Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: ESZ

07.08.2018 esz

Mit Video: Eine Schmiede fürs „Pfarrhandwerk“

Wenn heute Vikare und Vikarinnen im Herborner Schloss fit gemacht werden für den späteren Berufsalltag, dann treten sie in die Fußstapfen bedeutender Persönlichkeiten der Geschichte.Seit 200 Jahren werden im Theologischen Seminar in Herborn angehende Pfarrer ausgebildet.

29.04.2018 esz

Einsamkeit: Aufmerksamkeit für schmerzliches Thema

In vielen Medien wird Einsamkeit als neuer Trend und Volkskrankheit beschrieben. Bereits seit 60 Jahren steht die Telefonseelsorge einsamen Menschen zur Seite. In Groß-Britannien hat sich jetzt der Staat die Bekämpfung von Einsamkeit zur Aufgabe gemacht. Eine gute Idee?

03.04.2018 esz

Mit Video: „Nach einem Schlaganfall: Niemals aufgeben“

Pfarrer Merten Teichmann erobert sich seinen Beruf zurück. Er hatte einen Schlaganfall und die Ärzte stellten ihm keine gute Prognose.

22.12.2017 esz

Geschichten von Geburt in der Bibel

Im Weihnachtsgottesdienst geht es um Jesus Geburt, erzählt nach Lukas. Aber Jesus ist nicht das einzige Kind, von dessen Geburt die Bibel erzählt. Es gibt noch viele andere Geburtsgeschichten unter ganz unterschiedlichen Aspekten.

06.09.2017 fk

„Öko-Sein darf nicht uncool sein“

Stürme, Starkregen, große Hitze: Das Klima verändert sich, und zwar nicht zum Guten. Ein neuer Dokumentarfilm von Friedensnobelpreisträger Al Gore soll das Bewusstsein für die Umwelt schärfen.

24.08.2017 esz

Pröpstin Scherle wechselt in den Ruhestand

2006 trat Gabriele Scherle die Nachfolge von Helga Trösken als Spitzenrepräsentantin der evangelischen Kirche im Rhein-Main-Gebiet an. Am 1. September wird die 65-Jährige in den Ruhestand verabschiedet. Leicht fällt ihr der Schritt nicht. Sie blickt auf ihre größten Erfolge zurück und nennt Unerledigtes, das sie ihren Nachfolgerinnen und Nachfolgern hinterlässt.
Der Kleine mit Brille ist Tom Lorenzo, der Große ist Jan Francesco, mit Mutter Claudia und Vater Michael.
Foto: privat

31.07.2017 esz

Ministrant engagiert sich in evangelischer Gemeinde

Ökumene klappt bei der Basis, in den Gemeinden, oft sehr viel besser als auf Leitungsebene. Bestes Beispiel dafür ist die Familie Hofert aus Weiterstadt. Sie ist halb katholisch, halb evangelisch, die Familienmitglieder engagieren sich überkreuz.

25.07.2017 esz

Wer hat Angst vor der schwarzen Katze?

Die schwarze Katze ist Symbol für Unglück. Schutzengel sollen vor Gefahr bewahren, der gleiche Stift steht für eine erfolgreiche Prüfung. Im Alltag gibt es Rituale, die Sicherheit geben. Doch wo beginnt Aberglaube?

26.04.2017 esz

Mit Video: Skulptur erinnert an verschleppte und ermordete Kinder

Vor 75 Jahren schickten die Nazis die kleinen Bewohner eines jüdischen Kinderhauses in den Tod, deren Betreuerinnen gleich mit. Ans Licht brachte dieses Verbrechen ein Pfarrer. In Frankfurt-Sachsenhausen gibt es nun ein Mahnmal und einen Platz für die vergessenen Kinder.

19.01.2017 esz

„Vier Jahre Trump überstehen“

Wofür steht der neue amerikanische Präsident? Diese Frage beschäftigt auch die afro-amerikanische Bevölkerung. Pfarrerin Miriam Groß berichtet von der Resignation in einer Gemeinde in South Carolina.

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top