Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Jubiläum

Lutherdenkmal, mit Blumen im Vordergrund

25.06.2018 epd

Vor 150 Jahren wurde in Worms das weltgrößte Lutherdenkmal enthüllt

Sein Kirchenlied „Ein feste Burg ist unser Gott” stand Pate: In Worms steht seit 150 Jahren ein burgartiges Denkmal für Martin Luther und die anderen Wegbereiter der Reformation.
Portraitfoto

01.06.2018 pwb

Margot Käßmann wird 60

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann feiert am 3. Juni ihren 60. Geburtstag. Ab Mitte des Jahres wird sie sich aus dem Berufsleben zurückziehen. Zuletzt war sie Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017.
"Gott neu entdecken": das ist das Motto, mit dem die hessen-nassauische Kirche 500 Jahre Reformation feiert. Das Foto zeigt übrigens nicht Martin Luther

01.12.2017 vr

Reformationsjubiläum setzt Impulse und zeigt Herausforderungen auf

Die hessen-nassauische Kirchensynode hat am Donnerstagabend (30. November) ein positives Fazit des zu Ende gehenden 500. Reformationsjahres gezogen. Im Jubiläumsjahr 2017 wurden fast 10.000 Sonderveranstaltungen in Hessen-Nassau gezählt.
Kirchenpräsident Volker Jung 2017

30.10.2017 vr

Reformationstag 2017: „Von der befreienden Kraft reden und leben“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung sieht auch ein halbes Jahrtausend nach Luthers Thesenanschlag in dessen reformatorischer Entdeckung eine "befreiende und stärkende Kraft". Sie hat bis heute Auswirkungen, schreibt er in einem Text zum 500. Reformationsjubiläum.
Christuskirche Mainz

25.10.2017 epd

Oratorium zum Reformationsjubiläum: Uraufführung verschoben

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat die Uraufführung eines von ihr in Auftrag gegebenen Oratoriums zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation abgesagt. Sie solle nun im kommenden Frühjahr nachgeholt werden, erklärte Oberkirchenrätin Christine Noschka von der Darmstädter Kirchenverwaltung am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Kupferstich

25.10.2017 epd

Ziegenhain wird offiziell „Konfirmationsstadt”

Das nordhessische Schwalmstadt-Ziegenhain bekommtam Reformationstag, 31. Oktober, vom Land Hessen die offizielle Bezeichnung „Konfirmationsstadt” verliehen. Die Urkunde werde vom hessischen Staatssekretär Mark Weinmeister (CDU) in einem Festgottesdienst ab elf Uhr in der Ziegenhainer Schlosskirche an Bürgermeister Stefan Pinhard (parteilos) überreicht, teilte der Dekan des Kirchenkreises Ziegenhain, Christian Wachter, mit.
Playmobil-Luther schneidet die Luther-Salami an

25.10.2017 pwb

Lutherwurst geht weg wie warme Semmeln

Mit traditionellen Gewürzen und nach alter Handwerkskunst von Fleischermeister Axel Großmann aus Diez hergestellt: Die Luther-Salami. Weil sie bei den Kunden so beliebt ist, wird sie auch noch nach dem Jubiläumsjahr über den Ladentisch gehen.
Kirchenpräsident Volker Jung 2017

24.10.2017 vr

500 Jahre Reformation: „Von der befreienden Kraft reden und leben“

Kirchenpräsident Volker Jung sieht auch ein halbes Jahrtausend nach Luthers Thesenanschlag in dessen reformatorischer Entdeckung eine "befreiende und stärkende Kraft". Sie habe bis heute Auswirkungen.
Portrait, im Hintergrund viele Ziffern

24.10.2017 mhart

"Mathematik und Reformation" in Gießen

Den Weltuntergang berechnete er für den 19. Oktober 1533, 8 Uhr. Michael Stifel war Pfarrer und Mathematiker, Zeitgenosse und Anhänger Martin Luthers. Später widmete er sich der seriösen Mathematik. Er rechnete als erster mit negativen Zahlen. Das Gießener Mathematikum widmet ihm eine Ausstellung.

19.10.2017 bbiew

Frauen Gestalten Reformation

„Hinter einem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau“, heißt es im Volksmund. Das Evangelische Dekanat Bergstraße geht zum Abschluss des 500jährigen Reformationsjubiläums in einer neuen Ausstellung der Frage nach, wie Frauen die Reformation vom 16. Jahrhundert bis heute beeinflussten. Die Eröffnung ist am 25. Oktober um 20 Uhr im Heppenheimer Haus der Kirche.

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.

Jesaja 42, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock/Stereohype

Zurück zur Webseite >

to top