Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Finanzkrise

Kritik an TTIP

13.10.2014 epd

Hunderte Frankfurter demonstrieren gegen TTIP

Europaweit sind die Menschen gegen das Freihandelsabkommen TTIP auf die Straße gegangen.

09.10.2014 rh

Aufstehen gegen TTIP am 11. Oktober

Am 11. Oktober ruft das „Rheinland-Pfälzische Netzwerk gegen TTIP“ dazu auf, sich in Mainz am europäischen Aktionstag gegen das Freihandelsabkommen zu beteiligen.
Containerschiff am Terminal

08.10.2014 rh

TTIP: Hebelt die Macht der Konzerne die Demokratie aus?

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA wird heiß diskutiert. Die einen hoffen, dass dadurch Wohlstand und Wachstum zunehmen, die anderen befürchten den Abbau von Umwelt- und Sozialstandards. Das „Chlorhähnchen“ ist zum Schlachtruf geworden.
Detailaufnahme „Gier frisst: Vertrauen“

26.07.2014 epd

Jugendliche fleddern Geld-Skulptur für Obdachlosen

„Gier frisst: Vertrauen“ lautete das Experiment von Ralf Kopp. Mit zahlreichen Cent-Münzen hatte er das Wort „Vertrauen“ vor der Frankfurter Katharinenkirche ausgelegt. Doch ein Teil des Geldes wurde nicht aus Gier, sondern aus Hilfsbereitschaft weggenommen.
Hand und Münzen

18.07.2014 rh

Das Geld ist weg

540 Euro in Cent-Stücken waren vor der Frankfurter Katharinenkirche zu einer Kunst-Installation ausgelegt. Nachts wurde das Geld innerhalb einer Stunde entwendet.
Ralf Kopp legt mit 540 Euro das Wort Vertrauen vor der Katharinenkirche aus.

17.07.2014 sto

Video: Hunderte Euro liegen auf der Straße

Tausende 1-Cent-Stücke liegen vor der Frankfurter Katharinenkirche. Mit dem Geld hat der Künstler Ralf Kopp das Wort Vertrauen ausgelegt. Zwei Wochen sollte die Skulptur mitten in der Einkaufsmeile liegen bleiben. Nach einer Nacht war das Geld weg.
Portrait

01.03.2014 rh

Kirchenpräsident: „Barmherzigkeit verlangt nach Gerechtigkeit“

Die katholische und evangelische Kirche haben ihre neue Sozialinitiative vorgestellt. Doch sind die Kirchen gut beraten, sich in ökonomische Fragen einzumischen? Dazu äußerte sich Kirchenpräsident Jung im hr-Fernsehen.

28.02.2014 rh

Kirchen fordern ökologisch-soziale Marktwirtschaft und „Beziehungs-wohlstand“

Es braucht eine weltweit greifende grundlegende Umwandlung der Wirtschafts- und Lebensstile. Davon geht die neue Sozialinitiative der beiden Kirchen aus. Es gibt aber auch kritische Stimmen.
Das Jahr 2013

27.12.2013 sto

Video: Die besten Nachrichten aus 2013

Ein turbulentes Jahr 2013 geht zu Ende. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN im Film zusammengetragen.

06.12.2013 epd

Deutsche Bank kündigt Ausstieg aus Lebensmittelspekulation an

Die EKHN legt ihr Geld nicht in Lebensmitteln an. Das hat die Deutsche Bank nun ebenfalls angekündigt.

Jeder Mensch braucht einen Hoffnungsschrank,
in dem wir die Erfahrungen
von Befreiung sammeln.

to top