Kind die Großeltern mit dem Regenschirm interviewt

Der Song endet, das Rotlicht leuchtet auf, das Mikro ist an – Saskia und Dominik haben alle Hände voll zu tun. Wichtige Nachrichten, Verkehrsmeldungen, Wetter, Musikmoderationen, alle paar Minuten bringen die beiden ihre Hörer auf den neusten Stand. Saskia und Dominik moderieren die Morningshow bei LUX Radio – zwei Wochen lang sind sie bei der Sommerakademie der Hörfunkschule Frankfurt live on air auf der UKW 92,9 in Frankfurt und in Teilen Offenbachs.
Sommerakademie der evangelischen Hörfunkschule Frankfurt

07.08.2019 red

Reinschnuppern in den Traumberuf beim Radio

Wer ab dem 12. August an seinem Radio dreht, bekommt ungewohnte Klänge zu hören: Auf der UKW 92,9 in Frankfurt und in Teilen Offenbachs sendet dann LUX Radio. Erfrischend andere Musik, Berichte und Reportagen aus Frankfurt und Umgebung.
Nebeneinander verschiedene Gesichtsausdrücke einer Person: freundlich, verzweifelt, wütend

05.08.2019 epd

Immer häufiger werden auch Kirchenvertreter verbal attackiert

Nicht nur Politiker, Verwaltungsmitarbeiter oder Polizeibeamte sind immer häufiger Anfeindungen ausgesetzt. Auch in den Kirchen ist das Phänomen angekommen. Insbesondere kirchliche Positionen zur Flüchtlingspolitik führen zu verbalen Ausrastern.
Die Konfis aus Wöllstadt mit Pfarrer Simba Burgdorf gewinnen den YoungClip AWARD Juli 2019

02.08.2019 yc

„Gönn’s dir in Liebe!“

Die Konfirmandengruppe aus Wöllstadt in der Wetterau hat den YoungClip Videowettbewerb im Monat Juli gewonnen. Ihr Video zum Thema: „Was gönn’ ich mir?“ hat nicht nur die Jury, sondern auch die YouTube-Community überzeugt. Und die Jugendlichen sind von ihrem neuen Pfarrer Simba Burgdorf ganz begeistert. Kein Wunder.
Podcast: So kanns laufen

10.07.2019 rh

Podcast: So kann´s laufen, der Weg ins Pfarramt

Wenn eine angehende Pfarrerin ihre ersten Praxiserfahrungen macht, stürmt eine Menge auf sie ein: Sie muss sich einen Talar schneidern lassen, mit der Aufregung vor ihrer ersten Predigt kämpfen und Grundschulkindern den christlichen Glauben näher bringen. In dem Podcast „So kanns laufen“ unterhalten sich die Vikarin Nena Baumüller und ihr Ausbildungspfarrer Lutz Neuermeier über die Abenteuer beim Berufsstart.
Evangelische Talkirche gegenüber der Eppsteiner Burg

08.07.2019 yc

Mit den Konfis beim YoungClip Award bewerben

Eine Konfirmandengruppe aus Eppstein im Taunus hat den YoungClip Award des Monats Juni 2019 gewonnen. In Form eines Schattenspiels zeigt das Video den Psalm vom guten Hirten. Den 14-jährigen Jungen und Mädchen gelingt es, das alte Hirtenbild auf ihr Leben zu übertragen. Im zweiten Teil lautet der Titel plötzlich: „Der Herr ist mein Trainer“. Die Bewerbungen für Juli laufen.

03.07.2019 sto

Filmdoku rückt transatlantische Freundschaft in den Fokus

„Von Manhattan nach Mainhatten“ unter diesem Titel rückt eine Filmdokumentation die Partnerschaft der EKHN mit der amerikanischen Kirche UCC in den Mittelpunkt. Sie zeigt, dass in den USA nicht nur die radikalen, konservativen Protestanten eine Stimme haben.

02.07.2019 sto

Independence-Day: Filmpremiere zu USA-Doku mit Diskussion

Seitdem Donald Trump Präsident der USA ist, sind die transatlantischen Beziehungen angespannt wie lange nicht. In der Filmdokumentation über die Partnerkirche der EKHN, die United Church of Christ, UCC wird klar: Brückenbauer sind wichtiger denn je.

27.06.2019 red

Projekt smartphone-entdecken.de öffnet für Generation 55+ die mobile Welt

Bahnverbindungen finden, Zeitung lesen, fotografieren und auch noch telefonieren: Das Smartphone ist ein Allrounder, wenn es um die Aufgaben geht, die es erledigen soll. Doch die digitale Medienwelt kann für manche auch zur Stolperfalle werden. Hierfür bietet das Zentrum Bildung nun einen Kurs für die Generation 55+ an.

26.06.2019 epd/red

FFH-Geschäftsführer Hillmoth mit Hessischem Verdienstorden geehrt

Der Chef von Deutschlands zweitgrößtem Privatsender, Hit Radio FFH, ist in Ruhestand gegangen. „Er hat mit seinen Heiligabend-Moderationen Rundfunkgeschichte geschrieben.“

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top