Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Aus den Regionen

Tischaufsteller: Gäster der Dekanatssynode

02.04.2019 b_specht

Schwerpunkt liegt auf der Öffentlichkeitsarbeit

Synode des Evangelischen Dekanats Mainz beschließt Haushalt 2019 – Sechs neue Synodale verpflichtet

19.03.2019 h_wiegers

„Neue Perspektiven und ein erweiterter Horizont“

Spitze des Dekanates Ingelheim-Oppenheim ist jetzt komplett: Neben der feierlichen Einführung von Pfarrer Olliver Zobel in das Amt als Dekan stand ein kleiner Wahlmarathon auf der Tagesordnung.
Flaschenpost

15.03.2019 fk

"Da hat tatsächlich jemand geantwortet!"

Flaschenpost gibt es nicht nur in alten Piratenmärchen, sondern auch ganz real in der EKHN. Da hat es eine Flaschenpost zwar nicht ganz durch alle sieben Weltmeere geschafft, aber zumindest rund 150 Kilometer den Rhein hinab.
Gunkel zeigt auf die Häuser der Lincoln-Siedlung.

30.01.2019 red

Sozialpreis für Quartiersmanager Herbert Gunkel

Herbert Gunkel engagiert sich ehrenamtlich beim Aufbau der neuen Darmstädter Wohnsiedlung „Lincoln“. Als Quartiersmanager hilft er, den neuen Stadtteil lebenswert zu machen. Dafür wurde ihm im Dezember des letzten Jahres die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ verliehen.

10.01.2019 bon

Umgang der Kirche mit Populismus: Klare Kante, klare Botschaft

Nationalismus, Chauvinismus, verrohte Sprache: Die Zeiten sind ruppig, das politische und gesellschaftliche Klima ist rau. Der Umgang mit populistischen Positionen war das Thema der Konferenz des Evangelischen Dekanats Westerwald in Wallmerod.

12.11.2018 bbiew

Frauen: Wahlrecht und Berufswahl

Seit genau 100 Jahren können in Deutschland Frauen wählen und gewählt werden. Das Frauenwahlrecht gilt als Meilenstein im Kampf um Gleichberechtigung. Doch gleichberechtigt waren Frauen und Männer damit noch lange nicht, wie ein Blick auf die EKHN und das Evangelische Dekanat Bergstraße zeigt.
Bundespräsident Joachim Gauck begrüßte die Kirchentagsbesucherinnen und -besucher nach dem Gottesdienst

01.11.2018 pwb

Joachim Gauck wird für sein friedenspolitisches Engagement geehrt

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck wird am 2. November in Worms mit dem Gustav-Adolf-Preis ausgezeichnet. Das Gustav-Adolf-Werk Hessen-Nassau zeichnet regelmäßig Persönlichkeiten aus, die aus ihrem protestantischen Selbstverständnis heraus eine gesellschaftliche Vorbildfunktion übernehmen.
Gehißte Hessenfahne

20.08.2018 pwb

Landespolitische Themen diskutieren

Am 28. Oktober 2018 wird der Hessische Landtag neu gewählt. Im Vorfeld der Wahl gibt es zahlreiche Veranstaltungen, auf denen sich Bürgerinnen und Bürger mit wichtigen landespolitischen Fragen auseinandersetzen können. Zum Beispiel in Darmstadt und an der Bergstraße.
Tischler arbeitet mit Winkeleisen.

14.08.2018 epd

Gießener Jugendwerkstatt sucht Ausbildungs-Paten

Paten finanzieren die Ausbildung benachteiligter Jugendlicher: Für das Projekt sucht die Gießener Jugendwerkstatt noch weitere Unterstützer.
Portrait vor Landkarte

24.07.2018 pwb

Weniger Pfarrpersonal prägt die kommenden Jahre

Während eines gut besuchten Treffens informierte der Dekanatssynodalvorstand (DSV) des evangelischen Dekanats Nassauer Land Kirchenvorstände über die anstehende „Pfarrstellenbemessung“. Diese legt fest, wie die dem Dekanat zur Verfügung stehenden Pfarrstellen ab dem Jahr 2020 in den Kirchengemeinden zwischen Eppenrod, Lahnstein und Lorch am Rhein verteilt werden.

Der Menschensohn muss erhöht werden,
damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.

to top