Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Energie

Gas und Atomkraft nicht nachhaltig

30.06.2022 rh

Atomkraft und Gas nachhaltig? Protest gegen „greenwashing“

Die EKHN beteiligt sich an einer deutschlandweiten Social-Media Aktion gegen „greenwashing“ von Gas und Atomkraft am Donnerstag, 30. Juni 2022. Der Grund: Anfang Juli wird das Europäische Parlament über die Aufnahme von Gas- und Atomkraft in die Umwelt-Taxonomie entscheiden.
Armut

03.05.2022 ste

Preisschock bei Energie und Lebensmitteln bringt Haushalte in Bedrängnis

Die Menschen erleben an der Supermarktkasse zurzeit Preissteigerungen wie seit 40 Jahren nicht mehr. Dies verdeutlichen die aktuellen Zahlen des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung: Die gesamtgesellschaftliche Inflation stieg im März auf über 7,3 Prozent, Lebensmittelpreise zogen erneut deutlich an.
Thermostat an einem Heizkörper, eingestellt auf Stufe 2

08.04.2022 pwb

Aus Verantwortung Energie sparen

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und das Referat „Liegenschaftsverwaltung und Baurecht“ in der Kirchenverwaltung der EKHN empfehlen Kirchengemeinden und Einrichtungen dringend Heizkosten einzusparen. Bereits ein Grad Temperaturabsenkung in Gebäuden spart bis zu 6 % Heizenergie.
Atomkraftwerk

23.02.2022 rh

Energiewende in Gefahr?

Die Aktion "Klimafasten" motiviert auch dazu, nachhaltiger und energiesparender zu leben. Anfang Februar hatte auch die EU-Kommission das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus genommen: Ihrer Einschätzung nach sollen Atom- und Gaskraftwerke unter bestimmten Auflagen als klimafreundlich gelten. Das sieht Umweltpfarrer Dr. Hubert Meisinger ganz anders.
Fukushima

11.03.2021 red

„Ich weiß noch genau, wie geschockt ich war"

Am 11. März jährt sich zum zehnten Mal die Katastrophe von Fukushima. Daran erinnert Dr. Hubert Meisinger vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Zudem hat die Friedensbeauftragte eine Meditation zum Gedenken anlässlich des Jahrestages veröffentlicht.
Mann steht unter der Dusche und singt

19.01.2018 lrv

Musik tut gut, Singen macht fit!

Musik hören macht Spaß! Sie hören sich ihre Lieblingssongs an und fühlen sich schon nach ein paar Minuten großartig. Ein tolles Heilmittel - auch gegen Erkältung.

09.11.2017 epd/red

Religionsvertreter und Naturschützer fordern Erfolg von Klimagipfel

Klare Forderungen stellen Vertreter verschiedener Religionen an Politik, Wirtschaft und jeden Einzelnen. Bei einer Tagung in Frankfurt hat der „Arbeitskreis Religionen und Naturschutz“ diese Erklärung anlässlich der UN-Klimakonferenz veröffentlicht.

06.11.2017 sto

UN-Klimakonferenz: Klimawandel als zentrale Herausforderung

Zur UN-Klimakonferenz werden rund 25.000 Teilnehmer aus aller Welt erwartet. In Bonn verhandeln die Regierungen über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Doch auch Nicht-Regierungsorganisationen haben sich in diesen Tagen den Umweltschutz auf die Agenda geschrieben.
Klimawandel verändert Lebensgrundlagen

06.04.2017 red

Noch kurz die Welt retten – am besten sofort!

Der Klimawandel fordert langsam aber sicher seinen Tribut und wirkt sich auf unsere Lebensgrundlagen aus. Die Agrarreferentin der EKHN stellt wissenschaftliche Prognosen und Handlungsmöglichkeiten für ein nachhaltigeres Leben vor.
Einzelnes Windrad in Landschaft

27.06.2016 epd

Energiewende in Hessen kommt voran

Mit der Energiewende in Hessen geht es laut Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir voran. Allerdings kritisiert der Grüne scharf die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, große Teile Hessens als sogenannten Netzengpassgebiet zu deklarieren.

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top