Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Fachtag: Familien im Blick

Welche Kirche brauchen Familien und welche Familienbilder braucht die evangelische Kirche?

johavel/istockphoto.comFamilie

Die Evangelische Kirche will stärker auf Familien zugehen und attraktiver für Familien sein. Aber wie kann das gelingen? Und was braucht es dazu? Auf diese Fragen will ein Fachtag am 9. Februar 2023 Antworten geben und ein praktischer Wegweiser sein.

Die Evangelische Landeskirche Württemberg hat in einer aktuellen Studie ermittelt, wie das moderne Familienleben aussieht und welche konkreten Hilfen sich Familien wünschen. Ergebnisse werden auf dem Fachtag vorgestellt. Präsentiert werden auch die Kernaussagen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Familienorientierung. Diese greift Kristin Bergmann von der EKD auf und zeichnet auf dieser Grundlage zukunftsfähige Bilder für die Arbeit mit Familien.

Wie Kirche Familien heute erreichen kann, erläutert Johanna Possinger, Professorin an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Ein Konzept für erfolgreiche Familienarbeit in der Gemeinde stellt Pfarrer Christopher Reichert von der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim in der Nähe von Stuttgart vor. Neben den Vorträgen ist Zeit für Fragen, Austausch und um Perspektiven für die Weiterarbeit zu entwickeln. Der Fachtag dient nicht zuletzt dazu, die Familienarbeit stärker zu vernetzen.

Für die Veranstaltung kooperieren die Familien-Arbeitsstellen der süddeutschen Landeskirchen Hessen und Nassau, Baden, Württemberg, Bayern sowie der Pfalz.

Info

Fachtag: Familien im Blick - Welche Kirche brauchen Familien und welche Familienbilder braucht die Evangelische Kirche?

Donnerstag, 9. Februar 2023, 13.30 bis 17 Uhr

online per Zoom

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung unter https://bildung-ekhn.zoom.us/meeting/register/tJIvceyrpj8vEtGWIJd1_UZLMzXjt2RKMnp_   

 

 

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark.
Aber wer ist das?

to top