Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Gottesdienst

17.01.2020 bs

Zwei Konfessionen, eine Gemeinde?

Der evangelische Landesbischof Ralf Meister aus Hannover hält Kirchengemeinden mit evangelischen und katholischen Christen in der Zukunft für möglich. Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung möchte gerne an den Punkten weiterarbeiten, die bislang die Konfessionen trennen.
Bildausschnitt, zeigt Maria mit ihrem Kind an der Brust

12.01.2020 vr

Wie familienfreundlich ist die Kirche?

Die evangelische Kirche tut alles dafür, dass sich Kinder und Familien in ihr wohl füllen. Von der Kita bis zum Generationenzentrum hat sie vieles im Angebot. Zuletzt hatte es wegen einer stillenden Mutter in einer Wiesbadener Kirche große Irritation gegeben. Selbst Boulevardmedien berichteten. Wie steht es also um die Familienfreundlichkeit der hessen-nassauischen Kirche?
„Von insgesamt 36 Kirchengemeinden machen 22 Gemeinden mit. Das ist ein eine sehr gute Beteiligung“, sagen Dekan Roland Jaeckle und Präses Wolfgang Wörner zufrieden.   FOTO: BECKER-VON WOLFF

07.01.2020 hjb

Mutig Menschen einladen

Dekan Roland Jaeckle und Präses Wolfgang Wörner möchten Gemeindeglieder dafür gewinnen, Menschen zu den Gottesdiensten einzuladen. Eine Postkarte mit dem Aufdruck „Ich bin dann mal da!“ kann dabei helfen. Am Sonntag, 2. Februar 2020 finden an 24 Orten links und rechts der Dill einladende Gottesdienste statt.
Gottesdienst in der Hofheimer Gohannesgemeinde

02.01.2020 pwb

Gottesdienste in Online-Kalender eintragen

Einige Tageszeitungen veröffentlichen künftig keine Liste mehr mit Gottesdienstterminen. Die Öffentlichkeitsarbeit der EKHN schaltet daher Anzeigen mit einem Link-Hinweis auf einen Online-Service. Tagen Sie bitte Ihre Gottesdiensttermine ein.
Teilnehmer sitzen auf den Geräten

25.11.2019 pwb

Gottesdienst für Jugendliche im Fitnessstudio

Die Jugendkirche im Westerwald „Way to J“ ist für ihre außergewöhnlichen Gottesdienste bekannt. Auch am Reformationstag hat einer dieser besonderen Gottesdienste stattgefunden. Statt wie gewohnt in der Kirche zu feiern, wurde der Gottesdienst ins Fitnessstudio gelegt. „Wir müssen die Leute da abholen, wo sie sind“, sagt Jugendpfarrer Werner Schleifenbaum.
Sabine Lanius und Julio Gordillo mit Tango in der Jakobskirche Frankfurt

04.11.2019 vr

Wenn der Glaube Tango tanzt

Wenn das Akkordeon sehnsuchtsvoll jammert, die Gitarre Leidenschaft beschwört und Tänzer grazil durch das Kirchenschiff schweben ist Zeit für einen Tango-Gottesdienst.

22.10.2019 bbiew

Ist der Gottesdienst tot?

Das Evangelische Dekanat Bergstraße lädt am Reformationstag gemeinsam mit dem Evangelischen Gemeindenetzwerk Nördliche Bergstraße zu einer Veranstaltung in Zwingenberg ein, die Diskussionen und Widerspruch auslösen wird und soll. Die Rede zum Reformationstag hält der kirchenkritische Autor Erik Flügge.
Kirchenpirat und Kirchenpräsident beim Segen im ZDF-Gottesdienst 2019 aus Darmstadt

15.09.2019 vr

Kirchenpräsident wirbt mit „Kirchenpiraten“ um mehr Offenheit und Verständnis

Der ZDF-Gottesdienst kurz vor dem Weltkindertag will ins Bewusstsein rücken, was alle gewinnen, wenn sie nicht von ihren Grenzen, sondern von ihren Möglichkeiten her denken. Die "Kirchenpiraten" hatten dazu so einiges zu sagen.
Abendmahlkelche und Schalen mit Brot auf dem Altar.

14.09.2019 pwb

Ökumenischer Arbeitskreis stellt neue Studie zum Abendmahl vor

Evangelische und katholische Christen können wechselseitig an den liturgischen Feiern von Abendmahl und Eucharistie teilnehmen. Zu diesem Votum ist der Ökumenische Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen (ÖAK) in einer neuen Studie gekommen.
Reformationsgottesdienst 2016 in der Mainzer Christuskirche

09.07.2019 red

Studie über Gottesdienstbesuch vorgelegt

Es gibt sie, die Gottesdienste, die gut bei den Menschen ankommen: Spitzenreiter ist der Weihnachtsgottesdienst. Aber auch Tauf- Beerdigungs- und Einschulungsgottesdienste werden gut angenommen. Anders sieht es bei den Sonntagsgottesdiensten aus: Ein knappes Drittel der Befragten der „Kirchgangsstudie 2019“ besucht ihn kaum oder nie.

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

(Fulbert Steffensky)

Johannes 1,16

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, rusm

Zurück zur Webseite >

to top