Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Jobs

Studierende

21.06.2018 red

Warum junge Menschen heute den Pfarrberuf wählen

Sechs Wochen Ferien. Für Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen bieten sie Zeit, um über den eigenen Weg nachzudenken. Was liegt mir? Welchen Beruf möchte ich ausüben? Pfarrerin oder Pfarrer werden – diese Idee liegt vielleicht nicht auf der Hand. Doch die Berufsperspektiven sind aussichtsreich wie nie. Theologiestudierende erklären, warum sie den Pfarrberuf ausüben möchten.
Seniorin wird gepflegt

09.05.2018 epd

In Hessen mehr als 1.800 Altenpflegekräfte gesucht

Der Bedarf an Pflegekräften ist auch in Hessen unvermindert groß. Landesweit waren im April allein in der Altenpflege 1.828 offene Stellen gemeldet, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

11.01.2018 fk

Militärbischof Rink: „Dienst an der Waffe erst ab 18“

Noch nie gab es so viele minderjährige Soldaten wie 2017: Laut Verteidigungsministerium haben insgesamt 2.128 Menschen, die jünger als 18 Jahre sind, ihren Dienst bei der deutschen Bundeswehr angetreten. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) kritisiert diese Entwicklung.
Kontaktböse für Flüchtlinge im evangelischen Gemeindehaus Wald-Michelbach

29.09.2015 red

Kontaktbörse für Flüchtlinge und Unternehmer

Mit einer Kontaktbörse für Flüchtlinge und Unternehmen hat im Gemeindehaus in Wald-Michelbach ein Modellprojekt seinen Anfang genommen, im Rahmen dessen sich verschieden Institutionen für die Integration von Flüchtlingen einsetzen. Gelingen soll dies über die Vergabe von Hospitations- und Praktikumsplätzen sowie Beschäftigungsverhältnissen in Unternehmen.
Kündigung

16.04.2015 red

Tipps: Situation der Arbeitslosen verbessern

Ein Aktionstag will auf Missstände in Jobcentern aufmerksam machen. Passende Tipps helfen, damit ein Beratungsgespräch positiver verläuft.
Kinderhausschuh

17.01.2014 red

Mit Kinderschuhen aus der Langzeitarbeitslosigkeit

RiRaRot ist eine Modemarke der Diakonie Frankfurt. Das Besondere: Sie bietet zwei ehemals arbeitslose Frauen einen Arbeitsplatz als Näherin für hochwertige Kinderhausschuhe.
Im Winter: Das Grab abdecken

21.11.2013 sto

Lebendiges sprießt im Garten der Toten

Der deutsche Meister der jungen Friedhofsgärtner kommt aus Frankfurt. Der 24-Jährige scheut die tägliche Arbeit mit der Vergänglichkeit nicht.

13.11.2013 epd

Zusammenlegung von Kranken- und Pflegeversicherung gefordert

Die Diakonie fordert eine gerechtere Verteilung von Pflegekosten. Das aktuelle System der Kostenübernahme soll von der Politik verbessert werden, damit Mitarbeiter höhere Löhne erhalten können.

28.08.2013 evb

„Ich habe 14 bis 20 Stunden pro Tag gearbeitet“

Burnout ist kein Phänomen der Wirtschaft. Im Gegenteil, Menschen aus helfenden Berufen sind besonders betroffen. Pfarrer Thomas Wagner* in Fischborn* hat genauso lange für den Weg in den Burnout hinein gebraucht wie wieder heraus.

27.08.2013 evb

Filmtipp: „Portugal, mon amour“

Essen die Franzosen ihren Fisch wirklich mit Camembert? Dieses und andere Klischees zwischen Franzosen und Portugiesen lernt man in der französischen Komödie „Portugal, mon amour“ kennen. Im Hintergrund des amüsanten Films aber steht eine andere Frage: Was ist Heimat?

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top