Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Arbeitslos

Ängste und Sorgen

15.11.2022 rh

8 Tipps für den Umgang mit Existenzsorgen

Sorgen um den Arbeitsplatz und die Lebenshaltungskosten treiben viele Menschen laut einer Studie um. Zudem rütteln der Klimawandel und der Ukraine-Krieg am Sicherheitsempfinden. Flughafen-Seelsorgerin Klünemann hat Empfehlungen zum Umgang mit Existenzangst zusammengestellt.
Hilfe

18.10.2022 red

Hilfe vor Ort: Regionale diakonische Werke bieten Unterstützung

Die großen Krisen spiegeln sich zum Teil auch im Privaten. Die „Regionalen Diakonischen Werke“ in Hessen und Nassau bieten ein breites Spektrum an Unterstützungsmöglichkeiten.
Hauslhaltsfinanzen

10.07.2022 epd/red

Alles wird teurer: Fünf hilfreiche Spar-Tipps

Ein beunruhigender Kontostand kann jeden treffen. Auch Menschen, die bisher nicht damit gerechnet haben, in finanzielle Schieflage zu geraten, können etwa durch Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit in die Überschuldung geraten. Zudem steigen gerade Lebensmittel- und Energiepreise. Einige Tipps von Expertinnen und Experten, wenn das Geld knapp wird.
Frau sitzt inmitten von Rechnungen auf dem Boden

04.06.2022 red

Bündnis fordert, die Schuldnerberatung dringend auszubauen

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie sind immer mehr Menschen in finanzielle Not geraten, die Kapazitätsgrenzen der Schuldnerberatungsstellen sind längst erreicht. Die Diakonie fordert, dass Kommunen für alle Menschen die Schuldnerberatung kostenlos vorhalten sollen. Auch in Hessen-Nassau gibt es mehrere Beratungsstellen.

14.06.2021 red

Vorschläge für das Jobcenter der Zukunft

Der neue Report „Jobcenter der Zukunft“ ist erschienen. Dafür wurden in 16 deutschen Städten Praxis-Expertinnen und -Experten danach gefragt, was gut und was schiefläuft im Jobcenter. In zehn Thesen skizziert der Bericht eine Vision für die umstrittene Behörde.
Rote Karte, Stellenabbau

22.10.2020 rh

„Rote Karte“ gegen Stellenabbau im Windschatten der Corona-Krise

Müssen sich Arbeitnehmende aufgrund der Corona-Krise Sorgen um ihre Arbeitsplätze im Gebiet Hessen-Nassaus machen? Die evangelische Referentin für Arbeit und Soziales Dr. Julia Dinkel sieht den Arbeitsmarkt weiterhin vor Herausforderungen, auch wenn die Krise bisher gut bewältigt wurde. Aber: Einige Unternehmen wie Continental planen im Windschatten der Corona-Krisen, Stellen abzubauen. Deshalb haben die Kirchen vor Ort Mitmach-Aktionen geplant.
Jeder Cent zählt

26.08.2020 red

Corona-Nothilfe gegen Armut kommt an

Die Spendenbereitschaft zur Corona-Nothilfe der Diakonie Hessen ist bisher "überwältigend". Alleine von den Fans der Eintracht Frankfurt flossen 80.000 Euro an die Diakonie Hessen. Die Spendenaktion für Menschen in Not geht weiter.
Tröstende Mutter

06.05.2020 red

Was ärmeren Familien helfen kann, durch die Corona-Zeit zu kommen

Die Corona-Pandemie geht an keiner Familie spurlos vorbei. Besonders Familien mit wenig Geld fragen sich: Wie geht es weiter - auch nach der Krise?
Arbeitskraft mit Mundschutz

24.04.2020 rh

Mit vereinten Kräften die Folgen des wirtschaftlichen Einbruchs mildern

Beim Blick auf den Kontostand erleben bereits viele Menschen, dass aufgrund der Corona-Krise die Konjunktur eingebrochen ist. Deshalb setzen sich Politik und Unternehmen mit mehreren Maßnahmen dafür ein, die Wirtschaft zu stärken. Auch die evangelische Kirche ist aktiv: Für Arbeitgeber und Arbeitnehmende hat sie die Telefon-Hotline „Corona-Care“ eingerichtet. Wie schätzt Jan Ehlert, Wirtschafts-Referent aus der EKHN, die Situation ein?

03.06.2019 epd/red

Mietschulden besonders brisant: Diakonie Hessen klärt mit Video auf

Wenn die Mietschulden zu hoch werden, droht ein Rauswurf. Die Diakonie Hessen zeigt mit einem neuen Video Wege gegen den Verlust der Wohnung. Bei der bundesweiten Aktionswoche Schuldnerberatung geht es um den „Albtraum Miete“.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top