Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: - Interne News -

Weltklimakonferenz in Glasgow 2021

14.11.2021 red

Klimagipfel in Glasgow - Nachhaltigkeit in Hessen-Nassau

Bis zum 13. November 2021 tagte die 26. Weltklimakonferenz #COP26 im schottischen Glasgow. Die Erwartungen waren hoch. Aber ganz nah und vor Ort engagieren sich in der hessen-nassauischen Kirche längst viele Mitarbeitende, Gemeinden und die Gesamtkirche für den Klimaschutz.
Corona und Kirche

12.11.2021 vr

Neue Grundsätze für Gemeinden zum Coronaschutz erschienen

Der EKHN-Krisenstab hat am 11. November aktuelle Grundsätze zum Schutz vor Corona veröffentlicht, die bis Ende des Monats gelten sollen. Viele Gemeinden warten zugleich auf ein Signal des EKHN-Krisenstabs, wie sie Advent und Weihnachten feiern können. Doch die Situation ist derzeit extrem dynamisch. Der Krisenstab behält die schwierige Lage und die Entscheidungen der Politik im Blick und wird informieren, wenn sich ein klareres Bild ergibt.
Großvater übergibt Erdkugel in Kinderhände

12.11.2021 zgv

„Nachhaltig predigen“ - Predigtanregungen für das neue Kirchenjahr

Am 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr 2021/2022. Zeitgleich startet das Projekt „nachhaltig predigen“ mit neuen Predigtanregungen zu den Themen Natur-, Umwelt- und Klimaschutz sowie globaler sozialer Gerechtigkeit.
Ökumenische Friedensdekade

12.11.2021 red

Frieden stärken: Veranstaltungen und App

Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung sind zentrale Themen der Ökumenischen FriedensDekade. Unter dem Motto „Reichweite Frieden“ machen darauf vielfältige Veranstaltungen vom 7. bis 17. November aufmerksam. Zudem motiviert die App „Peace and Pray“ zum Mitmachen und Mitbeten ein. Auch die EKHN regt mit der Impulspost „fairständigen“ zum friedfertigen Umgang an.
Evangelisches Zentrum Darmstadt im bau 2021

11.11.2021 vr

Eine Gemeinde und zwei Arbeitszentren gründen eine Wohngemeinschaft

Aus Drei mache Eins: Eine Gemeinde und zwei überregionale Arbeitszentren der EKHN ziehen in Darmstadt unter ein gemeinsames Dach. Das größte Bauprojekt Hessen-Nassaus kommt ohne Verzögerung und Mehrkosten voran. Dabei galt es doch, so manches Hindernis zu überwinden.
Portrait

05.11.2021 epd

Preis für feministische Theologie geht an Kerstin Söderblom

Die Theologin Kerstin Söderblom erhält den mit 3.000 Euro dotierten Leonore-Siegele-Wenschkewitz-Preis 2021. Die Pfarrerin der Evangelischen Studierendengemeinde an der Universität Mainz werde für ihren Beitrag „Queer theologische Notizen” ausgezeichnet, teilte die Evangelische Akademie Frankfurt am Main mit. Der Nachwuchspreis über 500 Euro gehe an Anne Milia Charlotte Herion, die über „Ökofeminismus Interkulturell-theologische Perspektiven” geschrieben habe.
Über 40 Lehrkräfte werden in der Gießener Petruskirche von Kirchenpräsident Jung am 3. November 2021 "bevollmächtigt"

03.11.2021 vr

Religion: Das Unterrichtsfach für die wichtigsten Grundfragen des Lebens

Stolz halten sie die lila gestreifte Urkunde in ihren Händen: Über 40 evangelische Religionslehrerinnen und Religionslehrer sind von Kirchenpräsident Volker Jung in ihren Dienst eingeführt worden. Nach Jungs Meinung stellt der Religionsunterricht Grundfragen des Lebens. Aber kann er sie auch beantworten?
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland,  in der Wiesbadener Lutherkirche

02.11.2021 vr

„Antisemitismus ist keine Meinung“ (Mit Video)

Dokumentation: Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sprach erstmals an einem Reformationstag in einer evangelischen Kirche. Hier seine Rede im Video zu "1700 Jahren jüdisches Leben in Deutschland", die er anlässlich der Reformationsfeier der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in der Wiesbadener Lutherkirche am 31. Oktober 2021 hielt.
Reformationsfeier 2021 (v.r.) Josef Schuster, Volker Jung, Ulrike Scherf, Ulrich Oelschläger, Klaus Nebel:

02.11.2021 vr

Jüdischer Zentralrats-Präsident Schuster sieht Kirchen als „starke Partner“

"1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" war das Thema bei der Reformationsfeier der EKHN. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, sieht die Kirchen als starke Partner. Aber für ihn gibt es an der Basis noch deutlich Luft nach oben.
Doppelportrait Anita Seebach und Stefan Knöll.

01.11.2021 pwb

Anita Seebach ist neue Leiterin des Kirchlichen Schulamtes in Gießen

Die Kirchenleitung der EKHN hat Anita Seebach zur neuen Leiterin des Kirchlichen Schulamtes in Gießen berufen. Als Schulamtsdirektorin im Kirchendienst hat sie ihre Stelle zum 1. November angetreten. Sie folgt damit auf Pfarrer Karl-Heinz Lerch, der bereits zum 1. April des Jahres in den Ruhestand eingetreten ist.

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top