Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gesegneter Start

Biker-Gottesdienste eröffnen die Saison

Esther Stosch

Ein Ökumenischer Zweiradgottesdienst in Langen, ein Motorradkorso mit Gottesdienst und Taufe in Niedergründau, ein Biker-Gottesdienst in Rüsselsheim. Das gemeinsame „Anlassen“ und den Segen für die neue Saison mitnehmen, ist bei Bikern sehr beliebt. Die Termine...

Am Samstag, 9. April, findet ab 14 Uhr in der katholischen Kirche Sankt Albertus Magnus ein ökumenischer Zweiradgottesdienst statt.. Eingeladen sind dazu alle Fahrrad- und Motorradfahrer. Nach der gemeinsamen Wortgottesfeier werden die Fahrzeuge auf dem Kirchenvorplatz am Kindergarten gesegnet. Anschließend brechen Radler und motorisierte Biker getrennt zu einer eigenen Rundfahrt auf. 

Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr freut sich der katholische Pfarrer Ulrich Neff über Unterstützung von evangelischer Seite: Der ehemalige Motorradpfarrer Harald Kopp und Vikarin Katharina Meckbach sind mit von der Partie und stehen ihm bei der Gestaltung „mit Rad und Tat“ zur Seite.

Der evangelische hessische Motorradpfarrer Thorsten Heinrich lädt zum 35. traditionellen „Anlassen” der Maschinen am Sonntag, 10. April, in die Bergkirche Niedergründau bei Gelnhausen ein. Dort findet um 12 Uhr der Gottesdienst statt, bei dem in diesem Jahr auch zwei Kinder getauft werden. Um 14 Uhr startet wie gewohnt der Motorrad-Korso nach Gelnhausen auf den Festplatz, wo wieder ein reichhaltiges Programm geboten wird.

Der 51-jährige Heinrich ist seit 2012 mit einer halben Stelle für die Motorradfahrerseelsorge der hessen-nassauischen und der kurhessischen Kirche zuständig. Im vergangenen Jahr waren bei mildem
Frühlingswetter rund 10.000 Motorradfahrer nach Niedergründau gekommen, 2014 bei Regen nur etwa 1.500. Das 35. „Anlassen” der Motoren wird vom Verband Christlicher Motorradfahrer (VCM) und dem
evangelischen Beauftragen für Motorradseelsorge ausgerichtet. 

Am Sonntag, 24. April 2016 um 10.30 Uhr wird zum bereits neunten Mal der ökumenische Biker-Gottesdienst im Zelt auf dem Gelände der evangelischen Martinsgemeinde, (Böllenseeplatz, 65428 Rüsselsheim). Rund 200 Motorradfahrerinnen und -fahrer besuchten den Gottesdienst im vergangenen Jahr.

Zur Einstimmung wird es bereits am Vorabend (Samstag, 23. April ab 18.00 Uhr) Live-Musik mit den "Five Bullets" geben, selbstverständlich nicht nur für Biker! Im Anschluss an den Gottesdienst können sich Fahrer und ihre Motorräder segnen lassen.

Weitere Informationen und Bilder aus den vergangenen Jahren unter www.biker-gottesdienst.net

Am 29. Mai 2016 findet auf dem Marktplatz in Rüdesheim ein Ökumenischer Motorradgottesdienst als Abschluss der mehrtägigen Veranstaltung "Magic Bike" statt.

Infos: www.magic-bike-ruedesheim.com

 

 

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top