Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Gerechtigkeit

Ärztin untersucht Kind.

07.11.2019 pwb

Simbabwes Schulden in Gesundheit umwandeln

Anlässlich des Weltgebetstags 2020 aus Simbabwe sammelt das deutsche Weltgebetstagskomitee Unterschriften für die Entschuldung Simbabwes. Dadurch soll mehr Geld für medizinische Versorgung zur Verfügung stehen.
Seibert und Müller mit Plakatständer

29.10.2019 pwb

Filmfestival „Globale“ zeigt kritische Dokumentarfilme

Zum zehnten Mal lädt das Festival für Dokumentarfilm „Globale Mittelhessen“ zur Auseinandersetzung mit kritischen Themen unserer globalisierten Gegenwart ein. Ein umfangreiches Filmprogramm erwartet Interessierte vom 1. bis 16. November 2019 an 16 Spielorten in Mittelhessen.
Gerhard Trabert in seinem mobilen Sprechzimmer in Mainz.

03.10.2019 cm

Video: Weltweit als Arzt im Einsatz - mit vollem Herzen

Als Kind hat Gerhard Trabert erlebt, wie befreundete Heimkinder immer wieder benachteiligt wurden. Damals hat er sich geschworen, sich als Erwachsener für mehr Gerechtigkeit einzusetzen. Heute packt der Professor für Sozialmedizin und Sozialpsychiatrie persönlich mit an und hilft wohnungslosen Menschen in Deutschland, Waisenkindern in Syrien und Flüchtlingen auf dem Mittelmeer.
Zerbrochenes Glas

10.06.2019 red

Gegen Missbrauch vorgehen

Die evangelsiche Kirche engagiert sich mit zahlreichen Präventionsmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt. Dennoch sind Fälle von sexuellem Missbrauch bekannt geworden. Eine Service-Seite informiert darüber, wohin sich Betroffene wenden können und was die hessen-nassauische Kirche unternimmt.
Transparente vor der Alten Oper in Frankfurt: Die Diakonie Hessen beteiligt sich an der Demonstration Europa für alle.

19.05.2019 epd

Mit Video: Großdemo für Europa in Frankfurt

Sieben Städte, tausende Demonstranten, ein Anliegen: Am 19. Mai sind auch in Frankfurt Tausende für ein gemeinsames, freies und demokratisches Europa auf die Straße gezogen.

15.05.2019 red

„Demokratie braucht soziale Gerechtigkeit in Hessen und in Europa“

Kurz vor der Europawahl geht es beim 14. Hessischen Sozialforum am 18. Mai in Frankfurt um soziale Gerechtigkeit und 70 Jahre Grundgesetz. Es gibt Diskussionen und politische Impulse ... und Musik.

15.05.2019 red

Diakonie ruft zur Europa-Demo am Sonntag auf

Großdemonstration am 19. Mai in Frankfurt: Unter dem Motto „Ein Europa für alle“ ruft ein breites Bündnis dazu auf, ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzen. Auch die Diakonie Hessen ist Teil des Bündnisses.

19.03.2019 red

Mit Video: Foodsharing – Essen teilen, statt Essen wegwerfen

Bevor Restaurants und Bäckereien schließen, offenbart sich oft: Eine Menge Speisen und Lebensmittel sind übriggeblieben. Zu schade, um sie wegzuwerfen. Das findet auch der Aktivist Maxi Platzner und erklärt den Sinn des Foodsharings: „Mit anderen Essen zu teilen und dadurch den Abfall zu minimieren.“

09.12.2018 red

Menschenrechte für Prostituierte

Noch immer gibt es Menschen, die systematisch gedemütigt werden. Vor allem Frauen, die von Menschenhandel und Zwangsprostitution betroffen sind, müssen unerträgliches Leid erdulden. Der Tag der Menschenrechte am 10. Dezember erinnert daran, gegen Ungerechtigkeiten wie diese einzustehen. Frauen aus kirchlichen Gruppierungen setzen sich für die Betroffenen ein.
Schwangere im Krankenhaus

09.11.2018 vr

Evangelische Kirche verurteilt Abschiebungen aus Kliniken

Das geht gar nicht, meinen Evangelische Kirche und Diakonie: Menschen direkt aus dem Krankenhaus abschieben. Zuletzt war eine an Diabetes erkrankte Schwangere aus der Universitätsklinik Mainz abgeholt und zum Flughafen Hannover transportiert worden, wo erst der Pilot sich weigerte, die Kranke mitzunehmen. Mit nach Rheinland-Pfalz zurückgenommen wurde sie mit ihrem einjährigen Kind von den Behörden zudem nicht.

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top