Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Broschüre

Geistliche Impulse für deutsche Athleten

istockphoto, stefanschurrSprint"Ich möchte gern Frieden finden – mit mir und meiner Leistung." (Rolf Faymonville)

Zu den Olympischen Sommerspielen erhalten die deutschen Athleten ein geistliches Begleitheft. Dieses wurde von der katholischen und evangelischen Kirche in Deutschland veröffentlicht. Es soll den Sportlern helfen, Besinnung zu finden. "Hoffnung – trotz aller Hürden, die ich noch nehmen muss", kann allerdings ein Satz sein, der nicht nur für Sportler relevant ist.

Erneut veröffentlichen die katholische und evangelische Kirche in Deutschland ein geistliches Begleitbuch für die deutschen Athleten bei den Olympischen Sommerspielen (5. bis 21. August 2016) und den Paralympics (7. bis 18. September 2016) im brasilianischen Rio de Janeiro. Das Impulsheft „Mittendrin“ wird an alle Sportler des olympischen Teams ausgehändigt und soll ihnen helfen, während der Spiele Augenblicke der Ruhe und Besinnung zu finden. Biblische Texte, Gebete, Meditationen und Geschichten geben den Athleten eine Anregung zum Verweilen.

Anspannung und Entspannung

„Wer in Momenten höchster Anspannung lebt, braucht Augenblicke der Entspannung und Ruhe, um neue Kraft zu tanken.“ erklären der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im Geleitwort. Neben dem Impulsheft stehen für die Sportler seelsorgerliche Angebote zur Verfügung. Für die katholische Kirche sind Diakon Rolf Faymonville und der deutsche Auslandspfarrer in Rio de Janeiro Georg Pettinger präsent. Von evangelischer Seite sind die Pfarrer Thomas Weber und Christian Bode dabei.

mehr zum Thema

Broschüre als PDF

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top