Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kultur

09.06.2022 hjb

Benjamin Gail: Songs aus der Mitte des Lebens

Wie ist es, in der Mitte seines Lebens angekommen zu sein? Für den in Lich lebenden Sänger Benjamin Gail ist es ein passender Moment, all seine Gedanken über Höhen und Tiefen, über Erfolge und Grenzerfahrungen in Songs für die CD „Leave A Legacy“ zu verarbeiten. Das Release-Konzert ist am 15. Juni um 20 Uhr im Kino Traumstern in Lich.
Ralf Meister und Nikola Huppertz

01.06.2022 vr

Evangelischer Preis für Roman, den keiner drucken wollte

Ein Mathe-Genie entdeckt die erste Liebe und dass die Welt nicht immer nach Zahlen funktioniert: Nikola Huppertz hat für ihren Jugendroman „Schön wie die Acht“ in Wiesbaden den Evangelischen Literaturpreis 2022 erhalten. Dabei wollte erst kein Verlag den Roman drucken.
Eugen Eckert (Text) und Thomas Gabriel (Musik) haben das moderne Passionsstück "Christi Kreuz vor Augen" geschrieben.

26.03.2022 epd

Chor trifft Bigband: Moderne Matthäuspassion vor der Uraufführung

Die Passionskomposition „Christi Kreuz vor Augen“ wird nach zwei Jahren coronabedingter Verschiebung am 2. April in der Heiliggeistkirche in Frankfurt am Main uraufgeführt. Eugen Eckert schrieb den Text, Thomas Gabriel sorgt für ungewöhnliche Klangerlebnisse.

12.01.2022 red

Fotowettbewerb will „Kirchen in Szene setzen“

Wer gerne auf den Auslöser drückt, ist auf der Suche nach spannenden Perspektiven, zauberhaftem Licht – und besonderen Motiven. Dafür können jetzt Kirchengebäude in den Blick genommen werden. Denn Amateure und Profis sind zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Kirchen in Szene setzen“ eingeladen.
Radleuchte in der Wiesbadener Lutherkirche von Jugendstil-Künstler Ernst Riegel

14.09.2021 vr

Bling-Bling unterm Kirchendach: Der Mann mit den Goldfingern

Wenn es in einer Kirche golden funkelt, dann hat oft der Jugendstil-Künstler Ernst Riegel Hand angelegt. In diesem September wäre er 150 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehren gibt es nun bis Ende des Monats besondere Ausstellungen an über 30 Orten.
Spieltisch der Orgel in der Frankfurter Jakobskirche

09.09.2021 vr

Zum Duett von Denkmaltag und Orgeltag gibt's Uraufführungen

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am 12. September fällt auf den traditionellen Orgeltag im „Jahr der Orgel“. Grund genug, die Königin der Instrumente am kommenden Sonntag bei dem Duett der besonderen Tage ins öffentliche Rampenlicht zu stellen.
Auf dem Platz ein großes rot markiertes Kreuz, Figuren auf dem Platz verteilt.

12.08.2021 red

Kunstperformance aus Solidarität mit Opfern von Gewalt

Die Aktionkünstler:innen Axel Richter und Lavanya Honeyseeda werden am Samstag, 14. August, um 14 Uhr an der Alten Oper in Frankfurt eine Kunstinstallation und eine Klangperformance ausrichten. Sie wollen damit zum Frieden und zur Solidarität mit allen Opfern sexueller und sexualisierter Gewalt weltweit aufrufen.
Preisverleihung in Worms

21.07.2021 red

Unerschrocken mit friedlichem Widerstand für die Zukunft eintreten

Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche die Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Prominente Rednerinnen und Redner würdigten die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen für ihren mutigen Kampf gegen ein Unrechtsregime.
Martin Luther

13.07.2021 epd

Lutherstädte verleihen „Das unerschrockene Wort“

Am 20. Juli werden die drei weißrussischen Oppositionspolitikerinnen Veronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa für ihr demokratisches Engagement geehrt.
Soundboot auf dem Main: Der Künstler Emeka Ogboh überzieht Frankfurt mit einem Klangteppich

11.07.2021 vr

Kunstaktion: Klangteppich in Frankfurt verbreitet Hoffnung

Er gilt als einer der angesagtesten Klangkünstler der Welt: Emeka Ogboh. Bis 3. Oktober verwandelt er die Frankfurter Innenstadt in Zusammenarbeit mit der EKHN Stiftung in eine Klanglandschaft. Herzstück ist ein Soundboot auf dem Main. Was will er mit dem Projekt mitten in der Pandemie erreichen?

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top