Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kirchenpräsident

Kirchenpräsident Volker Jung besucht die Darmstädter Synagoge

28.09.2019 vr

Kirchenpräsident: „Für Gedenkkultur einsetzen“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung gratuliert den jüdischen Gemeinden zum Neujahrsfest am Sonntag. Ganz ungetrübt ist der große Festtag in diesem Jahr aber nicht.
Kirchenpirat und Kirchenpräsident beim Segen im ZDF-Gottesdienst 2019 aus Darmstadt

15.09.2019 vr

Kirchenpräsident wirbt mit „Kirchenpiraten“ um mehr Offenheit und Verständnis

Der ZDF-Gottesdienst kurz vor dem Weltkindertag will ins Bewusstsein rücken, was alle gewinnen, wenn sie nicht von ihren Grenzen, sondern von ihren Möglichkeiten her denken. Die "Kirchenpiraten" hatten dazu so einiges zu sagen.
Portrait s/w

10.09.2019 pwb

Vor 20 Jahren starb der dritte hessen-nassauische Kirchenpräsident Helmut Hild

Eigentlich wollte er Sportjournalist werden. Nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs entschied sich Helmut Hild jedoch für den Pfarrberuf und schaffte es Mitte der 70er Jahre sogar an die Spitze der EKHN.
Kirchenpräsident Dr. Volker Jung

22.08.2019 cw

"Leben bleibt etwas Göttliches"

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, hat vor Pfarrerinnen und Pfarrern des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus die Bedeutung der Digitalisierung für die Gesellschaft und die Kirche skizziert. Sowohl bei der Digitalisierung, als auch in der Politik stünde die Frage: „Wie geht es weiter mit der Welt?“
Kreuz auf Smartphone

21.08.2019 rh

Wo ist der Kompass für die Digitalisierung?

Der „digitale Puls“ der Kirche kann noch beschleunigt werden. Dazu ermutigt Kirchenpräsident Jung in seinem Buch „Digital Mensch bleiben“. In einem Vortrag in der Mainzer Stadtbiblitohek wird Jung ab 18:30 am heutigen Mittwoch auf die Chancen und Risiken der Digitalisierung eingehen.
Jung am Rednerpult

16.08.2019 pwb

Jung: Es kommt darauf an, dass wir vertrauensbildende Maßnahmen ergreifen

Wie bereits im vergangenen Jahr hat Kirchenpräsident Volker Jung am 15. August 2019 Journalistinnen und Journalisten zu einem Sommergespräch ins Frankfurter Dominikanerkloster eingeladen. Dabei sprach er in betont lockerer Atmosphäre über Themen, die ihn derzeit persönlich stark bewegen. Die Themenpalette reichte von den jüngst in einer Studie prognostizierten hohen Austrittszahlen der Kirchenmitglieder bis hin zum Ökumenischen Kirchentag, der 2021 in Frankfurt stattfinden wird.
Jung am Rednerpult

22.06.2019 pwb

Mit Video: Wer ist der Mensch im Zeitalter der Digitalisierung?

Volker Jung gilt als Experte in Fragen Digitalisierung. Vor allem, wenn es für die Folgen des digitalen Wandels für den Menschen geht, und welche Antworten die Kirche geben kann. Auf dem Kirchentag ist Jung deshalb ein häufig angefragter Redner und Podiumsteilnehmer.

20.06.2019 red

Musikalisches Portrait über Martin Niemöller auf dem Kirchentag

Als junger Mann war er beim Militär als U-Boot-Kommandant, später hat sich Martin Niemöller als Kirchenpräsident für den Frieden engagiert. Eine Lebensgeschichte, die auch Impulse für aktuelle gesellschaftliche Diskussionen bietet. Davon erzählt das musikalische Portrait „Welch ein Leben“, das am 20. Juni auf dem Kirchentag in Dortmund uraufgeführt wird.
Jung predigt auf der Kanzel

08.06.2019 vr

Pfingstbotschaft: „Fremdes verstehen - Eigenes nicht verschweigen"

Pfingsten ist das Fest der Vielfalt. Deshalb müssen nicht alle Menschen gleich sein. Das hat Folgen für das Zusammenleben und für die Kirchen, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Pfingstbotschaft 2019
Vielfalt: Buntes Fenster in der Diakoniekirche Weißfrauen in Frankfurt

07.06.2019 vr

Vielfalt: Fremdes verstehen und Eigenes nicht verschweigen

Das Fremde verstehen und das Eigene nicht verschweigen: Das ist die große Überschrift zu Pfingsten, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Andacht zum Fest 2019.

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt;
und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

to top