Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gott und die Welt

Über den Wolken von Frankfurt: 3D wirbt in Dortmund für den Kirchentag 2021

17.06.2019 vr

Die „Große Eintracht“ kommt nach Dortmund

Nicht mit einer rosaroten, dafür aber mit einer hippen 3D-Brille können Schwindelfreie beim Kirchentag in Dortmund auf Frankfurt schauen. Mit vielen Aktionen wirbt Hessen-Nassau dort gemeinsam mit dem Bistum Limburg für den Ökumenischen Kirchentag 2021 am Main. Und ihr Programm stellen die Hessen mit einem verschmitzen Lächeln in der Fußball-Hochburg Dortmund unter das wohldosiert sportliche Motto: "Große Eintracht".
Bibelwettbewerb #heilig

14.06.2019 red

Mit Video: Preise an Schüler in Paulskirche verliehen

Die ökumenische Stiftung Bibel und Kultur hat in der Frankfurter Paulskirche die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs „Bibel heute“ ausgezeichnet. Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen feierten den Abschluss mit prominenten Gästen aus Kirche und Politik.
Gespräch mit muslimischen Vertretern

14.06.2019 epd

"Islamismuskritik ist in Deutschland nicht gerne gesehen"

Nach der umstrittenen Kopftuch-Konferenz an der Frankfurter Goethe-Universität gab es nun eine weitere Veranstaltung – diesmal zur Islamismuskritik. Die ist nach Auffassung der Experten in Deutschland nicht gerne gesehen.
Teilansichten einer aufgeschlagenen Bibel und Thorarolle.

14.06.2019 pwb

ImDialog hat seine Bibel-Ausstellung aktualisiert

ImDialog, der Evangelische Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau, hat seine Ausstellung über die Bibel inhaltlich aktualisiert und technisch modernisiert. Sie kann ab sofort auf zwölf Rollups beim Arbeitskreis ausgeliehen werden.
Küssen in der U-Bahn

12.06.2019 red

E-Auto und Fahrrad reichen nicht

Mal eben ein Wochenende zum Shoppen nach Mailand fliegen oder kurz mit dem Auto zum Supermarkt um die Ecke: Viele Menschen achten in ihrem Alltag nicht immer auf die Umwelt. Zu umständlich scheinen die Alternativen. Die Folge: schmutzige Luft und Staus. Wie lassen sich Menschen und Unternehmen von einer nachhaltigen Mobilität und einer umweltgerechten Lebensweise überzeugen? Das versuchen Referenten aus Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft auf einem Forum im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) zu klären.

11.06.2019 red

Jugendliche in Singapur stellen sich deutschen Standards

Für die Jugendarbeit gibt es in Deutschland klare Standards und diese finden in der Juleica ihren Ausdruck. Doch nun hat der Ausweis auch internationalen Status. Dank der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in Singapur.
Jung predigt auf der Kanzel

08.06.2019 vr

Pfingstbotschaft: „Fremdes verstehen - Eigenes nicht verschweigen"

Pfingsten ist das Fest der Vielfalt. Deshalb müssen nicht alle Menschen gleich sein. Das hat Folgen für das Zusammenleben und für die Kirchen, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Pfingstbotschaft 2019
Gottesdienstbesucher mit Luftballons

07.06.2019 red

Bräuche an Pfingsten

Durch den Einfluss christlicher und heidnischer Traditionen entwickelten sich zahlreiche Pfingstbräuche, die heute noch stattfinden.

07.06.2019 red

Der Heilige Geist mitten im Leben

Er lässt sich nicht sehen, nicht schmecken und nicht riechen. Der Heilige Geist ist schwer zu fassen. Doch Pfarrerin Ksenija Auksutat kommt ihm mit ihrer Andacht auf die Spur. Denn sie ist sich sicher: Wenn der Heilige Geist anwesend ist, können wir ihn spüren.
Hessentag - Stadtkirche Bad Hersfeld

07.06.2019 vr

Kirche und Diakonie sind „Feuer und Flamme“

Am Freitagabend startet das evangelische Hessentags-Programm rund um die Hersfelder Stadtkirche, die zur „Feuerkirche“ umgewandelt wurde. Besucherinnen und Besucher erwartet an drei Veranstaltungsorten ein inspirierendes Programm: multimediale Inszenierung von biblischen Geschichten, Musik, Talks, Kabarett und Feuershows. Und: als Höhepunkt ein ökumenisches Pfingstfest.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top