Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kirchentag

Cover des Heftes, angeschnittene Portrait einer Frau

01.03.2021 pwb

Religionspädagogisches Magazin zum Ökumenischen Kirchentag

Bedingt durch die Corona-Pandemie setzt der Ökumenische Kirchentag (ÖKT) auf neue Konzepte und neue Formen des Dialogs. Ein Beispiel dafür ist „Schaut hin – Von der Krise zur Vision“, das Anfang März veröffentlichte, gemeinsame Magazin der katholischen und evangelischen Kirche für den Religionsunterricht mit Materialien zum ÖKT.

28.02.2021 red

So sieht der Ökumenische Kirchentag 2021 aus

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 rückt näher. Digital und dezentral finden von 13.–16. Mai Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und inhaltliches Programm statt.
Es hätte auch 2021 in Frankfurt so schön sein können wie hier in Dortmun beim  Kirchentag 2019. Doch dann kam Corona. Bischof Georg Bätzing und Kirchenpräsident Volker Jung beim Abschlußgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2019.

07.02.2021 vr

Kanzeltausch für den Ökumenischen Kirchentag

Der Kirchentagssonntag hat Appetit auf den bevorstehenden Ökumenischen Kirchentag im Mai gemacht. Kirchenpräsident Volker Jung ist sich sicher: Glaube geht auch digital. Und Bischof Georg Bätzing will neue Perspektiven ausloten.
Ökumenischer Kirchentag 2021

06.02.2021 vr

Neue ökumenische Perspektive: Leitende Geistliche tauschen Kanzeln

Der 7. Februar will Appetit auf den bevorstehenden Ökumenischen Kirchentag im Mai machen. Beim Kirchentagsonntag ist fast alles auf der Kanzel, was Rang und Namen hat. Nur manchmal auf der eigentlich ganz verkehrten ....
Logo Ökumenischer Kirchentag

18.01.2021 red

Positive Signale der Stadt Frankfurt für den Kirchentag

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Konzept für den Ökumenischen Kirchentag 2021 überarbeitet worden. Im Januar wurde es Vertretern der Stadt Frankfurt vorgestellt. Oberbürgermeister Feldmann reagierte anerkennend und zeigte sich überzeugt, "dass es gelingen wird, diesen Ökumenischen Kirchentag im positiven Sinne zu einem echten Event zu machen."
Lichtperformance im Frankfurter Dom

17.12.2020 pwb

Konzentriert, dezentral, digital: Ökumenischer Kirchentag auf neuen Wegen

Er wird ganz anders als alle Kirchentage vor ihm: Durch die Corona-Pandemie ist das Konzept nun zum dritten Mal umgeplant worden. Wie sieht der Ökumenische Kirchentag 3.0 im kommenden Jahr jetzt aus?
Freude auf den Ökumenischen Kirchentag 2021

15.11.2020 red

Der Kirchentag ringt um ein realisierbares Konzept

Wie geht es in der Corona-Pandemie weiter mit den Planungen für den Ökumenischen Kirchentag im kommenden Jahr in Frankfurt? Das Ringen um realisierbare Konzepte hat begonnen.
Zwei Liederbücher

15.10.2020 pwb

Liederbuch zum Ökumenischen Kirchentag steht ab sofort zum Verkauf

Das Liederbuch zum 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main steht ab sofort im Online-Shop des ÖKT und der Liederbuch-App Cantico zum Verkauf. Das neue Liederbuch „SichtWeisen” verbindet mit 150 Liedern altes und neues Liedgut, pflegt Traditionen und wagt den Sprung in neue musikalische Gewässer.
Gruppenbild bei der Übergabe eines übergroßen Staffelstabes

23.09.2020 epd/red

Eucharistische Gastfreundschaft soll beim Kirchentag möglich sein

Der Vatikan will verhindern, dass evangelische und katholische Christen beim Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt jeweils wechselseitig an Eucharistie und Abendmahl teilnehmen können. Die Veranstalter bleiben aber gelassen.
Beide halten ein Schild mit dem Leitwort "schaut hin"

22.09.2020 vr

Frankfurt 2021: Hoffnungszeichen in der Corona-Pandemie

Der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt soll stattfinden. Die gastgebenden Kirchen mit Volker Jung und Bischof Georg Bätzung sehen darin auch in der Coronakrise große Chancen.

Was auch geschehen mag,
welcher Virus die Welt in Schrecken versetzt
oder welche selbstverschuldeten Emissionen unsere Schöpfung
und ihr Klima in die Knie zwingen,
welche Berge im übertragenen Sinne auch umfallen,
Gott hat versprochen „meine Gnade soll niemals von dir weichen
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.“

(Anke Leuthold zu Jesaja 54,10)

to top