Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Aktuelles

Licht am Fenster

30.03.2020 rh

Corona-Extra: Glaube, Seelsorge, Tipps, Information

Das Coronavirus betrifft alle. Die evangelische Kirche hat auf einer Sonderseite umfassende Informationen zusammengestellt: Von Tipps für die Corona-Zeit, spezielle Seelsorge, neue Gottesdienstformen bis zu Hilfsplattformen für Gemeinden und Hinweisen für Mitarbeitende. #EKHNzuhause

30.03.2020 dob

#ZuversichtmitFisch verbindet Menschen

Während der Corona-Zeit braucht es kreative Ideen. Pfarrerin Antje Amstroff aus Ulrichstein hat Kinder angeregt, mit einem Fischsymbol auf einem Stein die Mitglieder ihrer Gemeinde wissen lassen: Es gibt Menschen gibt, die an euch denken.
KrisenKompass

30.03.2020 cb

App: Krisen-Kompass bietet Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen

Die Corona-Krise macht vielen Menschen Angst. Einige wenden sich an die Mitarbeitenden der Telefonseelsorge. Das geht jetzt auch digital mit dem „KrisenKompass“. Die App sei vor allem für diejenigen gedacht, "die sich nicht trauen, mit uns zu sprechen oder uns zu schreiben“, erklärt Dorothee Herfurth-Rogge, Vorsitzende der Evangelischen Konferenz für TelefonSeelsorge.
Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD

30.03.2020 vr

Happy Birthday „HBS“

In Kirchenkreisen wird er oft kurz „HBS“ genannt. Manchmal auch noch knapper nur „RV". Hinter dem Buchstabensalat versteckt sich Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Am Montag feiert der bayerische Landesbischof seinen 60. Geburtstag. Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung würdigt ihn für seine Energie. Und noch einiges mehr.
Maßnahmen der EKHN

30.03.2020 red

Regelungen und Empfehlungen zur Corona-Krise

Die Kirchenleitung stellt hier geltende Regelungen zusammen und gibt Handlungsempfehlungen für Kirchengemeinden, Dekanate und Einrichtungen. Sie bittet dringend, die gesetzlichen Regelungen einzuhalten und den Empfehlungen nachzukommen.
Was ist Wahrheit? fragte Kirchenpräsident Jung im ZDF-Fernsehgottsdienst aus Ingelheim

29.03.2020 vr

Fernsehgottesdienst: Jung macht Hoffnung in der Krise

„Nur Mut!“ – so lautet der Titel des ZDF-Fernsehgottesdienstes am Sonntag aus der Evangelischen Saalkirche in Ingelheim. Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung macht Mut mitten in der Coronakrise.
Thomas Schäfer +

29.03.2020 vr

Zum Tod von Finanzminister Thomas Schäfer: „Tiefe Erschütterung“

Am Samstag ist der hessische Finanzminister Thomas Schäfer aus dem Leben geschieden. Das hat auch die evangelische Kirche erschüttert. Kirchenpräsident Volker Jung ist persönlich betroffen und ringt um Fassung.
Paul Strobl absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald und in der Kirchengemeinde Schaafheim.

27.03.2020 sru

Leidenschaft Ehrenamt: Paul lebt für die Kirche (mit Video)

Paul Strobl engagiert sich, seit er 14 Jahre alt ist, bei der evangelischen Kirche - ehrenamtlich. Am Anfang half er bei Kinder-Gottesdiensten mit. Mittlerweile ist Paul 20 Jahre alt und macht sein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Kirche. Genauer: im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald und in der Kirchengemeinde Schaafheim. Das bedeutet für ihn: Immer wieder ist er komplette Tage für die Kirche unterwegs. Die Gemeinschaft, die er durch die Kirche erlebt, ist für ihn wie eine Patchwork-Familie, weil er durch sie mittlerweile viele Freunde und Bekannte hat.
Eingang der Kita in Wirges

27.03.2020 vr

Kitas: Großes Engagement in der Corona-Notbetreuung

Sie machen auch in der Coronakrise einen harten Job: Erzieherinnen und Erzieher. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sie derzeit den Notbetrieb aufrecht erhalten. Dafür hat ihnen Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung jetzt gedankt.
Seelsorge

26.03.2020 rh

Seelsorge während der Corona-Krise

Während der Corona-Krise sind die Menschen herausgefordert - ob in den Familien oder als Alleinstehende. Da kann es helfen, seine Sorgen und Nöte zu teilen. Hier stellen wir Kontaktmöglichkeiten vor.

Wer Halt gewährt,
verstärkt in sich den Halt.

(Martin Buber)

Martin Buber

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_rusm

Zurück zur Webseite >

to top