Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Biker-Gedenkgottesdienst

Mit Video - 1000 Biker vor der Katharinenkirche

Andreas FauthMotorrad-FahrerMotorrad-Korso zum Gedenkgottesdienst

Lautes Röhren in Frankfurts Straßen: Am Sonntag führen christlichen Motorradfahrer zur Frankfurter Katharinenkirche, das Ende der Saison 2016 stand an. Doch nicht nur die Erinnerung an unvergessliche Touren prägte die Zusammenkunft.

Am Sonntag ist in Frankfurt in der Katharinenkirche die Motorrad-Saison 2016 offiziell zu Ende gegangen. Mehr als 1000 Biker trafen sich mit ihren Maschinen, um in einem Gottesdienst der verunglückten und gestorbenen Motorradfahrer zu gedenken.
In diesem Jahr waren auf Hessens Straßen 47 Biker ums Leben gekommen. In dem Gottesdienst und mit einer Gedenkfahrt erinnerten die Biker an ihre Kameradinnen und Kameraden.

Trauer und der Blick nach vorne

„Plötzlich war alles anders“ – so das Motto des Gottesdienstes in der Katharinenkirche an der Frankfurter Hauptwache. In der voll besetzten Kirche versuchte Bikerpfarrer Thorsten Heinrich den Freunden und Angehörigen Trost zu spenden:
"Mit der Trauer verbinden viele nur den Blick zurück, die intensive Auseinandersetzung mit dem Verlust bedingt zugleich den Blick nach vorne, in die Zukunft.“ Die Hinterbliebenen bräuchten auf ihrem Weg Begleitung, Mitgefühl und Solidarität – so Heinrich. Gleichzeitig müssten alle Verkehrsteilnehmer intensiv an einem harmonischen und sicheren Miteinander arbeiten, um zukünftiges Leid so gut wie möglich zu vermeiden. Hier sei ein intensives gegenseitiges Verständnis gefragt. "Wir müssen alle unseren Teil der Betroffenheit wahrnehmen und danach handeln", so der Bikerpfarrer. Heinrich ist der Beauftragte der beiden hessischen Landeskirchen für die Motorradfahrerseelsorge.

Mehr Verständnis und Rücksicht im Verkehr

Auch in diesem Jahr sind neben den Bikern viele Menschen in die Katharinenkirche gekommen, die bisher kaum Berührung mit Motorradfahrern hatten. "Die Begegnung in der Kirche hilft, das gegenseitige Verständnis und die Rücksichtnahme zwischen den unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern zu fördern." – freut sich Thorsten Heinrich. Unser Video fasst die Ereignisse rund um den Gottesdienst in der Katharinenkirche zum Ende der Motorradsaison zusammen.

Video ansehen

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top