Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: - Interne News -

Synodale

23.04.2019 rh

Zeitplan und Tagesordnung der Synode online

Nach den tödlichen Angriffen in Sri Lanka wird wieder deutlich: Teile der Welt sind in Aufruhr. Mit dem so dringend benötigten Frieden wird sich auch die nächste EKHN-Synode, die vom 9. bis 11. Mai 2019 in Frankfurt tagt, auseinandersetzen. Einer der Tagesordnungspunkte im Zeitplan sind die „Friedensethische Stellungnahme und weitere Schritte“. Weitere Themen sind der Bericht des Kirchenpräsidenten, eine Resolution gegen Antisemitismus, Menschenrechte, Visitation und Klimaschutz. Auch Wahlen sowie Entscheidungen für Gesetzesänderungen stehen auf der Tagesordnung.

23.04.2019 red

Die Frau im Beruf stark machen

Ursula Hauptmann hat sich stark gemacht für die Rechte der Frauen in der EKHN. Dabei hat sie die Erfahrung gemacht, dass ihre Forderungen gehört wurden. Trotz allem Erreichten blickt die 80-Jährige kritisch auf die Entwicklungen: „In Frankfurt sehe ich Tendenzen, die fast rückläufig wirken.“ Zeit, sich an diese besondere Frau zu erinnern.
Mädchen mit Weltkugel

20.04.2019 vr

Ostern: „Mit Hoffnung leben“

„Ostern ist das Fest des Lebens“, sagt Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN zum Osterfest 2019. Er ist überzeugt, dass Menschen hoffnungsvolle Perspektiven für sich und für diese Welt brauchen. Dabei erinnert er an die Schülerinnen und Schüler, die für den Klimaschutz demonstrieren: „Sie kämpfen für eine Umwelt, die auch ihnen ein gutes Leben ermöglichen soll.“

17.04.2019 sto

Nach Brand in Notre-Dame: So sicher sind die EKHN-Kirchen

Nur knapp ist die Pariser Kathedrale Notre-Dame nach einem Großbrand der völligen Zerstörung entgangen. Die EKHN klärt über die Sicherheit der Kirchen in Hessen und Nassau auf.
Gruppe steht vor Plakat mit Sonnenkollektoren

17.04.2019 pwb

CO²-frei und klimafreundlich: Solarstrom vom Gemeindehaus

Seit 2010 ist ein Team der Zentralen Pfarreivermögensverwaltung (ZPV) damit beschäftigt, Photovoltaikanlagen auf kirchlichen Dächern zu betreiben. In Stockstadt wird in Kürze die 100. Photovoltaikanlage installiert.
Buchvorstellung Ritter und Reformation mit (v.l.) Wolfgang Breul, Ulrich Oelschläger, Kurt Andermann, Michael Matheus

17.04.2019 vr

Mit offenem Visier: Angriff auf die Reformation?

Eine neue Forschungsarbeit nimmt die Rolle der Ritter in der Reformation wortwörtlich ins Visier. Was aber verbindet die Kämpfer und die religiösen Denker?
Abendmahl:  Mahl ganz anders mit Theater Transit

15.04.2019 vr

Vom wandernden Abendmahl bis zur Auferstehung im Autoscooter

Das Angebot an Gottesdiensten zwischen Gründonnerstag und Ostermontag ist in der Evangelischen Kirche gigantisch. Genau zwölf völlig unrepräsentative Beispiele zeigen hier die Vielfalt der kommenden Tage. Zwölf Tipps von Gründonnerstag bis Ostermontag aus Hessen-Nassau.
Personen in einem Veranstaltungsraum, Referent links

15.04.2019 ast

Zukunftsfähig durch Kooperation?

„Gemeinsam statt einsam“. Unter diesem Motto trafen sich kürzlich Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende aus Kirchenvorständen in den Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg im Kulturtreff Buchenberg in Daubringen. Ziel der Veranstaltung war die Information und der Austausch über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zwischen Kirchengemeinden in der Region zwischen Limes und Vulkan.
Mehr Wertschätzung in der Pflege fordern Diakonie und Kirche

12.04.2019 vr

Pflege: Diakonie und Kirche fordern mehr Wertschätzung

Diakonie und evangelische Kirche fordern, die Pflege neu zu gestalten. Die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf tritt dabei für eine "sorgende Gesellschaft" ein, die eine "Gesellschaft in Sorge" künftig ablösen soll. Wie kann das genau gehen? Darüber diskutieren in Frankfurt Expertinnen und Experten sowie Betroffene.
Ein Kompass liegt auf einer Zeitungsseite mit Aktioenkursen.

11.04.2019 pwb

Leitfaden erläutert Prinzipien ethisch-nachhaltiger Geldanlagen

Geld sicher und wirtschaftlich anlegen, ohne damit gegen ethische Standards zu verstoßen – wie geht das? In einem zunehmend undurchsichtigen Finanzsystem ist das Bedürfnis der Anleger nach Orientierung groß. Eine bewährte Hilfe bietet der „Leitfaden für ethisch-nachhaltige Geldanlage in der evangelischen Kirche“.

Christus spricht: Ich war tot,
und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit
und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

to top