Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Familie

Konfirmations-Bilder

24.05.2022 rh

Erinnerungs-Schätzen der eigenen Konfirmation auf der Spur

Die eigene Konfirmation ruft besondere Erinnerungen wach, wie die Aufregung beim Einzug in die Kirche. Gerade besondere Ereignisse im Leben kann das Gehirn gut speichern, wenn damit intensive Emotionen verknüpft werden. Offenbar ist das bei einigen Kirchenmitgliedern der Fall – aufgrund eines Aufrufes in Social-Media machten sich viele sofort auf die Suche nach ihrem Konfibild. Auch das Foto von Kirchenpräsident Jung konnte aufgestöbert werden.
Tauffest

15.05.2022 red

Jetzt anmelden: Mit Mainwasser getauft

Im Juli 2022 erhalten eine Reihe an Kindern und einige Erwachsene beim „Main|Tauf|Fest“ in Offenbach-Bürgel den Segen Gottes. Damit werden sie gleichzeitig Mitglied in der evangelischen Kirche. Mit Mainwasser werden voraussichtlich alle getauft, die sich bis zum 1. Juni angemeldet haben.
Geschenke zur Konfirmation

06.05.2022 red

Tipps für Geschenke zur Konfirmation

Der Termin zur Konfirmations-Feier rückt näher - aber es fehlt noch die zündende Idee für ein Geschenk? Tatsächlich können Verwandte, Nachbarn und Freunde auch mit einem Geschenk ihre Wertschätzung für die oder den Konfirmierte:n zeigen. Das lässt sich nicht nur mit dem klassischen Geldumschlag ausdrücken. Es gibt auch persönlichere Möglichkeiten.
Mütter zum Muttertag

06.05.2022 red

Muttertag und die eigentlichen Wünsche der Mütter

Muttertag – eine gute Gelegenheit, um Danke zu sagen. Aber was wünschen sich die Mütter für diesen Tag wirklich? In den Social-Media-Kanälen der EKHN wurden die Mütter selbst nach ihren Wünschen für diesen Tag 2022 gefragt. Die Wünsche motivieren, mit Kreativität und liebevollen Gesten und auch Taten folgen zu lassen.
Konfirmation

05.05.2022 red

„Ja“ sagen zum eigenen Glauben

Für viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest in ihrem bisherigen Leben. Um (künftige) Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie deren Eltern zu unterstützen, weist die EKHN auf passende Informationen hin.
Mutter mit Kind

03.05.2022 red

Checkliste hilft bei den Vorbereitungen einer Taufe

Die Taufe gehört zu den großen Festen im Leben eines Menschen. Manche Eltern entscheiden sich, ihr Neugeborenes bereits im Babyalter taufen zu lassen. Das fällt in eine turbulente Zeit, in der sich die Familie auf das Kind einstellt. Deshalb unterstützt die EKHN die Vorbereitungen für eine Taufe mit einer Checkliste.
Seniorin mit Betreuerin

29.04.2022 red

Angebote für Demenzkranke und Angehörige

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, stehen vor neuen Herausforderungen. Das betrifft auch die Angehörigen. Dabei können sie sich von der evangelischen Kirche und der Diakonie unterstützen lassen - mit Beratungsangeboten, Unternehmungen, Informationen und vielem mehr. Wir stellen die Angebote in Hessen-Nassau vor.
Beziehung stärken bei Demenz

29.04.2022 rh

"Woche für das Leben" motiviert, an Demenz Erkrankte zu sehen und wertzuschätzen

Mit der „Woche für das Leben“ ermutigen die Kirchen ab dem 30. April, die Beziehung zu Erkrankten zu stärken, zudem machen sie auf hilfreiche Angebote aufmerksam.
Diskussion unter Freunden

27.04.2022 rh

Verschwörungs-Ideologien rund den Ukraine-Krieg? Erste Hilfe für Gespräche

Der Angriffskrieg Russlands offenbart unermessliches Leid ukrainischer Zivilisten. Dennoch sind rund um diesen Krieg längst auch in Deutschland neue Verschwörungs-Erzählungen entstanden. So behaupten einige beispielsweise, dass der Westen Putin so lange provoziert habe, bis er einfach zum letzten Mittel greifen musste. Wie lässt sich mit Menschen im eigenen Umfeld sprechen, die Verschwörungs-Ideologien vertreten?
Paarsegnung

14.02.2022 rh

Segens-Rituale für Paare - nicht nur am Valentinstag

Der Valentinstag lädt Paare dazu ein, sich wieder bewusst zu machen, was man an dem anderen hat. Ein Segens-Ritual kann helfen, die Augen und das Herz wieder bewusst für die oder den anderen zu öffnen. Dabei können Menschen, die sich der Verantwortung in einer Beziehung stellen möchten, ihre Verbindung gegenseitig segnen.

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top