Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: - Interne News -

Portrait im Trauerrahmen

15.10.2021 pwb

Trauer um Hans-Martin Heusel

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) trauert um den früheren Stellvertreter des Kirchenpräsidenten Hans-Martin Heusel. Der evangelische Theologe starb am 12. Oktober 2021 im Alter von 93 Jahren. Er war von 1985 bis 1993 Stellvertreter des Kirchenpräsidenten.
Corona und Coronakrise: FFP2-Maske

14.10.2021 pwb

Anpassung der Corona-Grundsätze

Sowohl in Hessen als auch in Rheinland-Pfalz wurden die Coronaverordnungen geändert; die Änderungen gelten in beiden Bundesländern nun bis zum 7. November 2021. Der Krisenstab der EKHN hat seine Grundsätze entsprechend angepasst und empfiehlt auch, sich bei den Planungen für Veranstaltungen zu Advent und Weihnachten an den jetzigen Regelungen zu orientieren.
ekhn2030

14.10.2021 pwb

Infos und Austausch zur Zukunft der EKHN

Am Mittwoch, 3. November von 18 – 20 Uhr, wird die dritte Online-Veranstaltung zu ekhn2030 mit den aktuellsten Informationen stattfinden. Erneut werden u.a. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und der Leiter der Kirchenverwaltung, Oberkirchenrat Heinz Thomas Striegler, und weitere Führungskräfte anwesend sein.

14.10.2021 pwb

Aufruf: Mehr Vielfalt in den Synoden

Der Stabsbereich Chancengleichheit der EKHN ruft dazu auf, bei Wahl der Gemeindemitglieder für die Dekanatssynoden auf Vielfalt und eine paritätische Geschlechterverteilung zu achten. Der Aufruf wird unterstützt von der Ehrenamtsakademie, den Evangelischen Frauen sowie vom Kirchensynodalvorstand der EKHN.
Teller mit Essen und Holzlöffel

14.10.2021 pwb

Bibelgeschichten als „Superfood“ für die Seele

Am Samstag, 6. November 2021 von 10.00 - 14.00 Uhr, findet der Praxistag „Superfood Bibelgeschichten“ im Zentrum Verkündigung in Frankfurt am Main statt. Dabei geht es um Grundlegendes zur Bedeutung von Geschichten als „Superfood“ für die Seele.
Entdecken Sie Ihren Glauben neu - mit der Evangelischen Sonntags-Zeitung

14.10.2021 red

Evangelische Sonntags-Zeitung: Glauben neu entdecken

Haben Sie existenzielle Fragen an Gott und die Welt? Dann probieren Sie unser unverbindliches Abo der Evangelischen Sonntags-Zeitung aus und finden Sie Antworten.
Collage aus Icons aus der Social-Media-Welt

10.10.2021 pwb

Noch Plätze frei: Erster gemeinsamer Digitaltag von EKHN und EKKW am 30. Oktober

Erstmals veranstalten die Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen und Waldeck (EKKW) gemeinsamen einen Digitaltag. Infos und Anmeldung hier.

06.10.2021 aw

Dekan Martin Mencke: „Kirche ist nie um ihrer selbst willen da”

Für die Nachfolge des badischen Landesbischofs Jochen Cornelius-Bundschuh haben die Badener Protestanten 60 Vorschläge eingereicht. Einer davon ist der Wiesbadener Dekan Dr. Martin Mencke. Er wird sich am 16. /17. Dezember der Synode zur Wahl stellen. Im Gespräch erzählt Mencke, wie es zu der Kandidatur kam, warum ihn das Bischofsamt reizt und wie er Kirche im Umbruch gestalten will.
Portrait

06.10.2021 epd

Preis für feministische Theologie geht an Kerstin Söderblom

Die Theologin Kerstin Söderblom erhält den mit 3.000 Euro dotierten Leonore-Siegele-Wenschkewitz-Preis 2021. Die Pfarrerin der Evangelischen Studierendengemeinde an der Universität Mainz werde für ihren Beitrag „Queer theologische Notizen” ausgezeichnet, teilte die Evangelische Akademie Frankfurt am Main am Dienstag mit. Der Nachwuchspreis über 500 Euro gehe an Anne Milia Charlotte Herion, die über „Ökofeminismus Interkulturell-theologische Perspektiven” geschrieben habe.

06.10.2021 bbiew

20 Jahre Erste Hilfe für die Seele

Mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der Heppenheimer Pfarrkirche St. Peter hat die Notfallseelsorge im Kreis Bergstraße ihr 20jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurden auch neu ausgebildete Ehrenamtliche für den Dienst beauftragt sowie langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt.

Der weite Raum ist auch ein Ort in der Seele.
Er entsteht, weil andere liebevoll,
kreativ und fürsorglich sind.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top