Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Finanzkrise

Kirche udn Geld

22.05.2020 red

Steuereinbruch: Was kostet Corona die Kirche?

Seit Mitte Mai hat Corona in Deutschland auch ein Preisschild. Die Steuerschätzung des Bundes offenbarte: Minus zehn Prozent an Einnahmen wird es für den Staat geben. Mindestens. Doch was bedeutet das für die Kirchen? Erste Schätzungen der Kirchensteuer für Hessen-Nassau liegen jetzt vor: Besorgnis aber keine Panik herrscht.
Arbeitskraft mit Mundschutz

24.04.2020 rh

Mit vereinten Kräften die Folgen des wirtschaftlichen Einbruchs mildern

Beim Blick auf den Kontostand erleben bereits viele Menschen, dass aufgrund der Corona-Krise die Konjunktur eingebrochen ist. Deshalb setzen sich Politik und Unternehmen mit mehreren Maßnahmen dafür ein, die Wirtschaft zu stärken. Auch die evangelische Kirche ist aktiv: Für Arbeitgeber und Arbeitnehmende hat sie die Telefon-Hotline „Corona-Care“ eingerichtet. Wie schätzt Jan Ehlert, Wirtschafts-Referent aus der EKHN, die Situation ein?

16.02.2017 sto

„Über die möglichen CETA-Verlierer wurde zu wenig gesprochen“

Das Europaparlament hat am Mittwoch dem Handelsabkommen CETA mit Kanada zugestimmt. Monatelang protestierten Menschen in Europa gegen das Abkommen. Auch die evangelische Kirche äußert nach wie vor Bedenken hinsichtlich der sozialen und ökologischen Folgen von CETA.
Gruppenbild

14.09.2016 epd/red

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer feiert 50-jähriges Bestehen

In der Kirche das Verständnis für unternehmerische Entscheidungen wecken - das ist das Ziel des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer (AEU). Am Mittwoch hat der Arbeitskreis in Frankfurt am Main sein 50. Gründungsjubiläum gefeiert.
Ordensleute protestieren

19.05.2016 rh

Ordensleute werfen mit Geld

In 6000 Rechtsstreitigkeiten ist die Deutsche Bank verwickelt. Das Leid der Menschen, das indirekt damit verbunden ist, ist unsichtbar. Um darauf aufmerksam zu machen, haben die „Ordensleute für den Frieden“ mit Geld geworfen. EKHN-Referent Ralf Stroh erinnert daran, was Menschen verändern kann.
Die EKHN achtet bei der Geldanlage auf Nachhaltigkeit

23.03.2016 epd

Genossenschaft Oikocredit wächst um 23 Prozent

Die internationale Genossenschaft Oikocredit hat ihre Finanzierungen in Schwellen- und Entwicklungsländern im vergangenen Jahr um 23 Prozent auf mehr als 907 Millionen Euro gesteigert. „Seit Ausbruch der Finanzkrise sehen wir ein zunehmendes Interesse an ethischen Geldanlagen”, sagte Matthias Lehnert, Geschäftsführer von Oikocredit Deutschland, am Mittwoch in Frankfurt am Main.

28.12.2015 sto

Video: Die besten Nachrichten aus 2015

Ein ereignisreiches Jahr 2015 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN im Film zusammengetragen.
Symbol der Energiewende: Das Windrad

30.11.2015 rh

Klima im Blick: Kein Geld in Kohle investieren

Die EKHN wird ihre Gelder nicht mehr in fossile Energieunternehmen investieren. Das kündigte Verwaltungs- und Finanzchef Heinz Thomas Striegler kurz vor dem Weltklimagipfel in Paris an. Einen ähnlichen Weg gehen auch Protestanten in Schweden und den USA.
Globaler Handel

08.10.2015 sto

Aufstehen gegen TTIP am 10. Oktober

Mit Bussen und Sonderzügen zur TTIP-Demo nach Berlin - die Organisatoren der Demo „TTIP & CETA stoppen“ erwarten mehr als 50.000 Teilnehmer in Berlin. Auch aus dem Dekanat Groß-Gerau machen sich Demonstranten auf den Weg.
Nur mit Essensgutscheinen können sich viele Griechen frisches Obst und Gemüse leisten.

20.08.2015 sto

Hilfe für Menschen in Griechenland in Not

Griechenland steckt in einer tiefen ökonomischen und sozialen Krise. Das Land und seine Gläubiger haben sich auf ein drittes Hilfspaket geeinigt und die Menschen bekommen die Reformen am zu spüren. Die Diakonie Katastrophenhilfe will den Schwächsten zur Seite stehen.

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top