Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: EPD

Bäume

06.01.2020 epd

Kirchengemeinde und "Scientists for Future" im Dialog

Die evangelische Paulusgemeinde und die Bewegung "Scientists for Future" in Darmstadt organisieren im Januar und Februar vier Gesprächsabende über die vom Menschen verursachte Klimaerwärmung. Die Reihe liefere Fakten aus erster Hand, teilte das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt mit. Die Wissenschaftler gäben jeweils mittwochs um 19 Uhr in der Paulusgemeinde, Niebergallweg 20, Einblick in den Stand der Forschung und in ihre Arbeit. Kooperationspartner seien die "Scientists for Future" sowie das Dekanat mit Erwachsenenbildung und Stadtakademie.
Weihnachtskrippe

06.01.2020 epd

Aktivisten entwenden bundesweit Figuren aus Weihnachtskrippen

Vor dem Dreikönigstag am 6. Januar haben Aktivisten aus Protest gegen die EU-Flüchtlingspolitik in mehreren deutschen Kirchen zwei der heiligen drei Könige von den dortigen Weihnachtskrippen entwendet. Betroffen seien Kirchen in Berlin, Bielefeld, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Köln und Münster, wie das "Künstlerkollektiv Ausgegrenzt" am Wochenende mitteilte.
Weihnachtsbaum aussuchen

12.12.2019 epd

Shropshire-Schafe statt Chemiecocktail

Das Angebot an ökologisch angebauten Weihnachtsbäumen steigt langsam, auch wenn der Marktanteil noch unter 0,5 Prozent liegt. Den Produzenten allerdings macht der Klimawandel zu schaffen.
Junger Obdachloser in der Stadt

10.09.2019 epd

„Off Road Kids“ unterstützt junge Obdachlose

37.000 junge Menschen haben laut Schätzungen kein Dach über dem Kopf. Viele davon schwänzen die Schule, nehmen Drogen. Der Wohnungsmangel verschärft ihre Lage, auch die Notunterkünfte sind überfüllt. „Off Road Kids“ will helfen, bevor es zu spät ist.
Demo gegen rechts

10.09.2019 epd

NPD-Mann soll als Ortsvorsteher wieder abgewählt werden

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in Altenstadt-Waldsiedlung mit Stimmen von CDU, SPD und FDP hat bundesweit für Empörung gesorgt. Politik und evangelische Kirche äußerten „Entsetzen“ über den Vorgang in der Wetterau. Nun stellten sieben von neun Ortsbeiräten einen Antrag auf Abwahl des NPD-Mannes.
Photo by Pfc. Rhita Daniel 
15th Marine Expeditionary Unit - US-Army Wikimedia

31.05.2019 epd

„Militärische Themen müssen stärker diskutiert werden“

Deutschland braucht einen Ethikrat für militärische Themen! Das fordert der evangelische Militärbischof Sigurd Rink. Der Grund: Neue Formen des Krieges, unter anderem mit Kampfrobotern, müssten stärker in der Öffentlichkeit diskutiert werden.
Mit der Aktion Maria 2.0 setzen sich die katholischen Frauen für ihre Rechte in der Kirche ein

20.05.2019 epd

Fraueninitiative „Maria 2.0“ macht weiter

Frauen würden überall auf der Welt die Kirchen tragen, müssten sich aber oft den Männern unterordnen, kritisierte die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann. Sie begrüßte daher den Kirchenstreik der katholischen Frauen-Initiative „Maria 2.0“.
Kippas können auch Mode sein.

13.05.2019 epd

„Rent a Jew“: Miteinander reden statt übereinander

Rund 200.000 Juden leben in Deutschland. Viele Menschen aber kennen keinen persönlich. Das wollen die Referentinnen und Referenten von „Rent a Jew“ ändern: Ehrenamtliche Referenten bringen Jugendlichen den jüdischen Alltag näher.

13.05.2019 epd

Nicht alle betreuten Menschen werden wählen können

Betreute Menschen dürfen erstmals bei der Europawahl ihr Kreuz machen. Doch bis dahin sind trotz der grundsätzlichen Wahlerlaubnis noch einige Hürden zu nehmen.
Kirchen und Gewerkschaften wollen keine Aufweichung des Sonntagsschutzes.

02.04.2019 epd/red

FDP beantragt Sonntagsöffnung ohne Anlassbezug

Die FDP hat im Landtag beantragt, dass Gemeinden ohne Anlass an vier Sonn- oder Feiertagen im Jahr ihre Geschäfte öffnen dürfen.

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

(Fulbert Steffensky)

Johannes 1,16

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, rusm

Zurück zur Webseite >

to top