Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Arbeitslos

03.06.2019 epd/red

Mietschulden besonders brisant: Diakonie Hessen klärt mit Video auf

Wenn die Mietschulden zu hoch werden, droht ein Rauswurf. Die Diakonie Hessen zeigt mit einem neuen Video Wege gegen den Verlust der Wohnung. Bei der bundesweiten Aktionswoche Schuldnerberatung geht es um den „Albtraum Miete“.
Ehrenamtliche unterstützen Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache.

23.01.2019 bj

Bildungslandkarte für Flüchtlinge

Flüchtlinge im Rheingau-Taunus-Kreis und ihre Unterstützer können sich freuen: Eine neue Bildungslandkarte mit speziellen Funktionen und Infos für Geflüchtete soll ihnen bei der Suche nach einer Arbeit oder Ausbildung helfen.

31.08.2018 red

Mit Video: Mutmacherin sorgt für passende Outfits

Hosen, Oberteile, Jacken – im Kleiderhaus in Selters bekommen Bedürftige neue Kleidung. Seit drei Jahren geben die Ehrenamtlichen aus, was arme Menschen brauchen können. Zu den Organisatoren gehören Sabine Laß-Schwinn und Josef Görg-Reifenberg. Um weiterhin aktiv zu sein, benötigen sie immer wieder neue Spenden. Unterstützung ist auch willkommen.
Tischler arbeitet mit Winkeleisen.

14.08.2018 epd

Gießener Jugendwerkstatt sucht Ausbildungs-Paten

Paten finanzieren die Ausbildung benachteiligter Jugendlicher: Für das Projekt sucht die Gießener Jugendwerkstatt noch weitere Unterstützer.
Armut

19.04.2017 red

Vorwurf von Diakonie Hessen: Politik hat „Stimme der Armen deutlich geschwächt“

Der Diakonie-Vorsitzender Horst Rühl kritisiert den fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung mit den Worten: „Passgenaue Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Armut sind notwendig.“
Armut

03.03.2017 bs

Diskussion um Armut in Deutschland – falsche Maßstäbe?

Die Armut in Deutschland steigt – trotz guter Wirtschaftsentwicklung. Das zeigt der paritätische Wohlfahrtsverband in seinem jährlichen Armutsbericht. Der Bericht wird aber auch kritisiert. Besonders die Maßstäbe, an denen Armut gemessen wird, sind umstritten.
Junge Erwachsene lesen gemeinsam Berichte

07.02.2017 rh

Zu schräg, um immer mithalten zu können?

Manchmal offenbart es ein Klassentreffen Jahrzehnte später: Einer ehemaligen, recht fleißigen Mitschülerin ist es nie längerfristig gelungen, einen festen Job an Land zu ziehen. Und tatsächlich offenbart ihre Lebensgeschichte Herausforderungen, die andere so nicht in die Wiege gelegt bekommen haben. Was ist zu tun, damit diese Menschen nicht durchs Raster fallen?
Schuljunge

13.09.2016 rh

Der Kinderarmut die Stirn bieten – Was ist zu tun?

Wandertag – und das Kind hat nicht die passenden Schuhe dabei, weil das Geld dafür gefehlt hat. Von diesen und ähnlichen Situationen sind vermutlich immer mehr Kinder betroffen. Laut einer Studie hat die Kinderarmut weiter zugenommen. Felix Blaser von der Diakonie Hessen macht Vorschläge, um die Situation der Betroffenen zu verbessern.
Beratung

08.09.2016 red

Existenzminimum in Gefahr durch Hartz IV-Änderungen

Hartz-IV-Bezieher, die ohne wichtigen Grund ihren festen Arbeitsplatz kündigen oder einen angebotenen Arbeitsplatz nicht annehmen, müssen eventuell die Leistungen zurückzahlen. Das wäre laut den neuen Anweisungen der Bundesagentur für Arbeit möglich. EKHN- Sozialreferentin Marion Schick lehnt die verschärfte Rückzahlungspflicht ab.
Junger mann mit Problemen

23.08.2016 red

Am Dienstag – Blick auf die Drogenszene am Bahnhof

Die Bahnhofsgegend ist auch Treffpunkt der Drogenszene. Wie können reisende Eltern ihrem Kind das Elend erklären und es davor schützen? Ein Sozialarbeiter aus dem Bahnhofsviertel gibt seine Erfahrung weiter. Zudem erzählt ein Drogenabhängiger seine Geschichte.

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top