Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kirchentag

Ökumenischer Kirchentag 2021: digital und dezentral dabei sein

04.05.2021 red

So geht's: Kirchentag digital, dezentral und mit Abendmahl

Noch wenige Tage bis zum 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT). Vom 13. bis 16. Mai sind online Gottesdienste und Kulturveranstaltungen geplant. Wir zeigen, wie alle trotz Pandemie sicher mitmachen können.
Ökumenischer Kirchentag 2021

03.05.2021 vr

Merkel vs. Neubauer: Kirchentag fragt nach Fragen

Beim Ökumenischen Kirchentag treffen am 15. Mai Bundeskanzlerin Angela Merkel und Klimaaktivistin Luisa Neubauer aufeinander. Jetzt sind für die Debatte Fragen gefragt.
Pfarrer Jörg Niesner

30.04.2021 vr

Zum Ökumenischen Kirchentag: Gemeinsam streamen

Das Evangelische Contentnetzwerk „yeet“ und das ökumenische „ruach.jetzt“-Netzwerk produzieren zum 3. Ökumenischen Kirchentag gemeinsam einen 24-Stunden-Livestream unter dem Titel „Füreinander“. Es soll die Flüchtlingsinitiative „United4Rescue“ unterstützen.
Der EKHN-Jugendkirchentag 2022 hat ein Motto:„Heute. Zusammen. Für Morgen!“

26.04.2021 vr

Jugendkirchentag 2022 unter dem Motto „Heute. Zusammen. Für Morgen!“ - mit Video

Vom 16. bis 19. Juni 2022 werden in Gernsheim am Rhein über 4000 junge Gäste zum Jugendkirchentag erwartet. Jetzt beginnt die heiße Phase. Und alle freuen sich - hoffentlich nach der Pandemie - auf ein Riesenfest.

26.04.2021 red

Bedford-Strohm und Bätzing rufen zur Teilnahme am ÖKT auf

Die Vorfreude auf den Ökumenischen Kirchentag (ÖKT), der am 13. Mai beginnt, ist groß. Auch der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, werben für das Fest - auch wenn das wegen Corona vor allem digital stattfindet.
Ökumenuscher Kirchentag 2021: Eucharistie und Abendmahl

17.04.2021 red

Kirchentag will „ökumenisch sensibles“ Abendmahl für alle

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) ruft dazu auf, dass sich am 15. Mai deutschlandweit Gemeinden in ihren Gottsdiensten gegenseitig besuchen - und auch Abendmahl und Eucharistie teilen. Sofern es das Gewissen zulässt.
Der Dirigent ist im Vordergrund einer Probenszene für das Oratorium "EINS" zu sehen. Im Hintergrund sitzen Menschen mit Masken.

11.04.2021 red

Oratorium EINS: Auftritte, Laufwege, Sologesang – und alles mit Abstand

Das Online-Oratorium „EINS” über die Ursprünge des Christentums wird während des Ökumenischen Kirchentags uraufgeführt. Es bleiben noch vier Wochen, bis das große Werk für den digitalen und dezentralen ÖKT als Film produziert wird.
ÖKT-Programm

09.04.2021 red

Ökumenischer Kirchentag setzt auf Begegnungen und heiße Eisen

Der 3. ÖKumenische Kirchentag wird ein digitaler Begegnungsort werden. Festgottesdienste, Talkrunden, die Aufführung des Ökumenischen Oratoriums "EINS" sowie vertiefende Workshops gehören zum Programm. Zudem beteiligen sich auch: Bundeskanzlerin Merkel sowie zwei Bundesminister und weitere Politiker:innen, Eckart von Hirschhausen und die Theologin Margot Käßmann.
Portrait

07.04.2021 pwb

"Hans Küng ging es um Reformen, nicht um Reförmchen"

Team und Gremien des 3. Ökumenischen Kirchentages (ÖKT) trauern um Hans Küng, der am 6. April nach langer schwerer Krankheit starb.
Ökumenischer Kirchentag 2021

14.03.2021 red

Mitmachen beim Ökumenischen Kirchentag

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) rückt näher. Vom 13. bis 16. Mai sind online Gottesdienste und Kulturveranstaltungen geplant. Wir zeigen jetzt, wie alle trotz Pandemie sicher mitmachen können.

Was auch geschehen mag,
welcher Virus die Welt in Schrecken versetzt
oder welche selbstverschuldeten Emissionen unsere Schöpfung
und ihr Klima in die Knie zwingen,
welche Berge im übertragenen Sinne auch umfallen,
Gott hat versprochen „meine Gnade soll niemals von dir weichen
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.“

(Anke Leuthold zu Jesaja 54,10)

to top