Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gott und die Welt

Wiedmannbibel Bibelhaus Frankfurt

21.08.2019 red

Bibel in 3333 Bildern

Frankfurt ist nicht nur die Banken- und Börsenmetropole. Sie ist auch die Stadt der Museen. Mitten am Museumsufer lädt das Bibelhaus Erlebnis Museum zu einer Reise in die Welt des Alten und Neuen Testaments ein. Die Einrichtung erhielt am Dienstag, 20. August, eine besonders exklusive Ausgabe der Heiligen Schrift und zwar in Bildern: Die limitierte goldene Wiedmann Bibel ART-Edition Nummer 55 von 333 Exemplaren.
Kreuz auf Smartphone

21.08.2019 rh

Wo ist der Kompass für die Digitalisierung?

Der „digitale Puls“ der Kirche kann noch beschleunigt werden. Dazu ermutigt Kirchenpräsident Jung in seinem Buch „Digital Mensch bleiben“. In einem Vortrag in der Mainzer Stadtbiblitohek wird Jung ab 18:30 am heutigen Mittwoch auf die Chancen und Risiken der Digitalisierung eingehen.
Wiedmann-Bibel

20.08.2019 epd

Bibelhaus-Museum präsentiert längste Bibel der Welt

Das „Bibelhaus Erlebnis Museum” in Frankfurt am Main präsentiert ab 21. August die längste Bibel der Welt. Die aufgeklappt rund 1,5 Kilometer lange Bibel im Leporello-Format des Stuttgarter Künstlers Willy Wiedmann (1929-2013) kann auch auf dem Museumsuferfest am 24. und 25. August betrachtet werden.
Gedenkgottesdienst: Auch Ministerpräsident Bouffier hielt eine Fürbitte (2.v.r.)

17.08.2019 vr

Gedenkgottesdienst für den Jungen von Gleis 7

In einem Gedenkgottesdienst haben Angehörige, Freunde und Nachbarn von dem in Frankfurter Bahnhof an Gleis 7 gestorbenen Jungen Abschied genommen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sprach in der bewegenden Feier ein Gebet. Propst Oliver Albrecht verwies auf die Liebe als tröstende Kraft.
Den ersten Platz in der Altersklasse 15-18 Jahre belegte dieses Spiel

14.08.2019 evb

Neue Ausstellung „#heilig“ zeigt, wie junge Menschen Gott und die Welt sehen

Das Frankfurter Bibelhaus präsentiert in seiner neuen Sonderausstellung die Gewinnerbeiträge von Schülerinnen und Schülern zum Thema #heilig.
Schulunterricht

12.08.2019 rh

Gebet zum neuen Schuljahr

Das neue Schuljahr hat es in sich: Vor allem viel Positives. Denn die Kinder und Jugendlichen können endlich wieder ihren Klassenkameraden begegnen. Und eine andere Sitzordnung öffnet die Chancen für neue Freundschaften. Zudem beantwortet der umfangreiche Lernstoff die viele Fragen über das Leben, die sich Kinder und Jugendliche stellen. Allerdings stehen auch einige Herausforderungen an. Deshalb bitten wir um Gottes Begleitung und Segen.
Einschulung

07.08.2019 epd

Einschulung als Event?

Mitte August beginnt für 88.750 Erstklässler in Hessen und Rheinland-Pfalz die Schule. Die Einschulung ist ein wichtiger Lebenseinschnitt. Seit jeher wird das Ereignis gefeiert, doch das "Wie" hat sich verändert. Der Kirche kommt das steigende Interesse an einer Feier zur Einschulung zunächst einmal zu Gute.
Zwei Polizisten, einer mit kugelsicherer Weste, der andere mit einem Gewehr bewaffnet.

06.08.2019 vr

Kaschmir: Aufruf zu Gebeten und Solidarität

Angesichts der angespannten politischen Lage in Kaschmir und einer engen Partnerschaft mit der nordindischen Region hat das evangelische Zentrum Oekumene am Dienstag (6. August) in Frankfurt am Main Gemeinden zu Fürbitten und Solidaritätsbekundungen aufgerufen.
Hand, die eine Kerze hält

30.07.2019 rh

Verzweiflung und Trauer vor Gott tragen

Trauer und Entsetzen. Am Montagvormittag soll ein Mann einen achtjährigen Jungen vor einen fahrenden Zug am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main gestoßen haben. Das Kind starb noch an der Unfallstelle, das berichten mehrere Medien. Wir beten.

25.07.2019 bbiew

Die Bibel und die Hitze

Die Temperaturen steigen und steigen. Sie könnten Rekordwerte erreichen. Deutschland stöhnt unter der Hitze. Ein Blick in die Bibel könnte Linderung verschaffen. Die einschlägigen Bibelverse zur aktuellen Wetterlage:

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top