Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kinderarmut

Noch hat der Chor kein eigenes Haus für die Proben mit Flüchtlingskindern

19.12.2018 evb

Kultur für Flüchtlinge am Amazonas

Er setzt sich für Flüchtlinge ein, die wir hier kaum wahrnehmen: Venezolaner verlassen in Scharen ihr Land. Der EKHN-Pfarrer Ralf Weissenstein bringt Flüchtlingskindern im armen Norden Brasiliens Kultur nahe – und eine Perspektive.

09.11.2018 red

Kinderarmut wirksam bekämpfen

„Mehr als drei Millionen Kinder und Jugendliche erfahren jeden Tag Ausgrenzung und Armut. Besonders betroffen sind Kinder, die in Familien von Alleinerziehenden leben. Knapp 40 Prozent leben mit Sozialleistungen“, sagt Erika Biehn, Vorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV). Dagegen müsse jetzt endlich etwas getan werden.
Ein trauriges Mädchen sind in einem alten Hauseingang und verbirgt sein Gescht mit den Händen.

30.10.2018 pwb

Hessischer Elisabeth Preis soll 2019 an Projekte gegen Kinderarmut gehen

Zu dem Thema "Chancen geben - Kinderarmut bekämpfen" können sich bis zum 30. November 2018 Projekte für den „Hessischen Elisabeth Preis“ bewerben. Zudem können Personen vorgeschlagen werden, die sich herausragend gegen Kinderarmut engagieren.
Sie hält ein Päckchen und Wunschzettel in der Hand.

03.12.2017 lrv

Ein Christbaum für Kinder

Kinder können kaum abwarten, dass es Heiligabend ist - endlich Geschenke auspacken. Aber manche Kinder kriegen keine oder nur sehr wenige, weil ihre Familien zu wenig Geld haben. In Wiesbaden gibt es deshalb die Aktion „Christbaum für Kinder“.
Familie

03.11.2017 rh

Passende kirchliche Angebote für unterschiedlichste Familien

Eine junge Familie mit einem Neugeborenem hat andere Bedürfnisse als eine Familie, die einen Angehörigen pflegt. Deshalb hat das eaf-Netzwerk Familie in der EKHN eine Broschüre herausgegeben, in der kirchliche Angebote passend zu unterschiedlichsten Familiensituationen dargestellt werden.
Aussenansicht

01.09.2016 pwb

Läuten für ganz kleine Leute

In Wixhausen können junge Eltern ihre Kinder von der evangelischen Kirche „einläuten“ lassen. Fünf Minuten lang werden Neugeborene mit Kirchengeläut begrüßt. Während anderswo Menschen gegen den „Lärm“ von Kirchenglocken protestieren, begrüßen die Bürger von Wixhausen das neue Angebot.
Das Gästehaus soll später auch als Einnahmequelle dienen

12.07.2016 epd/red

Mainzer Hilfsverein baut Siedlung für nigerianische Witwen

16 nigerianische Witwen und ihre 72 Kinder leben dank eines Mainzer Vereins wieder in Häusern. Seit drei Jahren unterstützt der Verein „Widows Care“ Frauen in Nigeria, die durch Massaker der Terrorgruppe Boko Haram zu Witwen geworden sind.

14.01.2016 epd/red

Diakonie: Steigende Kinderarmut ist alarmierend

Jedes fünfte Kind in Rheinland-Pfalz und jedes sechste Kind in Hessen lebt in Armut. Der hessische Diakonie-Chef Gern sagt: „Wir treten jeder Form von sozialer Ausgrenzung entschieden entgegen.“
Kinder erleben gegenseitige Wertschätzung

22.12.2015 bs

Wenn Kinder ohne Eltern Weihnachten feiern müssen

Von den Eltern geschlagen, misshandelt oder einfach allein gelassen – das sind für Kinder unhaltbare Zustände. Zu Hause bleiben können sie nicht. Zuflucht finden sie in einer Wohngruppe beim Evangelischen Verein für Innere Mission (EVIM) in Wiesbaden. Hier feiern sie ohne Mama und Papa Weihnachten – das Fest der Familie.

19.11.2015 sto

DM-Scheine und -Münzen aufspüren für Kinder in Sri Lanka

Mit der alten Mark-Währung Gutes tun? Eine Sammelaktion in Dreieichenhain für Kinderprojekte in Sri Lanka macht Lust, die vergessenen Schätze in Kästchen und Schubladen aufzustöbern. Die Initiative will möglichst viel Deutsche Mark sammeln, um den umgerechneten Betrag nach Sri Lanka zu spenden.

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top