Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Finanzkrise

22.11.2013 evb

Blockupy plant Proteste für 2014

Blockupy 2014 rückt näher: In Frankfurt treffen sich hunderte Aktivistinnen und Aktivisten aus ganz Europa zu einer Aktionskonferenz. Im Fokus des Widerstands soll die Eröffnung der neuen EZB stehen.
Die EKHN achtet bei der Geldanlage auf Nachhaltigkeit

13.11.2013 rh

Können Investoren eine menschen- und umweltfreundlichere Wirtschaft fördern?

Ethische Richtlinien können für Unternehmen heute ein Wettbewerbsvorteil sein. Geht auch die EKHN nachhaltig mit ihrem Geld um?
Nahportrait vor Skyline

07.11.2013 esz

Einblick in das Leben und Leiden eines Investmentbankers

Ganz großes Kino: Da steht ein Mann in einem verlassenen Bankgebäude und erzählt 90 Minuten etwas über sich und die Finanzwirtschaft. Ein Film ohne Happy End, aber von großer Bedeutung.

06.06.2013 evb

Frankfurt will Hauptstadt des fairen Handels werden

Frankfurt bewirbt sich als Hauptstadt des fairen Handels 2013.

31.05.2013 evb

Proteste gegen Finanzindustrie, Ausbeutung und Abschiebung

EZB-Blockade, Diskussionsrunden und Proteste in der Einkaufsstraße Zeil: Die Unterstützer des Blockupy-Bündnisses organisieren von Mittwoch bis Sonntag viele Aktionen jenseits der Großdemonstration am Samstag.

07.05.2013 evb

„Vertrauen. Was in unsicheren Zeiten wirklich trägt“

„Vertrauen. Was in unsicheren Zeiten wirklich trägt“ heißt das neue Buch von Anne und Dr. h.c. Nikolaus Schneider, dem EKD-Ratsvorsitzenden.

26.04.2013 rh

Mit Spaß bei Benefiz-Aktionen dabei

Eine Initiative möchte bedürftigen Kindern und Jugendlichen Urlaub vom Alltag ermöglichen. Wie lassen sich ausreichend Gelder dafür gewinnen? Für diese und weitere Herausforderungen bietet das Fundraising-Forum Hessen und Nassau am 14. Mai 2013 in Frankfurt das passende Know-how.
Wasser

21.03.2013 rh

Kostbares Wasser für alle!

Das Geschäft mit dem Wasser ist auf dem Weg, zu einer der größten Industrien des 21. Jahrhunderts zu werden. Analysen gehen davon aus, dass das Geschäfts-Volumen in den nächsten Jahren die Billionengrenze übersteigt. Welche Folgen hätte diese Entwicklung für uns?

31.08.2012 krebs

EKHN fördert Hilfsprojekte für Griechen in Not

Frankfurt am Main, 31. August 2012. Nicht nur die Krise Griechenlands findet auch in Frankfurt statt – bei den Banken.

17.08.2012 rh

Interview: Occupy und die Kirche

Die Occupy-Aktivisten haben darauf aufmerksam gemacht, dass etwas nicht stimmt im Wirtschafts- und Finanzsystem. Pröpstin Scherle kennt beide Seiten: Sie ist in der Finanzmetropole Frankfurt im Gespräch mit Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik, kennt aber auch die Nöte der Menschen.

Gut:
Das heißt für mich -
frei und befreit von allem,
was ich aus Angst und Ärger tief
in mir vergraben habe.

to top